Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Textaufgaben, Dreisätze u.a. Übungsaufgaben HIER sammeln :-)
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Die Tipp-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
wannabee
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge: 1519
Wohnort: Sportallee 54a, D-22335 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Nov 12, 2003 7:11 pm    Titel: Textaufgaben, Dreisätze u.a. Übungsaufgaben HIER sammeln :-) Antworten mit Zitat

Also falls Euch nette Denksportaufgaben, Textaufgaben oder Übungsaufgaben
einfallen sollten, dann könnt Ihr die hier posten und darauf hoffen, dass
sie irgendjemand lösen kann.
Originalaufgaben sollen hier jedoch natürlich nicht besprochen werden -
falls Ihr Angst haben solltet, dass Eure Aufgabe möglicherweise doch
eine O-Aufgabe ist, solltet Ihr die Aufgabe ein klein wenig abändern ...
wir wollen ja nicht, dass hier jemand Stress bekommt Wink

Aufgaben gibt's z.B. unter http://www.mathe-physik-aufgaben.de/mathe_uebungen_text1/Text_01A.pdf

Falls noch jemand andere Links hat, einfach hier posten.
_________________
Besten Dank & Viele Grüße
-wannabee-
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"I hope I die peacefully in my sleep like my Grandfather and not like his passengers..."


Zuletzt bearbeitet von wannabee am Fr Nov 14, 2003 4:05 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
wannabee
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge: 1519
Wohnort: Sportallee 54a, D-22335 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Nov 12, 2003 11:49 pm    Titel: Ich mach' mal den Anfang Antworten mit Zitat

Ist jetzt nicht kontrolliert oder so - also korrigiert mich ;-)

wannabee hat folgendes geschrieben:

Aufgaben stammen von: http://www.krref.krefeld.schulen.net/klausuren/mathematik/k0022t00.htm

1.) 25 Eier kosten 5,75 DM. a) Was kosten 12 Eier?

(5,75 DM / 25) x 12 = 2,76 DM

b) Wie viele Eier erhält man für 2,53 DM ?

2,53 DM / (5,75 DM /25) = 11

2.) Eine 0,7 l - Flasche Speiseöl kostet einschließlich 0,20 DM Pfand 2,30 DM.Berechne den Preis für 1 l Öl (ohne Pfand).

2,30 DM - 0,20 DM Pfand = 2,10 DM für 0,7l
2,10 DM / 7 = 0,30 DM pro 100 mL Öl => 3,00 DM f. 1 l Öl

3.) 500 g Wurst kosten 9,60 DM. Die Waage zeigt 270 g.

9,60 / 2 = Preis für ein halbes Pfund = 4,80 DM
270 g => 4,80 DM + (4,80 DM x 1/12,5) = 5,184 DM

4.) 1,5 kg Fleisch kosten 19,35 DM. Was kosten 600 g ?

(19,35 DM / 15) x 6

Was 1,2 kg?

halt das doppelte


5.) Für 37 l Milch erhält ein Bauer 28,49 DM. Was erhält er für 29 Liter?

(38,49 DM / 37l) * 29 l = 30,16 DM

6.) Für 122 DM erhält man 841,80 Öster. Schillinge. Wie viele Schillinge erhält manfür 187 DM?

841,80 SCHILLING / 122 DM = 6,9 Schilling pro DM

(6,9 x 187 DM) = 1290,3 Schilling


7.) Für ein Grundstück von 319 m² zahlt Herr Müller 156310 DM. DasNachbargrundstück hat eine Größe von 298 m² und wird zum gleichen m²-Preis verkauft.

(156310 DM / 319 m²) x 298 m² = 146020 DM

8.) Aus einer Quelle fließen in 17 h 938,4 l Wasser. Wieviel Liter Wasser liefert dieQuelle an einem Tag

(938,4 l / 17 h) * 24 h = 1324,8 l pro Tag


(in einer Woche) ?

(938,4 l / 17 h) * 24 h * 7 d => 9273,6 l pro Woche

10.) Ein Graben von 27,5 m Länge soll ausgebaggert werden. Für eine Länge von 1,8 m hat man 2 h 30 min gebraucht.

27,5 m / 1,8 m =


11.) Ein Stab von 80 cm Länge wirft einen Schatten von 97 cm. Wie lang ist derSchatten eines 1 m langen Stabes?

