Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

BU 4.(Di)/5.(Mi) August - so war es für mich
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte der DLR-BU/GU
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Jiblet
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 233

BeitragVerfasst am: Mi Aug 05, 2009 6:20 pm    Titel: BU 4.(Di)/5.(Mi) August - so war es für mich Antworten mit Zitat

Tja schon komisch, man liest immer so viel im Forum, berät sich über die Tests und versucht alle möglichen Tipps zu sammeln und dann ist die eigene BU plötzlich vorbei und man schreibt selber einen Bericht. Ihr werdet sehen was ich meine.

Anreise/Hotel/Vor den Tests

Also ich bin schon Montag mit dem Auto angereist und kam ca. 17:30 am MeinHotel an. Das Hotel ist sauber und ordentlich und befindet sich direkt in der Einflugschneise, das heißt, die Flieger fliegen ca. 30m über einen hinweg. Ich persönlich fands spektakulär. Mit dem Schlafen hatte ich deswegen keine Probleme. Da gabs andere Sachen. Dazu später. Ja um 19:00 haben wir uns alle getroffen, auch ein paar FQler und sind mit 14 Mann/Frau in die Rotbuche. Mir hat es geschmeckt, aber jemand anderes, der das gleiche aß (Hauspfanne), hat sich die ganze Nacht übergeben und konnte am Test leider nicht teilnehmen. Obs am Essen lag kp, aber wer auf Nummer sicher gehen will Wink . Gute Besserung.

Tag 1

Da es nur bis 10ne Frühstück gab, bin ich um 9 aufgestanden. Es war noch genug Zeit um schonmal zum DLR zu fahren und die Parksituation zu checken: Genug Parkplätze vor und hinter dem Haus! Ja dann sind wir alle zum DLR, Tür auf und nach RECHTS gehen. Begrüßung und der übliche Schnik Schnak. Danach sind 4 gegangen, weil es ihnen nicht gut ging. Zur Statistik. Wir waren ca. 30-35 Bewerber, davon 4 oder 5 Frauen. Dann ging es auch schon los.

VMC

Ich hatte immer so 85% im CBT lvl3. Fand den VMC damit gut machbar. Bilde mir ein, auch bei 4/5 Back noch einigermaßen richtige Eingaben gemacht zu haben. Wer Skytest hat, auch mal damit üben. Alle Symbole, außer Bilder.

TVT

Fand ich ziemlich gut machbar. Zeit ist okay. Aufgabentypus ist dem CBT gleich.

PAUSE, immer 10 min.

RMS

Hatte ich zuletzt im CBT lvl3 6 Zahlen Gesamtdurchschnitt. In der BU hatte ich auch immer so 7 Zahlen eingegeben. Kopfhörer auf die Ohren drücken ist auf jeden Fall ein super Tipp.

SKT

Hatte damit keine Probleme. CBT lvl3 immer um 95%. Bei der Bu kam ich mir beim eingeben langsamer vor, oder der Test/Monitor ist etwas träge. Den Endbildschirm hat fast niemand erreicht - ich auch nicht.

PAUSE

PPT

Übt es mit dem CBT. Wer damit gut klar kommt sollte es in der BU auch. die Zeit reicht LOCKER! (hatte beim üben ca. 30 Sek/Würfel, 95-100%).

KRN

Von vielen Leuten der Hass-Test. Nach dem Test waren sich alle sicher verkackt zu haben, nur ich iwie nicht. Macht mir natürlich auch Sorgen. Wie gewohnt 10 schriftlich, 10 akustisch. Denke 10-15 habe ich. Quadrate bis 30, Kubik bis 10 und ^4 bis 5 lernen zahlt sich aus. Achso beim CBT lvl3 hatte ich 75-85%. Spiegelt sich also wieder.

PAUSE

MIC

Der letzte Test des Tages. Man hat echt eine Menge Zeit zum üben, trotzdem würde ich denen, die Skytest haben raten ihn zu nutzen. Habs 4-5 mal mit Skytest geübt. Gibt eine gewisse Sicherheit. Öfter würde ich es nicht machen, wegen der Gewöhnung an die Hardware.

16:30 war dann Schluss. Zurück zum Hotel, bissl abschalten, das ein oder andere angucken und um 19:00 wieder treffen und diesmal im Marché essen. Etwas teurer als in der Rotbuche. Diesmal etwas früher ins Bett und auf den nächsten Tag warten. Denkste! Um 3 Uhr nachts musste eine (betrunkene?) Frau genau in meiner Etage an JEDER Tür klopfen. Das tat sie ca. 30 min lang. Auch nachdem ich fragte warum. Sie habe sich mit ihrem Freund gestritten, möchte jetzt mit ihm reden, weiß aber die Zimmernummer nicht. Okay gut an dieser Stelle würde ich mich eigentlich aufregen, aber lassen wir das. Ende vom Lied: der Typ hatte das Zimmer neben mir und es gab noch ordentlich Lärm, nicht zuletzt wegen dem nach Tod klingenden Husten, denn die Wände sind SEHR dünn. Ich war also 1,5 Stunden meines Schlafes beraubt. Nich so kool bei 6 Uhr aufstehen.

