Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Zukunftsplanung 2.0
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Flusier
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 04.09.2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: So Aug 19, 2012 2:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
2. Nein

Weißt du, wo die Unterschiede liegen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SlayEngine
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.10.2009
Beiträge: 576
Wohnort: STR

BeitragVerfasst am: So Aug 19, 2012 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flusier hat folgendes geschrieben:
Zitat:
2. Nein

Weißt du, wo die Unterschiede liegen?

Unter folgenden Links kannst du dir ein paar Erfahrungsberichte durchlesen und dann selbst vergleichen.

http://www.pilotenboard.de/viewforum.php?f=7

http://www.fluglotse.com/viewforum.php?f=4&sid=bbd42cc2890068a791dd7a562565e490

BU entspricht bei der DFS der VU (Voruntersuchung), FQ = HU (Hauptuntersuchung)

Gruß
Slay
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raketensalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.07.2011
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 11:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zu der Seminar-Pro-Contra-Frage wurde m.M. schon alles wichtige gesagt. Ich schilder dir deshalb nur meine persönliche Erfahrungen, vllt erleichtern sie dir deine Entscheidung:

Ich empfand es insgesamt als eine erstklassige Vorbereitung zu einem unverschämten Preis. Hatte genau wie du zum Zeitpunkt meiner FQ grade erst das Abi in der Tasche und dementsprechend noch nie an einem Assessment teilgenommen.
Besonders gut vorbereitet hat mich das Seminar auf das Streitgespräch, das lief wirklich aalglatt ab. Der DCT ist auch kein Problem, wie aber alle Vorredner bereits gesagt haben wäre er das auch ohne Seminar nicht.
In den Gruppenspielen konnte ich mich und mein Verhalten in so einer Prüfungssituation mal kennenlernen und mit anderen Vergleichen (in der Schule kann ich mich ehrlich gesagt nur an sehr wenige Situationen erinnern die wie Gruppenspiele funktioniert hätten, deshalb hat es mir in der FQ sehr viel Sicherheit gegeben mich schonmal daran ausprobiert zu haben und zu wissen, wo meine Stärken und Schwächen liegen).
Was ich auch noch gerne erwähnen möchte ist die Atmosphäre, die während des Seminars bzw. den Prüfungen im Seminar aufgebaut wurde: Ich hatte jedesmal das Gefühl wirklich geprüft zu werden und nicht, dass ich nur ein Vorbereitungsseminar besuche. Das nimmt dir in der FQ sehr viel Aufregung.
Außerdem hatte ich in FFB eine tolle Woche mit vielen netten Leuten, die ich trotz gefailter FQ in guter Erinnerung behalten werde (Das sollte aber natürlich keine Entscheidungshilfe sein, kann man auch anderswo billiger haben Smile )

Gegen das Seminar spricht in meinen Augen ganz klar der Preis. Das Feedback das du jedesmal bekommst bezieht sich nur auf deine Leistungen z.B. im Gruppenspiel und nicht wirklich auf dich, hilft dir also nicht wirklich dich zu verändern, wenn du nicht ins Raster der LH passen würdest. Alternativ gibt es auch viele Assessment Vorbereitungen von Bewerbungsberatungen oder an Unis, die wirklich nur einen Bruchteil kosten würden. Im Nachhinein würde ich da mitmachen, aber nur meine Meinung.

Ich hab, und bin mir sicher nur deshalb, mit Seminar den zweiten Tag erreicht. Bin dann aber im Sim geflogen, weil ich nicht gut genug war (Ich bin mir nämlich sicher, dass ein Seminar in deine Bewertung eingeht).
Letztendlich hat es mich also den Kopf gekostet Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heynes
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.06.2011
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 4:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

6 Leute aus meinem Kurs waren bei S&P, jeder von uns sagt: "Ich würds immer wieder so machen!"

Und die 2000€ sind sowas von scheiß egal, auch wenn nur 0,01% bessere Chancen/weniger Nervosität bei rumkommen, ist der Preis schon gerechtfertigt und du brauchst dir dein Leben lang nicht vorzuwerfen zu wenig getan zu haben!

Spar dir den PPL (falls du ihn nur für LH machen willst), hat rein garnichts mitm MPL zu tun, du hast weder mehr Chancen bei der FQ noch Vorteile in der AUsbildung.

Edit: Hast doch Vorteil: Das BZF inkl. Lufrechtrotz...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3233
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 4:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heynes hat folgendes geschrieben:
Und die 2000€ sind sowas von scheiß egal, auch wenn nur 0,01% bessere Chancen/weniger Nervosität bei rumkommen, ist der Preis schon gerechtfertigt

Finde nur ich diese Aussage über solch eine Geldsumme erschreckend?
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
n3toX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 1591
Wohnort: Beteigeuze

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 4:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
Heynes hat folgendes geschrieben:
Und die 2000€ sind sowas von scheiß egal, auch wenn nur 0,01% bessere Chancen/weniger Nervosität bei rumkommen, ist der Preis schon gerechtfertigt

Finde nur ich diese Aussage über solch eine Geldsumme erschreckend?


Nur, wenn dir 2000 Euro weh tun, wenn du sie verbrätst Wink...
2000 Euro für 0,01% bessere Chancen... also da hät ich mich in den Arsch gebissen für...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heynes
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.06.2011
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 4:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

SCHRECKLICH! Wenn man nen Traum hat, kann man auch mal arbeiten gehen.

...ob ich es deswegen geschafft hab will und kann ich nicht sagen, ist mir auch wurscht!

Evtl sinds die 0,01% die dich bestehen lassen!

Mitm Seminar kannste übrigens auch deine Motivation darlegen.


Zuletzt bearbeitet von Heynes am Mo Aug 20, 2012 5:05 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 5:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heynes hat folgendes geschrieben:


Evtl sinds die 0,01% die dich bestehen lassen!
Sicher nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Speedbirdy
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 11.10.2008
Beiträge: 1798

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 5:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wahrscheinlich eher nicht... Die beim DLR sind nicht doof und merken ob man ein Seminar gemacht hat und bewerten dann auch anders.
Entweder man schafft es oder nicht. Das kann entweder an Pech liegen (da hilft kein Seminar) oder daran, dass man nicht geeignet ist (da hilft auch kein Seminar).
Hier mit 0,01% und so nem Quatsch anzufangen halte ich für absolut tödlich. Ihr solltet nicht den Blick für das große Ganze verlieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heynes
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.06.2011
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 5:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

OK!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sicherheitssalamander
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.07.2008
Beiträge: 1924

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 5:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Man sollte vielleicht noch erwähnen, dass S&P auch noch immense Wartezeiten hat. Dann geht es nicht "nur" um 2000 EUR, sondern möglicherweise auch um ein Jahr mehr Wartzeit auf einen Seminartermin.
_________________
Pilotenboard-Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heynes
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.06.2011
Beiträge: 167

BeitragVerfasst am: Mo Aug 20, 2012 5:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist richtig! Aber wenns schnell gehen soll, ist man bei Hansa gerade eh falsch, da sich eine ordentliche Warteliste für ein NFF-Platz aufbauen wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.