97 cm - 80 cm = 17 cm
(17 cm / 8) x 10 = 21,25 cm Schatten


12.) Für die Entfernung Erde - Sonne (150 Millionen km) benötigt ein Lichtsignal
8 min 20 s. Wie lange braucht ein Lichtsignal von der Erde zum Pluto (6 Milliarden km)?



150.000.000 km in 8 Min 20 Sec
150.000.000 km / 500 Sec

300.000 km pro Sec.

6.000.000.000 km / 300.000 km = 20.000 Sec => 333,33 Min


Welchen Weg legt das Lichtsignal in 1 Sekunde zurück?

150.000.000 km in 8 Min 20 Sec
150.000.000 km / 500 Sec

300.000 km pro Sec.

13.) Auf einer Strecke von 900 km verbraucht ein Pkw 65,7 l Benzin. Wie hoch ist derVerbrauch bei einer Fahrtstrecke von 750 km?


(65,7 / 9) x 7,5

Berechne auch den Durchschnittsver-brauchfür 100 km.

65,7 l / 9

14.) Herr Schnell ließ bei seinem alten Wagen nach 2500 km das Motorenöl wechseln (2,5 l zu 9,60 DM je Liter). Bei seinem neuen Auto kann er 5000 km bis zum nächstenÖlwechsel warten. Er braucht dann auch 2,5 l und nimmt ein besseres Öl zu 12,40 DM jeLiter. Wie hoch belaufen sich seine Ausgaben für Öl, umgerechnet auf je 1000 km bei dem alten

9,60 DM x 2,5 = 24 DM pro 2500 km -> entsprechend 9,60 DM pro 1000 km

bzw. dem neuen Wagen?

12,40 x 2,5 = 31 DM pro 5000 km -> entsprechend 31 DM/5 = 6,20 DM pro 1000 km

15.) Auf einer Landkarte entsprechen 15 cm auf der Karte 1275 km in derWirklichkeit.Zwei Städte sind auf der Karte 10,8 cm voneinander entfernt eingezeichnet.

1275 km / 15 cm => 85 km entspricht 1 cm, 8,5 km entspricht 1 mm

10,8 * 85 km = 918 km Entfernung

16.) Hängt man ein Gewicht von 1,4 N (Newton) an eine Feder, so dehnt sich diese um3,64 cm aus. Um wieviel cm verlängert sich die gleiche Feder bei einer Belastung von 3,5N?

(3,64 cm / 1,4 N) x 3,5 N = 9,1 cm

_________________
Besten Dank & Viele Grüße
-wannabee-
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"I hope I die peacefully in my sleep like my Grandfather and not like his passengers..."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
soccertimm
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 32
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Nov 13, 2003 7:29 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zu Aufgabe 12 mal eben kurz.
Das braucht man eigentlich gar nicht auszurechnen, was für eine Strecke das Licht in 1sec zurücklegt, denn das ist ein fester Wert, der immer angegeben wird, oder den man weiß.
aber trotzdem gute Idee mit dem ausrechnen und dann posten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
soccertimm
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 32
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Nov 13, 2003 11:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

So jetzt werde ich auch mal mein Glück versuchen und hoffe, dass ich auch helfen kann.

soccertrim hat folgendes geschrieben:
Habe mich am folgenden Test versucht: http://home.intergga.ch/coaching/mathe/Dreisatz%20Textaufgaben1.doc

Und zwar der Test A:

1.Für 60 Liter Traubensaft braucht man 80 kg Trauben.
Wieviel Traubensaft presst man aus 140 kg Trauben?


(60:80)*140 = 105 L


2.Aus 680 kg Äpfeln gewinnt man 92 kg Dörrobst.
Wieviel Kg Dörrobst ergeben 950 kg Apfel?


(92:680)*950 = 88 Kg


3.Aus 100 kg Weissmehl bäckt der Bäcker 130 kg Brot. Wieviel Brot aus 125 kg Weissmehl?

130*1,25 = 162,5 Kg


4.Ein Velofahrer fährt mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h von Basel nach Zwingen. Er hat 2 Stunden. Wie lange hat ein Auto mit der Geschwindigkeit von 60 km/h? Angabe in Minuten!

