Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Skytest oder DLR CBTs?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Software und Literatur zum Lernen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Fitje
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 26.01.2009
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Di März 09, 2010 7:34 pm    Titel: Skytest oder DLR CBTs? Antworten mit Zitat

Hallo!

Habe mir heute die Skytestsoftware gekauft.
Beim ersten Durchklicken habe ich gemerkt, dass dort viele Aufgaben vorkommen, die auch im Buch "Der Pilotentest" erwähnt werden.
Bei den CBTs sind diese allerdings nicht dabei. Macht es also Sinn, diese Dinge überhaupt zu üben oder kosten die nur Zeit?
Klar, für die allgemeine Förderung der Merkfähigkeit etc. sind die bestimmt nicht schlecht. Aber in der Zeit wo ich mich mit denen beschäftige könnte ich doch besser CBTs für die BU lernen. Oder?
Wie macht ihr das? Lernt ihr alles oder nur die Sachen die auch von der DLR kommen?

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
korelio
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 638

BeitragVerfasst am: Di März 09, 2010 8:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

also ich lerne mit beiden Programmen. Skytest ist sicherlich nicht schlecht, da dort eben auch mal etwas andere Aufgaben gestellt werden können.
Anhand der CBT's kannst du nur (im Falle von RAG [Mathe Textaufgaben]) sehr gut sehen wo deine Schwächen liegen. Wenn du das CBT zu oft durchmachst, kennst du mit der Weile die Aufgaben auswendig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fitje
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 26.01.2009
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Di März 09, 2010 8:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mal noch eine Frage. Wie kommen die auf die %Angaben bei den richtig gelösten Aufgaben?
Habe gerade mal den ROT-Test auf Level 2 gemacht. 100% richtig gemacht Angaben. Angaben pro Minute waren 6 oder so (hängt ja von der Schnelligkeit der Stimme ab. Wobei ich die auf Level 2 noch einschläfernd lahm finde). Insgesamt habe ich aber nur einen Wert von 88%. Wie kann das sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
korelio
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 638

BeitragVerfasst am: Di März 09, 2010 10:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Les dich am besten mal durch's Forum: Wurde hier schon echt oft angesprochen. Die Prozentwerte kommen dadurch zustanden, dass SkyTest noch andere Parameter mit in die Bewertung einfließen lässt, so zum Beispiel die Zeit die du benötigst (bei allen Tests). Ist ein wenig Umstritten das Bewertungssys., eben wegen dieser "komisch" wirkenden Auswertung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fitje
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 26.01.2009
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Di März 09, 2010 10:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, weißt du zufällig, welche Zahlen hier beim Vergleich herangezogen werden? Zum Beispiel wenn es darum geht, wie viel Prozent man beim ROT oder so richtig hat? Ob der "Gesamtwert" oder der Wert der korrekt angegebenen Würfelpositionen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toddy
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 24.02.2010
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Fr März 12, 2010 4:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich misch mich mal kurz ein, würde aber grade für den ROT Test das CBT empfehlen. Da gewöhnt man sich gleich an die Stimme und ist bei der BU nicht überrascht. Außerdem ist es gut CBT Lvl 3 zu packen, dann hat man keine Probleme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
korelio
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 638

BeitragVerfasst am: Fr März 12, 2010 5:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Fitje: Achte bei SkyTest am besten immer bei der Auswertung auf das "korrekt" gemachte. Dann bist du auf der sicheren Seite Wink

Und das mit dem lvl 3 sehe ich auch so. Man liest so oft, dass wenn man lvl 3 wenigstens etwas drauf hat, man in der BU kaum Probleme haben dürfte.

korelio
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Toddy
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 24.02.2010
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Fr März 12, 2010 7:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das mit Lvl 3 ist echt so. Hatte in den CBT so um die 60% bei Lvl 3, aber in der BU absolut keine Probleme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
leo_airbusA350
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.03.2007
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: Di Jul 27, 2010 2:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
eine Frage zu den CBTs, die hier im board ja wohl mit eins der populärsten vorbereitungsmittel zu sein scheinen:

Ich bin über die Seite des DLR ( http://www.dlr.de/me/desktopdefault.aspx/tabid-5052/ ) zu den Coaching-Programmen gekommen, die als Download bereitstehen ( http://www.hh.dlr.de/coaching/Coaching-Portal/NFF/ ). <-- Diese Seite sollte doch nur mit zugangsdaten zugänglich sein, oder?
Das sind jetzt 13 kleine Programme und paar pdf-Dateien mit denen man übt, ist dieses Paket das berühmte CBT, das jeder verwendet? Jeder verwendet es, doch nirgends lese ich, wo es das gibt usw...

Oder umfasst das CBT etwas anderes und ich habe was falsch verstanden.. Angesichts der Anzahl wie oft hier die CBTs auftauchen, erscheinen mir die Programme dann doch etwas dünn (s. Effekt auswendiggelernt).

Danke Embarassed,
Leonhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Djanello
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 17.06.2010
Beiträge: 38
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mo Aug 02, 2010 11:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt. Das sind die beruhmte CBT's.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nero87
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.07.2010
Beiträge: 89
Wohnort: EDDW // (Bremen)

BeitragVerfasst am: Di Aug 03, 2010 8:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hm.. Meiner Meinung nach wurde die ursprüngliche Frage nicht ganz beantwortet, daher greife ich die nochmal auf.

Wie sinnvoll ist es, sich "SkyTest" zu kaufen ?
Reichen die CBT´s als Vorbereitung ?
Irgendwelche vor-/nachteile ?

Es kostet zwar nicht die Welt, aber wenn man von BAföG lebt, und davon auch noch ne Wohnung bezahlen muss, will jede Ausgabe wohl überlegt sein : /
_________________
LH-Infotag - checked
Abi - in progress (Estimated 2012)
Bewerbung - checked
BU - 28.11.2011
FQ - ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Software und Literatur zum Lernen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.