Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Winglets

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Physik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
baldiger FQler
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Feb 24, 2003 11:21 pm    Titel: Winglets Antworten mit Zitat

Kann mir mal jemand erklären, wofür die Winglets gut sind?! Das wurde bei mir schon in der BU gefragt. Wäre ja vielleicht gut, wenn ich in der FQ das dann genauer erklären könnte. Hab zwar so ne Grundidee von wegen Reduzierung des Luftwiderstandes ... aber wie ist das genau?

Danke schonmal im Voraus. Ich schäme mich auch, dass nicht zu wissen. Embarassed
Nach oben
wody
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Feb 24, 2003 11:25 pm    Titel: Re: Winglets Antworten mit Zitat

Wiglets reduzieren die Bildung von induzierten Wirbelschleppen an den Tragflächenenden. Somit wird der Widerstand reduziert und es kann Treibstoff gespart werden Cool

So, ich hoffe, das ist nicht total verkehrt und es hilft die hoffentlich weiter...
Wenn noch Fragen da sind, nur zu Laughing

ciao,
wody
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blade
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 655
Wohnort: irgendwo im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Mo Feb 24, 2003 11:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem am Flügelende ist, das die Luft dort sehr verwirbelt wird, da der Flügel abrupt aufhört. Winglets sorgen dafür das dies nicht so ist und sparen nebenbei ca. 3% Sprit ( oder warn es 13??? ), da dadurch weniger Kraftstoff verbraucht wird. Je höher die Winglets desto stärker ist der Effekt. Irgendwo gabs ma so n Prototyp mit gigantischen Winglets, glaub bei Welt der Wunder hatten die das da.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blade
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 04.02.2003
Beiträge: 655
Wohnort: irgendwo im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: Mo Feb 24, 2003 11:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hast es also genau erkannt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daludi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.02.2003
Beiträge: 102
Wohnort: MUC

BeitragVerfasst am: Di Feb 25, 2003 3:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Genau:
Oberhalb des Flügels herrscht ein Unterdruck / and der Unterseite ein Überdruck. An dem Flügelende herrscht deshalb ein Druckausgleich (vgl. aufgeblasenen Luftballon). Am Flügel selber geht dies ja nicht, weil die Tragfläche dazwischen ist. Der Druckausgleich bewirkt also die Wirbelschleppen, die erst dann entstehen wenn ein Auftrieb vorhanden ist. Dadurch entsteht ausserdem wie schon gesagt der induzierte Widerstand. (Erhöhter Treibstoffbedarf). Dies kann man eben mit Winglets oder ellipsenartigen Flügelenden minimieren.

Ich hoffe es stimmt alles! Wenn nicht bitte korrigieren.

Mfg

Ludwig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Physik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.