Tag 2

Also um 6 aufstehen, duschen um wach zu werden, frühstücken und pünktlich halb 8 los zum DLR. Dort warteten die bekannten Gesichter. Einer hat sich noch entschieden zu gehen und dann ging es los mit

Mathe mit Stift und Papier

Mhh. Also ich fand es schwieriger als im CBT. Ich hätte vielleicht doch mehr üben sollen. Ich glaube 2 Aufgaben habe ich nicht gemacht/geschafft. 21 Aufgaben in 40min waren es glaube ich. Wenn man präzise und sicher rechnet reicht das auch. Ich hoffe das hier meine Werte reichen. Im CBT hatte ich einmal 91% und einmal 84%.

OWT

CBT lvl 3 hatte ich 85% oder mehr. Bis zu 94%. Auch hier hatte man in der Bu wieder Übungsaufgaben. Ich hatte etwa zu gleichen Teilen 3 oder 4 Zahlen gesehen. Einmal nur 2. Denke das ist okay.

PAUSE

ROT

CBT lvl 3 hatte ich so 80-85% und ich fand es bei der BU echt easy. Fängt sehr langsam an und zum Ende etwa wie CBT lvl3. Event. etwas langsamer. Ich war mir bei jedem Würfel zum Ende sicher wo das Kreuz war. Is also imho besser gelaufen als zu Hause.

183 Fragen zur Persönlichkeit

Also da muss ich sagen, dass das schon ausgefuchst ist. Man weiß manchmal echt nicht, was man klicken soll und macht sich Gedanken über die Konsequenzen. Letztendlich bin ich immer ehrlich gewesen. Ich hoffe, dass ist dann auch richtig so.

PAUSE

Englisch

Also vor Englisch hatte ich ehrlich gesagt etwas Bammel. Ich habe 4 Seiten Sprichwörter gelernt, etwas Grammatik und wollte Filme auf Englisch gucken. Wollte. Im CBT hatte ich 72%. Habe ihn aber nur einmal gemacht, zu Anfang meines Lernens/Übens. Das Aufgabenprinzip ist wie im CBT. Also Grammatik kann man gut lernen. Synonyme - kann man sicher lernen, obs was bringt? Also ich habe fast alle raten müssen. Von den gelernten Sprichwörtern kam genau 1 dran. Zeit reicht aus wenn man zügig arbeitet. Ich habe genau 1ne Aufgabe nicht geschafft. Also nicht trödeln.

Physik

Also es ist so ähnlich wie am ersten Tag. Ich persönlich fand es etwas schwieriger und es war mehr theoretisch als am ersten Tag. 2 Aufgaben habe ich nicht geschafft. Das lag jedoch an der Zeit. Mit mehr Zeit hätte ich die auch noch gelöst. Das heißt jetzt nicht, dass ich bei den anderen Aufgaben immer sicher war. Teilweise sehr unsicher triffts eher.

11:00 war dann für uns Schluss. Wir sind nochmal zurück zum Hotel, etwas schnacken und ich bin dann los, habe noch meine Großtante besucht und bin nach Hause gefahren, wo ich dann angefangen habe diesen Bericht zu schreiben.

Fazit / Auswertung / Tipps

Also ich muss sagen mit den "CBT´s" (OWT, ROT, VMC, PPT, RMS, SKT, KRN) hatte ich keine größeren Probleme. Wenns nicht klappt liegt es wohl an den Wissensbereichen. Bei Mathe, Englisch, Physik gabs schon Unsicherheiten. Ich bin gespannt. Mir haben die 2 Tage schon Spaß gemacht und es ist definitiv alles machbar. Nun noch meine persönlichen Tipps - obs geholfen hat wird sich zeigen. Ich fands hilfreich. Fangen wir an beim Boardlertreffen. Es ist auf jeden Fall toll sich mit den ganzen anderen BUlern zu treffen. Das nimmt die Anspanung und ist teils sehr interessant. Für den SKT hatte ich mir eine Regel mit den Fingern ausgedacht. Finger ausgestreckt steht für Orientierung, halb ausgestreck für Punkte und eingezogen für Farbe. Benutzt habe ich die linke Hand. War der Zeigefinger ausgestreckt und der Daumen eingezogen hieß das also Oben klicken für Orientierung und unten bei gleicher Farbe usw. Dann Frühstücken. Nicht massenhaft, aber ohen Power läuft das Hirn nicht. Ich fand es auch wichtig viel zu trinken. Beim Üben und beim Abitur habe ich schon gemerkt, wenn der Körper/das Hirn stark am arbeiten ist, ist das auch der Kreislauf, also auch die Nieren --> Pinkeln. Also viel trinken damit der Kreislauf nich zähflüssig wird. Very Happy Meine Theorie. In den Pausen habe ich immer 0,5 Liter getrunken und einen Knoppers gegessen und war jedes Mal auf Klo. Also iwas mit nochmal paar Kohlenhydrate ist keine schlechte Idee.
Zuletzt das allerwichtigste: RUHIG BLEIBEN. Ihr habt (hoffentlich) gelernt und wisst, dass ihr eigentlich alles könnt. Ich hatte auch beim Abitur zum Beispiel kein Problem. Wenn ihr ruhig und nüchtern an die Aufgaben rangeht, ist das viel besser, dann schafft ihr auch Kopfrechnen gut. Ihr wisst doch auch die Reihenfolge der Tests. Kein Grund aufgeregt zu sein! Lasst die anderen (die ihr nicht kennt) quatschen, bleibt auf eurem Bildschirm und zieht euer Ding durch - Ihr schafft das!