60 Minuten. Der Velofahrer legt in 2 Stunden eine Strecke von 60 Km zurück. Da der Autofahrer doppelt so schnell fährt, braucht er für diese Strecke nur halb so lang, also 1 Stunde, sprich 60 Minuten.


5.Eine Arbeit wird von 48 Arbeitskräften in 32 Stunden ausgeführt. Wie viele Arbeitskräfte müssen eingesetzt werden, wenn die Arbeit schon nach 20 Stunden fertig sein soll?

(48*32) = 1536 Anzahl der Stunden wenn eine Kraft arbeitet
1536:20 = 76,8 gerundet 77 Arbeitskräfte werden benötigt


6.Um einen Wasserbedarf zu befriedigen, werden täglich 6 Pumpen je 7 Stunden in Betrieb gesetzt. Wie lange müssen die übrigen Pumpen arbeiten, wenn eine Pumpe defekt ist?

(6*7) = 42 Anzahl der Stunden für eine Pumpe
(42:5) = 8,4 h oder 8h 24min benötigen 5 Pumpen um Bedarf zu befr.


7.Verwandle: a.) 4.8 Std. in Std. und Min.
b.) 4 Std. 20 Min in einen Dezimalbruch

a.) 4h 48min ; 288 Minuten
b.) 4 1/3 h



8.Ein Töffli fährt in 35 Min. 26 km weit. Wie gross war die durchschnittliche Geschwindigkeit? Angabe in km/h (= "wie weit in einer Stunde")

(26:35) = 0,742 Anzahl der gefahreren Km in 1Minute
(0,742*60) = 44,57 also ist die Durchschnittsgeschwindigkeit 45Km/h


9.Bei einer Pumpleistung von 15 Liter in der Sekunde steigt das Wasserniveau in einem Reservoir in 17 Min um 3 cm. Wie lange geht es, bei einer Pumpleistung von 25 Liter pro Sekunde das Wasserniveau um 8 cm steigt?

????????
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
soccertimm
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 32
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Nov 13, 2003 11:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollte die Aufgaben eigentlich auch wie Wannabe in dem blauen Feld/Kasten schreiben. Wie kriege ich das hin??
Achja, falls was bei meinen Rechnungen falsch sein sollte, korrigiert mich. Bin ja auch nru ein Mensch, der Fehler macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
wannabee
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge: 1519
Wohnort: Sportallee 54a, D-22335 Hamburg

BeitragVerfasst am: Do Nov 13, 2003 2:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

soccertimm hat folgendes geschrieben:
Zu Aufgabe 12 mal eben kurz.
Das braucht man eigentlich gar nicht auszurechnen, was für eine Strecke das Licht in 1sec zurücklegt, denn das ist ein fester Wert, der immer angegeben wird, oder den man weiß.

Du hast recht - das war mir auch klar, aber es geht ja hier ausnahmsweise
nicht um Wissen, sondern 'nur' um's Rechnerische - in Physik haben wir
z.B. auch mit gaaanz schnellem Licht gerechnet - nur des Rechnens wegen Smile
Und eh' ich mir da eben einfach nur 300.000 km/sec aus dem Ärmel
schüttel, schreibe ich noch hin, wo das her kommt - auch wenn's nat.
trivial ist Wink

soccertimm hat folgendes geschrieben:
Ich wollte die Aufgaben eigentlich auch wie Wannabe in dem blauen Feld/Kasten schreiben. Wie kriege ich das hin??


Du müsstest Deinen Text dann in 'quote'-Tags setzen - also in eckigen Klammern jeweils quote vor und und hinter den Text schreiben - nur halt
am Ende den Tag schliessen indem Du einen Backslash (/) davor packst.
Ich werde das gleich mal für Dich erledigen.
_________________
Besten Dank & Viele Grüße
-wannabee-
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"I hope I die peacefully in my sleep like my Grandfather and not like his passengers..."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
wannabee
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge: 1519
Wohnort: Sportallee 54a, D-22335 Hamburg

BeitragVerfasst am: Do Nov 13, 2003 2:46 pm    Titel: hier noch mal schnell Antworten mit Zitat

Hier die ungelöste von oben:

wannabee hat folgendes geschrieben:
9.Bei einer Pumpleistung von 15 Liter in der Sekunde steigt das Wasserniveau in einem Reservoir in 17 Min um 3 cm. Wie lange geht es, bei einer Pumpleistung von 25 Liter pro Sekunde das Wasserniveau um 8 cm steigt?

