Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Aviation Management & Piloting
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
elloy
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.08.2010
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: Mi Nov 13, 2013 9:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Froschkopf hat folgendes geschrieben:
Jemand noch ein paar Erfahrungen über die HTW Saarland parat?


würde mich auch interessieren...
_________________
Austro Control Stufe I - PASS
Austro Control Stufe II - PASS
Austro Control Stufe III - NOT INVITED

Austrian BU - PASS
Austrian PIT - FAIL

SWISS Stufe I - PASS
SWISS Stufe II - FAIL

BA Future Pilot - APPLICATION REJECTED
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
206teufel
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 11.09.2008
Beiträge: 4
Wohnort: FL410

BeitragVerfasst am: Mo Nov 18, 2013 12:40 am    Titel: Antworten mit Zitat

finger weg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hildinho27
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 02.02.2013
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: Fr Feb 07, 2014 12:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich studiere AB an der HTW.

Also es ist absolut genial, natürlich gibt's hier und da ein paar Knaller Profs. wie an jeder Uni aber es wird sich sehr um uns bemüht. Wir waren auf dem Flughafen in Saarbrücken, hautnah bei und in den Fliegern, sind nach Toulouse zu Airbus gefahren und auch der Unterricht ist in vielen Fächern auf die Fliegerei zugeschnitten, die Profs. bemühen sich, dass wir gut durch kommen. Auch genießt man einen ganz passablen Ruf an der Uni, wenn ihr versteht was ich meine.

Also wer hier schreibt "Finger weg" hat schlicht keine Ahnung und zählt zu denen die wieder alles schlecht reden wollen. Und hey, redet weiter schlecht über private Ausbildungen und Kombinationen, aber es geht Berg auf, ob ihr es wollt, oder nicht.

Es gab wohl Komplikationen mit der LGM, die gibt es jetzt in Verbindung mit der HTW nicht mehr aber wer bei der InterCockpit oder der RWL anfängt ist bestens aufgehoben. Ich selbst empfehle natürlich die IC, da dort mehr wert auf Selektion gelegt wird was im Vorfeld wichtig ist. Cool
_________________
By failing to prepare, you are preparing to fail.
Benjamin Franklin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V1
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.10.2013
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: Fr Feb 07, 2014 2:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wo bitte geht es bergauf?
_________________
What is that mountain goat doing way up here in the clouds?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3200
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Fr Feb 07, 2014 2:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

hildinho27 hat folgendes geschrieben:
aber es geht Berg auf, ob ihr es wollt, oder nicht.

Ist ja auch ziemlich unmotivierend, als ATPL-Privatflugschüler die Marktsituation rational zu bewerten. Dann doch lieber Berge hochlaufen bis die Luft zu dünn wird Wink
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Feb 07, 2014 9:36 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kein Grund sich gleich angegriffen zu fühlen, nur weil der Grundtenor anderer Meinung ist.

Ich persönlich bin zugegeben auch eher skeptisch was die Kombi-Studies angeht.

Was macht es denn so toll für dich? Erzähl vielleicht mal ein bisschen, dann könnten wir es auch nachvollziehen
Nach oben
hildinho27
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 02.02.2013
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: Fr Feb 07, 2014 6:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Oh man dieses Forum kostet echt viel Kraft und Nerven.

Jemand der der Sache nicht traut sollte mit dem Gedanken "Beruf Pilot" gar nicht spielen. Entweder man ist überzeugt davon oder lässt es, genauso wie ja ich würde gerne Pilot werden habe aber keine Ahnung wie und eigentlich auch nur wegen dem Geld, Ruf und den Frauen.

Berg auf geht es bei Turkish nehmen dieses Jahr einige von PTN, SunExpress sucht 60 FO´s, Condor wird wie immer wieder suchen.
Turkish lässt ihre Piloten bei InterCockpit ausbilden, also spricht es sich rum dass diese Ausbildung nicht schlecht ist, genauso wie die Air Force von Nigeria.
DC Aviation sucht, DHL sucht. German Wings und CHL screenen auch wieder, aber da wird es glaube mit NFFS erstmal gedeckt werden, da die schon ewig warten.
Klar ist das alles noch nicht rosig aber nach den Jahren, in den gar nichts ging ist es klar ein Anzeichen dafür, dass Licht ins Dunkle kommt.

Glaubt mir ich stehe der ganzen Marktsituation sehr rational gegebenüber und genau deswegen, habe ich diesen Studiengang gewählt.

