Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Begrüßen mit Respekt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> DLR Firmenqualifikation
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Dave21
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.10.2010
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2012 12:03 pm    Titel: Begrüßen mit Respekt Antworten mit Zitat

Hallo,
Je näher meine FQ kommt, umso mehr Gedanken mache ich mir... Ich habe da nochmal eine Sache, die mich schon länger beschäftigt.
Man hört ja immer, dass immer die "höhere" Persönlichkeit die Hand zur Begrüßung reicht. Da ja nun der erste Eindruck am wichtigsten ist, mach ich mich da etwas verrückt...
Wie läuft das nun, wenn man in den Interviewraum kommt. Grüßt man zu erst und reicht vielleicht noch die Hand oder wartet man ab und sagt nichts. Evtl beachtet man noch darauf, Frauen zuerst zu begrüßen... Bekommt man dann einen Stuhl angeboten oder nimmt man ihn sich einfach selbst??? Sicherlich wird jeder Interviewer anders beginnen, aber vielleicht können hier ja mal ein paar antworten, welche Erfahrung sie gemacht haben...
Vielen Dank.
LG
_________________
Bewerbung: 22.7.2011
Abitur: 2012
BU: 09.02.2012 Smile Smile Smile Smile
FQ: 26./27.07.2012
Medical:?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nic.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.06.2011
Beiträge: 412

BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2012 1:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Für die Hand ist die Entfernung zu groß, also versuch's erst gar nicht. Ein freundliches "Guten Morgen/Tag/Abend" in die Runde am Anfang reicht völlig aus, Blickkontakt kannst du ja dann immer noch bei den Damen beginnen lassen.
Den Stuhl bekommst du übrigens angeboten.

LG
_________________
F/O Dash8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dave21
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.10.2010
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2012 1:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank;-)
_________________
Bewerbung: 22.7.2011
Abitur: 2012
BU: 09.02.2012 Smile Smile Smile Smile
FQ: 26./27.07.2012
Medical:?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vogelmann
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.03.2003
Beiträge: 2164
Wohnort: HH

BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2012 2:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Auswahlkapitän hat mir die Hand gereicht, quer übern Tisch rüber. Und als alls bestanden war, haben sie mir alle die Hand gegeben aber darüber macht man sich in dem Moment nun echt keine Gedanken Wink

Aber ich kenne Deine Bedenken aus meiner Bewerbungsphase (nicht bei der LH)...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
n3toX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 1591
Wohnort: Beteigeuze

BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2012 3:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Als mich die Psychologin zum Streigespräch abgeholt hat und mir erstmal Instruktionen geben wollte, gab ich ihr als allererstes die Hand zur Begrüßung. Die war dann sehr verblüfft über das, hat mir aber dann doch die Hand gegeben. Kommt also nicht allzu oft vor, denke ich, ist für mich aber ein Zeichen der Höflichkeit und des Respekts, den Leuten dann die Hand zu geben. Selbiges habe ich auch mit der Psychologin gemacht, die mit mir das Streitgespräch gemacht hat.
Ich glaube nicht, dass ich die FQ deswegen nicht bestanden habe, weil ich den beiden Damen die Hand gereicht habe. Aber für mich persönlich ist es einfach ein Zeichen von Respekt und Höflichkeit, also hab ichs auch entsprechend angewandt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GutenTagMeineDamenundHerr
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.03.2012
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2012 3:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich empfehle in dieser Situation nur die Hand zu reichen wenn man selbst die Hand gereicht bekommt. Der/die in diesem Fall Ranghöhere muss die Hand anbieten, auch nach der guten Sitte - sprich Knigge - willen!

Ein freundliches "Guten Tag" in die Runde der Psychologen und gegenüber der Psychologin/ des Psychologen die/der einem abholt reicht aus. Die DLR Psychologen nehmen möglicherweise Hände oder Blickkontakt nicht gerne an um mögliche Empathie und die daraus hervorgehende subjektive Beeinflussung in diesem Zusammenhang außerhalb der Testsituation zu vermeiden. Die "verwunderte Reaktion" was n3toX beschreibt habe ich nun schon mehrfach gehört. Die ist 100% gespielt und ein kleiner Test ob Du Dich dadurch verunsichern lässt. Das kann man dann an der Art des Händeschüttelns danach ablesen u.a.. Wink

In anderen ACs möchten man genau diese Situationen hervorrufen um sich von Anfang an in das Gegenüber einfühlen zu können.

