Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Erfahrungsbericht: DLR BU 05./06.03.09 - Nichts Neues
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte der DLR-BU/GU
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Ahornglider
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2009 11:01 pm    Titel: Erfahrungsbericht: DLR BU 05./06.03.09 - Nichts Neues Antworten mit Zitat

Hallo.

EBs sind echt ne feine Sache für Leutchens, die die BU noch vor sich haben.

Ich habe mich vergangenes Jahr beworben, dabei angegeben das ich ab März zur Verfügung stehe. Angeschafft habe ich mir SkyTest, H/S Testtraining Mathe. Physik für Schule und Beruf, H/S Technisches Verständnis sowie Denksport Physik habe ich mir ausgeliehen.
Seit Januar '09 gibts die neuen CBTs. Meiner Meinung nach ist SkyTest seitdem überflüssig geworden. Ich würde es nicht nochmal kaufen. MIC kann man nicht wirklich trainieren - für alles andere gibts CBTs!

Seit Januar habe ich mich ernsthaft vorbereitet. Der einzige Test mit dem ich Probleme hatte war der RMS.

Wie man das als Pilotenboardler halt so macht - wir wollten uns vorher treffen. Irgendwie sind ein paar zuhause geblieben oder haben dann doch noch gelernt - keine Ahnung. Wir waren auf jedenfall zu Viert und haben es uns im Marche gut gehen lassen. Es lohnt sich, wenn man aufgeregt ist. Wenn man nicht so der Typ für Prüfungsangst ist, kann man den Termin auch ausfallen lassen. Bei der BU selbst kommt man schnell genug ins Gespräch. Das war zumindest mein Eindruck.

BU erster Tag:

Die Reihenfolge scheint immer dieselbe zu sein Wink. Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern was als Zweites dran war. Entsprach auf jedenfall dem kollektiven Gedächtnis dieses EB-Forums.
VMC, RMS, TVT, PPT, SKT, KRN, MIC.

VMC: In der BU kommen auch andere Symbole dran. Schöner Test. Die Einstiegslevel sind gut trainierbar. 2 und 3-back kann man mit ein wenig Übung komplett richtig haben. 4 und 5-back kann man bis zu 80% Trefferquote erreichen.

RMS: Mein schlechtester Test. Kurz vor der BU hatte ich beim CBT LVL 2 so im Schnitt gerade mal 5 Ziffern. In der BU gefühlte 4.

TVT: Dieser Test war einfacher als gedacht. Mit Denksport Physik und H/S Technisches Verständnis war ich sehr gut vorbereitet.

PPT: Mein bester Test. War als einer der Ersten fertig. Am besten trainiert man den mit den CBTs. Einfach LVL 1 durchmachen und die Zeit nehmen. Am Ende kann man dann ausrechnen wie viel Zeit man pro Würfel gebraucht hat. Mein Trainingsergebnis war 22s/Würfel. Damit scheint man schon seeehr weit vorne zu liegen.

SKT: Wichtig hierbei ist, das man sich wirklich konzentriert und nur auf seinen Monitor schaut. Mir ist das schwerer gefallen, als ich gedacht habe. In der letzten Reihe war nichts so langweilig wie der SKT Smile. Ne im Ernst. Konzentration. Gehirn vorher gründlich leeren.

KRN: Quadratzahlen bis 30, Kubik bis 10, Jessi Omas Trick... ist hart, aber durch Mathe ausgleichbar. Wenn man schlecht war, Test vergessen und mit dem nächsten weitermachen. Noch ist nichts vorbei!! Zumal man durchs Board schon weiß, das fast alle Teilnehmer diesen Test versieben und trotzdem bestanden haben! Don't Panic!

MIC: Dauert lange. Steuerung ist verdammt langsam. Turbolenzen waren echt der Hammer Very Happy. Als alle über einen gewissen Punkt raus waren, hörte man die ganze Zeit das laute Klacken vom Joystick, wenn er von 100% links-Auslenkung, in die 110% rechts-Auslenken geprügelt wurde Very Happy. Fiel mir ziemlich einfach. Computerspieler klar im Vorteil! Muss man nicht üben.

Das war der Tag bereits. Im Anschluss hat uns ein Hamburger auf die Reeperbahn in ein gutes Restaurant geführt, das ich hier empfehlen will - das Jokers. Insgesamt zu zehnt haben wir dort gespeist. Dann einmal die Straße runter, alles angeschaut und wieder in die U-Bahn - ab nach Hause!

BU zweiter Tag

Tests: P&P, OWT, ROT, Physik, 183PF, ENS

P&P: Empfand ich als super easy. Hatte ich mir viel schlimmer ausgemalt! Man braucht Voluminaformeln, komplexere Dreisätze, ein Verständnis für Trigonometrie... Mittelstufenmathe eben.

OWT: In der BU hatte ich immer 4, einmal 2. CBT LVL3 ~ 85-90%. Mit den CBTs ist man super vorbereitet.

ROT: Der beginnt so unglaublich langsam - da kann man nur an was anderes denken! CBT LVL 3 = Super Vorbereitung!

