Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Duales Flugzeugbaustudium bei der Lufthansa Technik WS 2013
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Rady
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 01.03.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr März 01, 2013 1:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

moin

habe mich diese Woche bei Lufthansa für das duale Maschinenbau Studium in Hamburg beworben und alle online-tests absolviert (am Mittwoch den letzten) und heute nun den Termin für das Telefoninterview bekommen!

loewe007 hat schon gut was erzählt, aber es würde mich auch interessieren wie andere das interview wahrgenommen haben und ob sie tipps geben können!

ich hab den Termin am 5.3.13

wäre schön, wenn mir bis dahin noch jemand etwas erzählen könnte!

muss man sonst irgendwas beachten?
wie stehen die Chancen genommen zu werden? (wie viele Plätze gibt es überhaupt)

mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loewe007
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 897
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: Fr März 01, 2013 3:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!

Du solltest dir vorher Gedanken über deine Schwächen und Stärken machen, was du gegen deine Schwächen tustm, bzw. wo sich diese zeigen. Auch wie deine Stärken sich im Alltag zeigen ist gut zu wissen. Deine Motivation solltest du sowieso erklären können.
Da kannst du dir auch gut vorher Notizen machen und diese dann beim Interview daneben legen.

Anonsten wird vielfach als Tipp gegeben, sich genauso anzuziehen, wie du es auch bei einem Vorstellungsgespräch machen würdest, auch Schuhe Wink
Dies bewirkt anscheinend, dass man eine andere Tonlage hat und allgemein ernsthafter und bemühter wirkt.

Und auf keinen Fall Faul auf dem Sofa liegen, sondern ordentlich und gerade an den Tisch setzen.

Und wunder dich nicht, wenn es nach dem Interview länger dauert bis eine Antwort kommt. Ich habe immer noch nichts gehört.
_________________
SPL: checked
Abi 2013: checked
ILST-MT: in progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loewe007
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 897
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: Mi März 13, 2013 11:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe Montag die Einladung zur Eignungsuntersuchung (Assessment Center) bekommen. Gibt es hier zufällig jemanden der auch am 19./20. März da sein wird?
_________________
SPL: checked
Abi 2013: checked
ILST-MT: in progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jay14
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 15.08.2012
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: Fr Apr 05, 2013 6:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@CedvanSchleck (und alle anderen, die ein EB des Airbus AC's interessiert)

zum Airbus-AC: ist zwar schon eine Weile her, aber ich versuche mich mal zu erinnern.
Das AC dauerte "nur" einen Tag. Wir waren sieben Leute, von zweien (mich eingeschlossen) weiß ich, dass sie genommen wurden, aber man hat uns gesagt, dass von den Eingeladenen im Durchschnitt nur 20% genommen werden.
Morgens ging es dann mit einer Vorstellungsrunde los. Dafür sollten man zu hause eine fünfminütige Präsentation über sich selbst ausarbeiten, die man dann auf Englisch halten sollte (einige Inhalte wurden später im Interview aufgegriffen).
Danach folgten zwei Gruppenaufgaben/-diskussionen. Ich kann vielleicht soviel sagen, dass man in der ersten geschlossen als Gruppe agieren und sich auf verschiedene neue Situationen einstellen musste, während man in der zweiten in der zweiten ein Fluggerät aus gegebenem Material basteln sollte. In sowohl der einen, als auch der anderen ging es weniger um den Erfolg sondern vielmehr um das Handeln in der Gruppe.

Ein "Mittagessen" in Form von belegten Brötchen wurde gestellt.

Danach folgte eine letzte Gruppenarbeit, aus der dann alle einzelnd zum Interview geholt wurden. Aufgabe dieser Gruppenarbeit war, ein Flugzeugkabinenkonzept auszuarbeiten, und dieses dann als Gruppe dem Auswahlteam zu präsentieren. Auch hierbei ging es weniger um die fachliche Authenzität des Ergebnisses (obwohl man natürlich auch einige kritische Fragen beantworten musste), sondern um die Präsentation an sich.

Ja das war der Ablauf. Das Ergebnis kam erst Monate später.

Hoffe der EB war hilfreich Wink Ansonsten fragt einfach nach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CedvanSchleck
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.02.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di Okt 08, 2013 12:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Jay14:

Vielen Dank für den Erfahrungsbericht.
Ich hatte mich gegen Juli beworben, die Hoffnung mittlerweile schon fast aufgegeben, dann aber heute, wo ich kaum noch mit gerechnet hatte, eine Einladung zum Auswahltag erhalten.

Da dieser in einem Monat stattfindet, wollte ich anfangen, mich langsam darauf vorzubereiten, habe schon meine Physik und Mathematikbücher aus der Schulzeit herausgeholt und bin dann nochmal über deinen EB gestolpert.

