Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Flugsimulator
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Software und Literatur zum Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
goldi1994
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.02.2011
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2011 4:29 pm    Titel: Flugsimulator Antworten mit Zitat

Hi,

also ich hab mich nun auch hier angemeldet weil ich unbedingt eine sache nachfragen muss. ich will schon lange pilot werden und habe mich auch schon an einem infotag angemeldet. ich fange schon an mich langsam auf die tests bei LH vorzubereiten. und habe beschlossen mir einen flug simulator anzuschaffen, damit meine ich software bzw. hardware.
hat jemand irgendeine empfehlung für diese sachen ?

schöne grüße goldi
_________________
Tower: "Um Lärm zu vermeiden, schwenken Sie bitte 45 Grad nach rechts."
Pilot: "Was können wir in 35 000 Fuss Höhe schon für Lärm machen?"
Tower: "Den Krach, wenn ihre 707 mit der 727 vor Ihnen zusammenstößt."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 12:13 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hilft dir für die Tests überhaupt nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
farinurlaub
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.12.2010
Beiträge: 62

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 12:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

pass in der schule gut in mathe, englisch und physik auf. anhand deiner signatur entnehme ich einfach mal das deine BU noch ewigkeiten auf sich warten lassen wird. wenn du willst kannst du dir skytest besorgen, da du die CBTs (trainigsprogramme vom DLR) erst bekommst wenn du dich bei der LH beworben hast.
bleib am ball, aber mach dich noch nicht verrückt

p.s. der M$ flightsimulator x macht zwar spaß, nützt dir jedoch für die BU rein garnichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goldi1994
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.02.2011
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 1:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

farinurlaub hat folgendes geschrieben:
pass in der schule gut in mathe, englisch und physik auf. anhand deiner signatur entnehme ich einfach mal das deine BU noch ewigkeiten auf sich warten lassen wird. wenn du willst kannst du dir skytest besorgen, da du die CBTs (trainigsprogramme vom DLR) erst bekommst wenn du dich bei der LH beworben hast.
bleib am ball, aber mach dich noch nicht verrückt

p.s. der M$ flightsimulator x macht zwar spaß, nützt dir jedoch für die BU rein garnichts.


aber ich hab bei LH angerufen und die frau hat gesagt der simulator bringt schon was für das verständnis und die anzeigen und so. also bist du sicher dass das nichts bringt ?
meinst du diesen skytest hier ? : http://www.amazon.de/SkyTest%C2%AE-Piloten-Assessment-2011-Einstellungstests-Verkehrspiloten/dp/3837069443/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298162699&sr=8-1
_________________
Tower: "Um Lärm zu vermeiden, schwenken Sie bitte 45 Grad nach rechts."
Pilot: "Was können wir in 35 000 Fuss Höhe schon für Lärm machen?"
Tower: "Den Krach, wenn ihre 707 mit der 727 vor Ihnen zusammenstößt."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
coolmadmat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 8:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Hilft dir für die Tests überhaupt nicht.



Der Meinung bin ich nicht. Wenn Du Dir zum Hobby die Rudder und das Steuerhorn von Saitek (inkl. Thrust Block) plus den Microflop Sim oder Xplane holst, kannst Du schon einiges machen. Ich kenne auch Ready Entries die darauf wie blöde für Ihr Screening geübt haben und es erfolgreich hinter sich gebracht haben. Grade das Basic IFR Flying kann man z.Bsp. auf der im MS 2004 mitgelieferten Boeing hervorragend üben, zu mal die Strecken und das Programm mehr oder weniger oftmals vorher bekannt sind. Wink
Da was in der FQ gefordert wird kann man nat. darauf auch üben oder sich den Skytest SIM anschaffen.... ich denke schon, dass man dadurch einen großen Vorteil hat, wenn man denn überhaupt in der FQ soweit kommt!
Xplane würde ich auf jeden Fall für ne vernünftige Boeing SIM (787) nehmen oder um kleinere Flugzeuge zu simulieren. Da ist Xplane meiner Ansicht nach wesentlich besser für geeignet und auch auf älteren Rechnern wesentlich performanter. Auch wenn XPlane in Europa weniger kommerziell ist, ist es die professionellere Plattform als die Sims von Microsoft und die Flugphysik sehr realistisch. Wink

MS2004 ist für das Screening ganz cool weil es erstens wenig kostet, die mitgelieferte Boeing 737-500 im 2D Layout sich ganz gut zum Üben für ein Screening eignet. MS2004 ist auch ganz gut wenn man ne halbwegs vernünftige Airbus Simulation sucht. Ich kann hier Airsimmer unter Vorbehalt empfehlen. Airsimmer ist meiner Meinung nach das beste was es auf dem privaten Markt diesbezüglich gibt, aber nur halb fertig und fehlerbehaftet, aber trotzdem wesentlich realistischer als Wilco plus Addons. Wink Xplan hat auch ein Airbusprojekt am Laufen.. dass langsam aber sicher voran geht. Ab Sommer diesen Jahres soll die MCDU fertig sein. Ich hoffe dass es Airsimmer irgendwann ablösen wird. Wink

FSX hatte ich auch mal ... aber mich hat die Software nicht wirklich überzeugt. Vielleicht mit den passenden Addons und einem brutal starkem Rechner für winterliche VFR Flüge zu gebrauchen. Sicherlich kann man damit aber auch für n Screening üben...
_________________
„To oberserve without evaluating is the highest form of human intelligence“. - Jiddu Krishnamurti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 22.05.2007
Beiträge: 1348

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 2:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im Interview hab ich mich knappe 20 Minuten mit dem Auswahlkapitän über den FluSi und VATSIM unterhalten - also blödsinn zu behaupten es brächte nichts. Wenn man motiviert ist sich damit zu beschäftigen, dann warum nicht ?
Die Tests in der BU sind nicht für ein Feuerwehrmann Assessment - also warum sollte es nichts bringen sich mit so einer Simulation auseinander zusetzen ? Das schnelle Erfassen von Instrumenten - OWT, Frequenzen eindrehen nachdem man sie gehört hat - RMS, und so weiter...

