Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

BU-VORBEREITUNGSSEMINAR ZU ÜBERGEBEN
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Cemo222
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.08.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2012 8:56 pm    Titel: BU-VORBEREITUNGSSEMINAR ZU ÜBERGEBEN Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Und zwar habe ich die BU-Vorbereitungskurse bei ToPilots für den 10.September 2012- 14.September 2012 gebucht. Jedoch ist mein Bruder vor kurzem schwer Krank geworden (Meningitis bzw. Hirnhautentzündung) und hat davon Folgen erlitten. Ich bin nicht in der Lage dies aus psychischer und finanzieller Lage wahrzunehmen. Jetzt habe ich eine ganz große Bitte.. Hätte jemand Interesse an einem Seminar und würde meins übernehmen? Das wäre unglaublich Nett und ich könnte mich nicht genug bedanken dafür, aber der jenige würde einem Menschen sehr, sehr helfen. Ich weiß, es ist eine sehr große Bitte, aber vielleicht hat ja einer kurzfristig Interesse an einem Seminar.. Bitte um schnelle Antwort.
MfG
Cem

// Doppeltes Thema integriert. Schienenschreck 23.08.2012 00:25
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5354
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2012 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kannst du unter diesem Umständen das Seminar nicht möglichst kostenfrei stornieren? Die Leute von TP sind alle sehr nett, vielleicht lassen sie ja mit sich reden.
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2012 9:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schonmal mit stornieren versucht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cemo222
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.08.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 8:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe schon eine Mail nach to gesendet, aber da ich leider über die 14 Tage widerrufsfrist hinüber bin, können die mir nicht entgegen kommen. Ich würde sogar 100 Euro noch dazu geben, also dann würde das Seminar für den Jenigen um 100€ günstiger sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Feuerblitz
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 12.08.2012
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 9:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wieviel würde das Seminar kosten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cemo222
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.08.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 11:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

799€, ich würde 100€ übernehmen. Man hat ein halbes Jahr lang die Möglichkeit die Seminare zu besuchen. Eine "Flatrate" sozusagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 11:25 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du schon gezahlt? Wann hast du gebucht? Wie hast du gebucht (Internet oder Vertrag per Post unterschrieben)? Wenn nur via Internet, hast du die Bestätigung und AGB via Post bekommen, und stand auf dem Button etwas, wie hier erläutert?
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cemo222
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.08.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 12:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Feuerblitz: Also 699€.
@Schienenschreck: Ich habe per Internet gebucht, danach eine Bestätigungsmail erhalten mit den Unterlagen (AGB's), die ich auszudrucken hatte. Und auf dem Button steht "Buchen". Ist erlaubt soweit ich gelesen habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 1:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Cemo222 hat folgendes geschrieben:
Und auf dem Button steht "Buchen". Ist erlaubt soweit ich gelesen habe.

Falsch, weil das Wort "Kostenpflichtig" enthalten sein muss. Bei "Buchen" ist nicht klar, ob es entgeltpflichtig ist, oder nicht.

§ 312g Abs. 2 BGB hat folgendes geschrieben:
[...]muss der Unternehmer dem Verbraucher die Informationen gemäß Artikel 246 § 1 Absatz 1 Nummer 4 erster Halbsatz und Nummer 5, 7 und 8 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche, unmittelbar bevor der Verbraucher seine Bestellung abgibt, klar und verständlich in hervorgehobener Weise zur Verfügung stellen.

Sprich er muss dich auch darüber deutlich informieren, wie viel es kostet (wie in einer Rechnung) und wie lange die Stornierfristen sind. Hat er das?

§ 312g Abs. 3 BGB hat folgendes geschrieben:
Der Unternehmer hat die Bestellsituation bei einem Vertrag nach Absatz 2 Satz 1 so zu gestalten, dass der Verbraucher mit seiner Bestellung ausdrücklich bestätigt, dass er sich zu einer Zahlung verpflichtet. Erfolgt die Bestellung über eine Schaltfläche, ist die Pflicht des Unternehmers aus Satz 1 nur erfüllt, wenn diese Schaltfläche gut lesbar mit nichts anderem als den Wörtern „zahlungspflichtig bestellen“ oder mit einer entsprechenden eindeutigen Formulierung beschriftet ist.

"Buchen" ist nicht eindeutig.

§ 312g Abs. 4 BGB hat folgendes geschrieben:
Ein Vertrag nach Absatz 2 Satz 1 kommt nur zustande, wenn der Unternehmer seine Pflicht aus Absatz 3 erfüllt.

Vertrag nicht zustande gekommen.

§ 312g Abs. 5 BGB hat folgendes geschrieben:
Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 und die Absätze 2 bis 4 finden keine Anwendung, wenn der Vertrag ausschließlich durch individuelle Kommunikation geschlossen wird.

Nicht gegeben.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki


Zuletzt bearbeitet von Schienenschreck am Do Aug 23, 2012 1:18 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cemo222
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.08.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 1:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dennoch ist in der Beschreibung die Gebühr enthalten:
http://www.topilots.de/index.php?task=seminar&mainid=1&sid=76
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 1:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habs noch mal editiert.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cemo222
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.08.2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2012 1:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist alles ganz schön kompliziert. Also man meldet sich auf der Seite, die ich gesendet habe halt an. Kriegt darauf die Bestätigungsmail. In der Mail steht dann ein Link, den man anklicken soll, um die Buchun abzuschließen. Darauf folgen dann weitere Infos' (Preis, Zeitraum, Schulungszeiten etc.). Zum Schluss folgt dann die Widerrufsbelehrung. @Schienenschreck: Ich weiß nicht ob das was du mir gesendet hast jetzt wirklich was bringt in meiner Lage. Das mit dem Button "Buchen" habe ich zwar verstanden, aber in der Bestätigungsmail folgen ja die AGB's, und darauf weist dann To hin und begründen die Verweigerung des Widerrufs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.