Ich hoffe nun, dass es für mich und die anderen gereicht hat. Wenn nicht liegt es wohl bei mir an den Wissensbereichen und nicht an den Tipps. Also schön fleißig lernen. Cool

Grüße
_________________
BU: Smile --> FQ: Mad --> Medical: Smile --> AirBerlin: JAWOLLLAA Cool


Zuletzt bearbeitet von Jiblet am Do Aug 06, 2009 12:09 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperPhunThyme
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 37
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: Mi Aug 05, 2009 6:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

yoooooooo : D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AJ304
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Mi Aug 05, 2009 7:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bisher spannender Bericht Smile
Dann warte ich mal auf den rest. Wink
Haste denn noch paar CBT werte für uns???
_________________
Abitur 2009 ---> done
BU ---> 27./28.8.09 Sad
SWISS Stufe 1 --> Smile
SWISS Stufe 2 --> Sad

jetzt erstmal Segelfliegen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jiblet
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 233

BeitragVerfasst am: Do Aug 06, 2009 12:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So, ich betrachte den Bericht als fertig. Ich hoffe ich habe nicht zu viel verraten, oder die Regeln vom DLR verletzt. Wenn doch sagt mal jmnd bescheid^^

AJ304 hat folgendes geschrieben:

Haste denn noch paar CBT werte für uns???


Was fehlt dir noch, vllt kann ich helfen!?
_________________
BU: Smile --> FQ: Mad --> Medical: Smile --> AirBerlin: JAWOLLLAA Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chris469
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 30.06.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Grefrath bei Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: Do Aug 06, 2009 3:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi zusammen,

freut mich das es bei euch gut geklappt hat, wäre gerne dabei aber wie schon im Bericht geschrieben mussten einige aus gesundheitlichen Gründen und ich war einer davon. Sad

@jiblet

danke mir gehts schon wieder top. Hab am 8.9 und 9.9 schon nen neuen Termin bekommen.

Ich drück euch allen die Daumen. Wenn ihr und ich es schaffen, sehen wir uns ja vllt dann in der FQ wieder Wink Cool

Übrigens schöner Bericht !!!

Lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Springbok
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.11.2008
Beiträge: 579

BeitragVerfasst am: Fr Aug 07, 2009 5:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Bericht und viel Glück!
_________________
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jiblet
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 233

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 10:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also einen muss es ja mal als erstes treffen. Ich hab bestanden Very Happy Aufgestanden zum Briefkasten gelaufen, zurück gerannt und gefreut Laughing

Bin ich ja mal gespannt auf die anderen Ergebnisse. Ich drücke die Daumen. Exclamation
_________________
BU: Smile --> FQ: Mad --> Medical: Smile --> AirBerlin: JAWOLLLAA Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AJ304
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 12:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

geile sache....herzlichen glückwunsch!!!!!!!!!! Jetzt musst du die FQ auch noch rocken!!
_________________
Abitur 2009 ---> done
BU ---> 27./28.8.09 Sad
SWISS Stufe 1 --> Smile
SWISS Stufe 2 --> Sad

jetzt erstmal Segelfliegen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LeoAir
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 12:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! toller Bericht!

Noch eine Frage zum Kopfrechnen. Es sagen ja einige, dass der Ergebnisbereich (beim Üben) bis 1000 völlig ausreicht.
Finde ich doch irgendwie niedrig, aber kannst du das bestätigen? Hast du dich nur mit den CBT aufs KNR vorbereitet?

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperPhunThyme
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 37
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 4:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

nice : D

mein postkasten ist leer geblieben :' (


Zuletzt bearbeitet von SuperPhunThyme am Sa Aug 08, 2009 10:44 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jiblet
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2009
Beiträge: 233

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 6:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@Leoair

Zum Zahlenbereich will ich mich nicht äußern, aber ich habe mich mit CBT vorbereitet und Skytest Zahlenbereich bis 1000 Wink Optisch 3 Zahlen und Akustisch 2 Zahlen und Eingabezeit immer weiter gekürzt.
_________________
BU: Smile --> FQ: Mad --> Medical: Smile --> AirBerlin: JAWOLLLAA Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuperPhunThyme
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 17.12.2008
Beiträge: 37
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 10:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab für uns mal ne studi gruppe gemacht : D

name = vmcsktowtpptrotkrnragensmic


joiiiin!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte der DLR-BU/GU Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.