Das meiste hast du davon zwar erst in der Ausbildung, weil man sehr vieles schon kennt, für die Tests ist es auf jeden Fall nicht schädlich.
_________________
A320
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alice D.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.02.2011
Beiträge: 1881

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 2:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flugsims können helfen, allein wegen der geforderten Mehrfacharbeit und Vigilanz. Bezüglich der Vorbereitung ist es eine Möglichkeit das angenehme mit dem nützlichen zu verbinden. Smile
Und wer Rally zockt... die Streckenansagen nur akustisch laufen lassen, ohne visuelle Anzeige... trainiert Kurzzeitgedächtnis und Aufmerksamkeit. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sinan9393
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.11.2009
Beiträge: 278
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 3:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin auch der meinung dass, sie helfen können, vor allem weil du dann nicht total unwissend bist. mag sein, dass sie für bu nichts helfen, aber eventuell fq, wenn du in dem simulator musst.
ein pilot (der lh), meinte auch zu mir immer schon flugsimulator üben, hat er auch gemacht Wink
_________________
"Ich möchte einmal wie mein Vater im Schlaf sterben. Nicht wie seine Passagiere beim Fliegen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gut, war wohl ein Fehler die Kurzform hinzuklatschen.
Also die ausführliche Fassung: Sich einen Flugsimulator zu kaufen, weil man glaubt es sei sinnvoll für die Tests ist Irrsinn.
Kauft man ihn sich, weil man es sowieso möchte und Spaß daran hat, ist das eine andere Sache (Stichwort O.B.).
Aber es ist eine Illusion zu glauben, man erhöhe sich damit die Chancen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
coolmadmat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 4:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Nö. Man lernt nur die Abläufe die man auch gut für den FQ Screening SIM benutzen kann, das sind u.a.: Kurse rechnen, Zeit stoppen, Standardverfahren fliegen, das nötige Raumverständnis, das Scanning bzw. seine Aufmerksamkeit zwischen mehreren Inputs schnell hin und her zu switchen, ganz zu schweigen von der Sicherheit die man damit gewinnt. Und mit der man dann sein "Programm" in der FQ gut abarbeiten kann.
Nicht umsonst nutzt man FNPTs in der ATPL und MPL Ausbildung. Die fühlen sich auch nicht wie das echte Flugzeug an aber man kann die Abläufe hervorragend kostengünstig trainieren und lernt dann auf den richtigen Flugzeugen wesentlich schneller.

Sicherlich ist das Feeling im DLR SIM in der FQ etwas anderes, aber die Situationen sind durchaus vergleichbar und man weiß genau was man tun muss. Deswegen ist es eine Illusion zu glauben unvorbereitete Teilnehmer hätten die gleichen Chancen. Fragt man einen x-beliebigen Fluglehrer ist dieser der gleichen Meinung.


Was ein FluSi nicht kann: die Chancen bei der BU oder dem psychologischem Teil der FQ erhöhen.
_________________
„To oberserve without evaluating is the highest form of human intelligence“. - Jiddu Krishnamurti
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goldi1994
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.02.2011
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 4:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also anhand dessen was ich hier so gelesen hab hab ich mal so ein packet zusammengestellt könnt ihr bitte sagen pb das so passt : hardware : http://www.amazon.de/PC-Flight-Yoke-System-Saitek/dp/B000TCD1UK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1298217057&sr=8-2 und dazu diese pedale : http://www.amazon.de/Saitek-Pro-Flight-Rudder-Pedals/dp/B000H67DDY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298217114&sr=8-1 und also software : http://www.amazon.de/X-Plane-9-f%C3%BCr-PC-Linux/dp/B003O2RW0M/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298217164&sr=8-1

wow wird ziemlich teuer das ganze, aber ich sehe es als investition. könnt ihr bitte sagen wenn noch etwas fehlt?
_________________
Tower: "Um Lärm zu vermeiden, schwenken Sie bitte 45 Grad nach rechts."
Pilot: "Was können wir in 35 000 Fuss Höhe schon für Lärm machen?"
Tower: "Den Krach, wenn ihre 707 mit der 727 vor Ihnen zusammenstößt."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
möchtegern_pilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.01.2010
Beiträge: 448

BeitragVerfasst am: So Feb 20, 2011 5:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das hier: http://www.logitech.com/de-de/gaming/joysticks/devices/291

ist zwar was anderes wie pedale und horn, aber zum reinen zurechtfinden vollkommen ausreichend für den Anfang. Wenn Du dann nach ner Weile immernoch horn und pedale willst, dann kauf sie dir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Software und Literatur zum Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.