Bei 15 Liter pro Sec. steigt der Pegel in 17 Min. um 3 CM:

15 l x 60 Sec = 900 l pro Min.

900 l x 17 Min = 15300 l in 17 Min.

15300 l / 3 cm = 5100 l entsprechen 1 cm Pegelstand im Reservoir

---
Bei 25 l pro Sec hat man

25 l x 60 = 1500 l pro Min Zufluss

Gewünschte 8 cm Pegelstand im Fass entsprechen 8 cm x 5100 l = 40800 l


40800 l / 1500 l (pro Min) = 27,2 Min


Falls Fehler drin sind: nicht Motzen sondern bescheid geben Wink
_________________
Besten Dank & Viele Grüße
-wannabee-
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"I hope I die peacefully in my sleep like my Grandfather and not like his passengers..."


Zuletzt bearbeitet von wannabee am Do Nov 13, 2003 2:48 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
soccertimm
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 28.10.2003
Beiträge: 32
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Nov 13, 2003 2:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Super meci. Ich hatte das eigentlich auch gemacht, aber es hat irgendwie net hingehaun. naja ist ja jetzt egal. Hast mri weitergeholfen.
Wollen wir nicht gleichzeitig auch son Thread für Physik bzw. Technik eröffnen, wo wir uns dann alle gegenseitig helfen??
Wäre doch auch eine Idee. Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
wannabee
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 02.05.2003
Beiträge: 1519
Wohnort: Sportallee 54a, D-22335 Hamburg

BeitragVerfasst am: Do Nov 13, 2003 2:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

soccertimm hat folgendes geschrieben:
Wollen wir nicht gleichzeitig auch son Thread für Physik bzw. Technik eröffnen, wo wir uns dann alle gegenseitig helfen??
Wäre doch auch en Idee. Razz


klar, kein Problem - solange es genügend Leute gibt, die sich an der ganzen
Sache aktiv beteiligen - und sei es nur durch das Posten von Übungsaufgaben-
kann das sicher ganz gut klappen.
Wir könne ja erstmal auch hier unter Tipps jeweils einen Thread für
Physik und Technik einrichten. Falls die Sache auf gute Resonanz stoßen
sollte, könnte man darüber nachdenken, ein eigenes Unterforum für
Übungsaufgaben einzurichten.

Falls Du schon ein paar Physik/Technik-Aufgaben hast kannst Du ja hier
im Tipps-Forum einen Thread eröffnen.
Sonst gucke ich nachher schon mal nach ein paar Aufgaben und mache
dann hier so'n Thread auf.
_________________
Besten Dank & Viele Grüße
-wannabee-
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
"I hope I die peacefully in my sleep like my Grandfather and not like his passengers..."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
AirFrance 9067
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.09.2003
Beiträge: 108
Wohnort: Kirkel

BeitragVerfasst am: Di Nov 18, 2003 7:30 pm    Titel: Super Idee. Antworten mit Zitat

Hi an alle!!

tolle idee die übungsseiten hier zu speichern bin ich voll dabei. Könnte man meinen Link ( du erinnerst dich wanabee??) auch hierhin posten oder?

zu den Aufgaben. bei der 12 bekomme ich das selbe heraus. 27 minuten.

grüsse

seb

ps. habe mir noch das neue Technik buch von hesse und schrader bestellt. iss aber noch nicht da. Ich werde hier mal posten, was ich davon halte. Wenn es interessiert.
Grundsätzlich besteht Interesse??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jin-jin
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 20.09.2004
Beiträge: 1
Wohnort: Erkrath / Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo Sep 20, 2004 9:20 pm    Titel: Hallö, mal ne Frage... Antworten mit Zitat

Das sind alles Kopfrechenaufgaben?? Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Howie206
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.02.2004
Beiträge: 206
Wohnort: EDDF

BeitragVerfasst am: Di Sep 21, 2004 10:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hi jin-jin,

das sind keine Kopfrechenaufgaben.
Bei der BU ist der Mathetest der einzige, bei dem Papier und Bleistift benutzt werden darf. Die Aufgaben die hier genannt werden gehören soweit ich das jetzt gesehen habe alle in den Bereich dieses Mathematiktestes!

Gruß
Howie206
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Die Tipp-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.