Dieser ermöglicht, dass eine Fluglizenz qausi als ein Studium angesehen wird, was erstmalig der Fall ist wenn es mich nicht täuscht, weiß nicht genau wie es beim ILST ist.
Zudem lernt man in der ATPL Ausbildung so viel, dass es meines erachtens selbst schon als Studium gelten könnte, in Kombination mit den zustätzlichen Fächern an der HTW ist ein eine gute Kombination.

Ich hatte in einem anderen Beitrag schon erwhähnt dass es jemand zu Mercedez geschafft hat, ist aus meiner Sicht nicht Sinn der Sache aber es geht.

Bildet euch eure eigene Meinung, wenn ich den Kreidt nicht selbst tragen müsst und jemanden habt der für euch bürgt bis ihr einen Job habt, ist es eine super Sache, alleine würde ich das Risiko sicherlich nicht eingehen.

So viel zum Thema rational.
_________________
By failing to prepare, you are preparing to fail.
Benjamin Franklin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3200
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Fr Feb 07, 2014 9:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hildinho27 hat folgendes geschrieben:
Zudem lernt man in der ATPL Ausbildung so viel, dass es meines erachtens selbst schon als Studium gelten könnte

Bei aller Liebe, aber bezogen auf ein Standard-Ingenieursstudium ganz bestimmt nicht.
Dafür beinhaltet eine ATPL-Schulung (was vom Namen her auch passt) einfach zu viel Auswendiggelerne mit zu wenig Eigenleistung und fehlender Wissenstiefe. Wozu auch? Man lernt ein Flugzeug geradeaus zu fliegen und nicht etwas zu erforschen, entwickeln oder zu optimieren.

hildinho27 hat folgendes geschrieben:
wenn ich den Kreidt nicht selbst tragen müsst und jemanden habt der für euch bürgt bis ihr einen Job habt, ist es eine super Sache, alleine würde ich das Risiko sicherlich nicht eingehen.

Kopf -> Tischplatte. Ganz tolle Einstellung.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Feb 08, 2014 8:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
hildinho27 hat folgendes geschrieben:
wenn ich den Kreidt nicht selbst tragen müsst und jemanden habt der für euch bürgt bis ihr einen Job habt, ist es eine super Sache, alleine würde ich das Risiko sicherlich nicht eingehen.

Kopf -> Tischplatte. Ganz tolle Einstellung.


True!
Nach oben
LearPilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 27.03.2013
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Mo Feb 10, 2014 9:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Schienenschreck hat folgendes geschrieben:
hildinho27 hat folgendes geschrieben:
Zudem lernt man in der ATPL Ausbildung so viel, dass es meines erachtens selbst schon als Studium gelten könnte

Bei aller Liebe, aber bezogen auf ein Standard-Ingenieursstudium ganz bestimmt nicht.
Dafür beinhaltet eine ATPL-Schulung (was vom Namen her auch passt) einfach zu viel Auswendiggelerne mit zu wenig Eigenleistung und fehlender Wissenstiefe. Wozu auch? Man lernt ein Flugzeug geradeaus zu fliegen und nicht etwas zu erforschen, entwickeln oder zu optimieren.


Das wollte ich auch gerade richtigstellen. Die ATPL-Schulung hat nicht annäherend den theoretischen Anspruch eines technischen Universitätsstudiums. Wie Schienenschreck richtig schreibt, geht es ja auch um eine völlig andere Zielsetzung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Feb 10, 2014 9:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

Man merkt dass schon relativ schnell an den Erklärungen und wie die Fragen gefragt werden.

Ein Flugzeug fliegt weil, Überdruck, Unterdruck, Zirkulation blablabla ist etwas ganz anderes als das alles mit Magnus, Reynolds, Stokes und Bernoulli herzuleiten und praktisch mit CFD und FEM zu berechnen... Da fehlt dem APTL definitiv der Tiefgang - den braucht eine APTL Ausbildung gar nicht.

Ein Smartphone benutzen und eines entwickeln sind auch zwei paar Schuhe.

Der Vergleich ist ziemlich anmutend.
Nach oben
Skyrock
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2012
Beiträge: 548

BeitragVerfasst am: Mo Feb 10, 2014 4:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hildinho27 hat folgendes geschrieben:
Zudem lernt man in der ATPL Ausbildung so viel, dass es meines erachtens selbst schon als Studium gelten könnte, in Kombination mit den zustätzlichen Fächern an der HTW ist ein eine gute Kombination.


Du hast ja auch schon viele andere Fächer studiert, um das beurteilen zu können, hm?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.