Es klingt nicht wirklich so, als ob dort Mathe/-und Physikkentnisse abgefragt werden würden? Natürlich scheint ein physikalisches Hintergrundwissen von Vorteil, jedoch sieht es nicht so aus, als ob man sich jetzt so umfangreich wie auf die BU vorbereiten müsste?

Wenn du mir hierüber noch eine Auskunft erteilen könntest, wäre ich dir sehr dankbar.

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sharklets
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.06.2012
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: Di Okt 08, 2013 3:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

CedvanSchleck hat folgendes geschrieben:
Es klingt nicht wirklich so, als ob dort Mathe/-und Physikkentnisse abgefragt werden würden? Natürlich scheint ein physikalisches Hintergrundwissen von Vorteil, jedoch sieht es nicht so aus, als ob man sich jetzt so umfangreich wie auf die BU vorbereiten müsste?


Mathe- und/oder Physikkenntnisse werden nicht überprüft und dementsprechend ist da keinerlei Vorbereitung nötig. Das ganze AC zielt eigentlich nur auf den Charakter ab, fachliche Sachen werden wenig bis gar nicht geprüft (höchstens eine Frage im Interview "Wie fliegt ein Flugzeug?").

Nur die Selbstpräsentation solltest du vorbereiten und dir Antworten zu den gängigen Fragen eines Vorstellungsgespräches zurechtlegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loewe007
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.12.2011
Beiträge: 897
Wohnort: EDDW

BeitragVerfasst am: Di Okt 08, 2013 7:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mathe und Physik brauchst du nicht vorzubereiten. Das Assessment Center am ersten Tag testet deine Fähigkeiten, kein wissen.

Für den zweiten Tag brauchst du auch nichts vorbereiten.
_________________
SPL: checked
Abi 2013: checked
ILST-MT: in progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CedvanSchleck
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.02.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do Okt 10, 2013 3:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank sharklets und loewe007 für eure Antworten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
final.approach
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.04.2012
Beiträge: 179

BeitragVerfasst am: Do Okt 24, 2013 6:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

CedvanSchleck hat folgendes geschrieben:
@Jay14:

Vielen Dank für den Erfahrungsbericht.
Ich hatte mich gegen Juli beworben, die Hoffnung mittlerweile schon fast aufgegeben, dann aber heute, wo ich kaum noch mit gerechnet hatte, eine Einladung zum Auswahltag erhalten.

Da dieser in einem Monat stattfindet, wollte ich anfangen, mich langsam darauf vorzubereiten, habe schon meine Physik und Mathematikbücher aus der Schulzeit herausgeholt und bin dann nochmal über deinen EB gestolpert.

Es klingt nicht wirklich so, als ob dort Mathe/-und Physikkentnisse abgefragt werden würden? Natürlich scheint ein physikalisches Hintergrundwissen von Vorteil, jedoch sieht es nicht so aus, als ob man sich jetzt so umfangreich wie auf die BU vorbereiten müsste?

Wenn du mir hierüber noch eine Auskunft erteilen könntest, wäre ich dir sehr dankbar.

Liebe Grüße


Auf welchem Weg hast du denn die Einladung bekommen? Habe mich auch Ende Juli beworben und bis jetzt nur eine Eingangsbestätigung bekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sharklets
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 24.06.2012
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: Do Okt 24, 2013 8:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

final.approach hat folgendes geschrieben:

Auf welchem Weg hast du denn die Einladung bekommen? Habe mich auch Ende Juli beworben und bis jetzt nur eine Eingangsbestätigung bekommen.


Die Einladung kommt per Mail. Die AC's für Start 2014 sind aber noch am laufen und das sicherlich noch bis Anfang 2014. Also sei nicht besorgt, wenn noch keine Einladung kam.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
petrahu
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.11.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Nov 06, 2013 10:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Bin leider nicht dabei, würde mich aber sehr interessieren, wie die Inhalte aussehen und ob der Anteil an Maschinenbau Themen machbar ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CedvanSchleck
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.02.2012
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Nov 13, 2013 7:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

final.approach hat folgendes geschrieben:

Auf welchem Weg hast du denn die Einladung bekommen? Habe mich auch Ende Juli beworben und bis jetzt nur eine Eingangsbestätigung bekommen.


Ohne dir jetzt die Hoffnung nehmen zu wollen, aber ich bin mir nicht sicher, ob du noch eine Einladung bekommst. Zu uns meinten sie, dass wir so ziemlich die letzte Gruppe seien und man im Bewerbungsprozess schon recht weit fortgeschritten wäre. :S
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.