Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Pilot - Ein Beruf mit Zukunft ?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
mariohanaman
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.01.2011
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 6:25 pm    Titel: Pilot - Ein Beruf mit Zukunft ? Antworten mit Zitat

Hallo, mcih beschäftgit grade die Frage, ob der Beruf des piloten langfristig eine Zukunft hat.
Klar ist zwar, dass zur Zeit jegliche prognosen davon ausgehen, dass der Luftverkehr immer weiter zu nimmt, so also immer mehr Flugzeuge/Piloten benötigt werden.

Auf der anderen Seite ist es jedoch auch kein Geheimnis, dass fossile Rohstoffe, vor allem Erdöl/ Ölchiefer etc. zusammen villeicht noch 40-60 Jahre halten.

Alternative Energien sind ja in naher Zukunft nicht (im kommerziellen Sinne) zu erwarten.

Was meint ihr also?? Das Fliegen an sich wird ja immer teurer (steuern, und wie gesagt ölpreise) also kann man ja davon ausgehn, dass villeicht in 20/30 jahren sich nur noch die wenigsten das reisen leisten können.

Wenn man aber nun davon ausgeht, dass man ja ggf. 40 Jahre im Beruf bleiben möchte bereitet mir das grad ech Kopfzerbrechen.

Natürlich W I L L ich gern Pilot werden, aber andrerseits möcht ich auch nicht in 20 jahren arbeitslos werden, denn mit 40 ist ein Neuanfang wohl eher schwer.

Was meint ihr, macht es LANGFRISTIG Sinn jetzt (bzw in den nächsten 2-5 Jahren) noch in den Beruf einzusteigen?
Das niemand die Zukunft vorhersehen kann ist klar, aber villeciht kennt sich ja heir jmd. mit den Fakten besser aus.

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 7:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nun zum einen wird bereits jetzt kräftig mit alternativen Treibstoffen experimentiert.
Zum anderen steigt mit steigendem Ölpreis natürlich auch der Druck, neue Methoden zu entwickeln. Je stärker der Druck, desto schneller gehen die Entwicklungen, das war bisher in der Vergangenheit immer so. Not macht erfinderisch.

Deine Sorgen sind sicher nicht unbegründet, sollten Dich aber nicht von Deinem Traum abhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
coolmadmat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

^^ Da gebe ich Imho77 mal wieder Recht. Wink Es gibt genug alternative Energiequellen und wenn die Zeit & der Energiepreis drängt werden die alten Technologien über kurz oder lang ersetzt werden. Auch wird das evtl. den Behörden auf die Sprünge helfen neue Techniken zu genehmigen, denn letzteres ist oftmals auch der Grund warum Innovationen im Keim erstickt werden.
_________________
„To oberserve without evaluating is the highest form of human intelligence“. - Jiddu Krishnamurti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bastiausmuc
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 21.08.2008
Beiträge: 36
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 9:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab da nen schönen Bericht gefunden.

http://www.mtu.de/de/take-off/report/archiv/2_2010/210_biofuel/index.html

Aber mal von dieser ganzen Brennstoffsache abgesehen, egal welchen Beruf man ergreift, man kann immer seinen Job verlieren. Egal ob du 20, 40 oder 50 bist. Ich glaub aber, dass es einem Berufserfahrenen Piloten leichter fällt sich umzuorientieren. Du lernst ja nicht nur ein Flugzeugführen, sondern man bekommt auch andere Schlüsselqualifikationen mit. Stressresistenz, belastbarkeit, Menschenführung, Arbeiten in internationalen Umfeld, umgang mit komplexität usw. usw. Diese Dinge werden auch in Zukunft (auch in einer Flugzeuglosen) gefragt sein. Insofern ist pilot eine super ausbildung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Arty87
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.05.2010
Beiträge: 170

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 9:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und wenn dann die Innovationen vom Staat subventioniert werden gehts sowieso flotter als man zuschauen kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Triopas
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.06.2009
Beiträge: 305

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 9:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei allen guten Eigenschaften die ein Pilot mit sich bringt, ist er aber extrem spezialisiert. Abgesehen davon, dass "Pilot" keine anerkannte Berufsausbildung ist. Für Piloten ist es meiner Meinung nach also eher sogar schwieriger, in einen anderen Beruf reinzukommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mariohanaman
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.01.2011
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 10:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Link ist ja echt interessant!

hätte gedacht, die ganzen biolog. erneuerbaren Kraftstoffen lassen sich nur für altedeutsche robuste Lanz Traktoren verwenden, wenn ihr wisst was ich meine Smile ... einhergehend mit leistungsverlusten.

naja, dann denke ich doch die richtige entscheidung treffen zu können.

jetzt fehlt nur noch die BU / FQ (...) hürde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDML
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 4195

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 11:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja das Tolle bei so einer Gasturbine - die läuft mit fast allem, Hauptsache brennt.

Gruß, Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maestro
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.08.2010
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 11:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

In 20 bis 30 Jahren kann auch so viel anderes passieren, da hält mich ein bisschen Ölknappheit nicht von meinem Traumberuf ab.
Und sollte es mal zu Ende gehen, dann kann man sich immer noch freuen, die letzten Jahre mitgeflogen zu sein.
_________________
Abi - 18.06.2010 - =)
BU - 25./26.10.2010 - =)
FQ - 2./3.3.2011 - =(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bastiausmuc
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 21.08.2008
Beiträge: 36
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Triopas hat folgendes geschrieben:
Bei allen guten Eigenschaften die ein Pilot mit sich bringt, ist er aber extrem spezialisiert. Abgesehen davon, dass "Pilot" keine anerkannte Berufsausbildung ist. Für Piloten ist es meiner Meinung nach also eher sogar schwieriger, in einen anderen Beruf reinzukommen.


Naja. Aber Schau dir so leute an die zB. Philosophie studiert haben. Die arbeiten auch alle irgendwann mal fachfremd. Ich glaub man lernt halt das was man so schön als Methodenkompetenz bezeichnet. Oft kommt es auch garnicht so drauf an was man studiert/gelernt hat. Niemand wird ernsthaft sagen können. "der war pilot! der hat die ganzen Jahre ja nichts gemacht! Ich stell lieber herr xy ein weil der nach 18 semestern sein Indogermanistikstudium fertig hat und nun mit dem Diplom eine anerkannte ausbildung hat" Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 2:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die erfolgreichsten Leute haben alle krumme Lebenswege, hilft der Masse aber erstmal nicht weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chris360
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.03.2010
Beiträge: 340

BeitragVerfasst am: Mo Feb 21, 2011 2:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:
Die erfolgreichsten Leute haben alle krumme Lebenswege, hilft der Masse aber erstmal nicht weiter.


Absolute Zustimmung! Exclamation Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.