Ich glaube beim DLR sind diese Aufgaben zwischen den Psychologen vielleicht sogar strikt aufgeteilt. Meiner Beobachtung nach kümmern sich eein bis zwei Psychologe/ein Psychologin als Ansprechpartner um die Gruppe. Eine/r von den beiden spielt auch die Partner-Rolle im Streitgespräch und leitet wahrscheinlich die Testdurchführung. Das sind nat. nur Vermutungen, die mir aber als jmd. der sich mit Psychologie und solchen Testverfahren auskennt nahe liegt. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ösilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.09.2011
Beiträge: 192
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2012 7:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Habe das gleiche wie Netox gemacht, das gehört einfach zum guten Ton dazu, dass man sich vorstellt, wenn man irgendwo neu ist.

Im Streitgespräch bin ich auch direkt ins Du und habe sie begrüßt à la: Na Petra, wie gehts dir? Schön, dass wir uns endlich sehen!

Lockert die Stimmung Smile
_________________
[✔] BU [✔] FQ [✔] Medical
[✔] Swiss Stufe I: 02.04.2012
[✔] Swiss Stufe II: 23.05.2012
[✔] Swiss Stufe III: 31.10.2012
[cancelled] Swiss Stufe IV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Fr Jul 20, 2012 8:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ösilot hat folgendes geschrieben:
Im Streitgespräch bin ich auch direkt ins Du und habe sie begrüßt à la: Na Petra, wie gehts dir? Schön, dass wir uns endlich sehen!


Das gehört finde ich bei einem Rollenspiel dazu. Wie soll man seine Position vertreten wenn man sich unwohl in der Rolle fühlt und beim Sie bleibt?

Mit dem Handgeben sehe ich das prinzipiell anders, ich reiche generell nie die Hand und nehme sie auch nur an wenn ich was vom Gegenüber will, weil ich nicht anderer Leute Bakterien an der Hand haben möchte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dave21
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.10.2010
Beiträge: 138

BeitragVerfasst am: Sa Jul 21, 2012 4:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist auch so eine Sache. Ist man nun im Streitgespräch per du oder nicht? Also ich würde, wenn man den Vornamen vorgegeben hat und befreundet ist, die Psychologin per du anreden. Aber oftmals steht ja da: Herr/Frau Grün sind gute Freunde... Was macht man in dem Fall? Denkt man sich dann einen Vornamen aus oder nicht. Weil einen guten Freund per Nachname anzureden ist ja keinesfalls authentisch...
_________________
Bewerbung: 22.7.2011
Abitur: 2012
BU: 09.02.2012 Smile Smile Smile Smile
FQ: 26./27.07.2012
Medical:?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ösilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 03.09.2011
Beiträge: 192
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Sa Jul 21, 2012 7:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:
Mit dem Handgeben sehe ich das prinzipiell anders, ich reiche generell nie die Hand und nehme sie auch nur an wenn ich was vom Gegenüber will, weil ich nicht anderer Leute Bakterien an der Hand haben möchte.


Gut, für deinen Bakterien Tick bist du aber verantwortlich - das ändert ja nichts an der Höflichkeit Surprised)


Zu der Sache mit Du oder Sie, das ist alles vorgegeben im dem Szenario, was ihr zur lesen bekommt!
_________________
[✔] BU [✔] FQ [✔] Medical
[✔] Swiss Stufe I: 02.04.2012
[✔] Swiss Stufe II: 23.05.2012
[✔] Swiss Stufe III: 31.10.2012
[cancelled] Swiss Stufe IV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3246
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Sa Jul 21, 2012 8:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ösilot hat folgendes geschrieben:
Gut, für deinen Bakterien Tick bist du aber verantwortlich - das ändert ja nichts an der Höflichkeit Surprised)

Ist doch besser, als wenn er die Hand gibt und danach "Tuch! Tuch!" schreit Wink
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugleiter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.12.2011
Beiträge: 5428
Wohnort: Nordkurve Gelsenkirchen

BeitragVerfasst am: Sa Jul 21, 2012 8:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
Ösilot hat folgendes geschrieben:
Gut, für deinen Bakterien Tick bist du aber verantwortlich - das ändert ja nichts an der Höflichkeit Surprised)

Ist doch besser, als wenn er die Hand gibt und danach "Tuch! Tuch!" schreit Wink


Also da muss ich an Adrian Monk denken Very Happy
_________________
Es heißt Flugleiter, nicht Flugbegleiter!!

- SPL (Segelflug)
- PPL-A incl. FI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> DLR Firmenqualifikation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.