Physik: Der war genau das was ich mir vorgestellt hatte. Leichte Fragen mit fetten Brummern gemischt. Kräfte, Mechanik, Energie ... einfach ein wenig reinhängen. Mir hat mein Formelwissen wenig gebracht. Lieber genau anschauen was wozu proportional ist und welche Kraft eigentlich wirkt etc pp ^^ - Verständnis ist wichtiger als berechnen.

183PF: Früh fertig = lange Pause. Einfach ehrlich duchklicken. Und schnell Smile.

ENS: Möglicherweise ein Kill-Kriterium geworden, seitdem Corsair wegen diesem Test die BU nicht bestanden hat. Die TOEFL-Möglichkeit gibt es also vielleicht nicht mehr. Es gibt Vokabellisten mit Redewendungen hier im Forum - die sollte man verinnerlichen, das gibt einem schonmal 10 Richtige.

An mehr Tests erinnere ich mich nicht mehr.

Hotels

Ich empfehle das MeinHotel. Kostet 44€ die Nacht, Frühstück extra, WLAN optional. Der Flughafen ist maximal 10 Minuten Fußweg entfernt. Keine 100m vom Haus ist eine Bushaltestelle. Der 292 fährt alle 10 Minuten und hält fast direkt vorm DLR-Gebäude. Einfach noch 200m dem Bus folgen... rockt! Man spart echt viel Geld im Vergleich zum IBIS oÄ.
Wenn man mit dem Zimmer Glück hat, kann man auf die Landebahn des Airports gucken.

So - Jetzt das Wichtigste: MusicMaker, ich schulde dir Geld. PN an mich pls Smile.

Laut der freundlichen DLR-Dame - Eine bis zwei Wochen Wartezeit auf den Brief. Abwarten. Tee trinken.
_________________
BU: 05./06.03.09 - BESTANDEN! Very Happy


Zuletzt bearbeitet von Ahornglider am So März 15, 2009 10:25 am, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
2148Yankee
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 28.01.2009
Beiträge: 14
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2009 12:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hallo..=)

Danke für den netten Bericht...Habe meine BU am 12.-13.03.2009 und war echt froh kurz vorher nochmal einen Erfahrungsbericht gelesen zu haben...

Viel Glück . . .

lg 2148YANKEE
_________________
PPL-Ausbildung -> Sommer 2008 (Chandler, AZ)
Abitur -> 2009
BU: 12./13. März Very Happy
FQ: ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aviator89
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 08.02.2009
Beiträge: 43
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2009 2:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Ahornglieder...cooler Beitrag, gut zu wissen, dass es zumindest bis jetzt noch keine neuen Tests gibt...mich würde mal interessieren, ob die beschwindigkeit beim OWT dem lev. 3 entspricht oder eher dem lev. 2 , du schreibst zwar dass man mit lev. 3 optimal vorbereitet ist, entspricht die geschwindigkeit in der bu aber auch dem in den CBTs..bzw. entsprechen die geschwindigkeiten in der BU in etwa den geschwindigkeiten in den CBTs auf lev. 3 (z.b. ROT, VMC, RMS, SKT, OWT..)???

drück dir natürlich die daumen, dass du die BU erfolgreich betanden hast ahornglieder....
_________________
To most people the sky is the limit. But for pilots, the sky is their home and Vne is the limit.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
pilot_guy
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2008
Beiträge: 93
Wohnort: Klagenfurt

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2009 3:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schöner Bericht den du da geschrieben hast. Ich gebe dir absolut recht wenn du sagst nach einem schlechten KRN ist noch nichts vorbei. Mir selbst ist es beim Kopfrechen sehr schlecht ergangen (8-10 von 20 richtig), bei Mathe am nächsten Tag hatte ich dann jedoch ein sehr gutes Ergebnis. Und siehe da es hat wohl gereicht Wink Also bitte lasst euch nicht entmutigen und lernt (wie schon im Bericht erwähnt) AUF JEDEN FALL die Quadrate bis 30 und die Kubikzahlen bis 10. Das z.B. 4^4 nichts anderes als 16^2 ist sollte euch auch klar sein. 18% von 1800 ist dann 18^2. Hat mir persönlich sehr geholfen.
_________________
ILST15

Medical 08.07.2009 Very Happy
RWL Vertrag 17.07.2009 Very Happy


--> 15.ILST Very Happy Very Happy

Think positive - Flaps negative!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ahornglider
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2009 3:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, wer OWT LVL3 80%+ hat, der hat in der BU annähernd 100%. Mehr muss man dazu nicht sagen. Meine Taktik war das ich mir die gegenüberliegende Zahl gemerkt habe.
_________________
BU: 05./06.03.09 - BESTANDEN! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahornglider
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2009 3:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Achja nochwas! Laughing
Bei SkyTest die akkustischen Kopfrechenaufgaben - die konnte man ja fast nicht verstehen, so abgehackt kam das immer aus den Speakern. In der BU sind das echt verständliche Stimmen Wink.
_________________
BU: 05./06.03.09 - BESTANDEN! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
El_Hadschi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.01.2009
Beiträge: 136
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2009 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den EB! Hab auch am 12.3/13.3 BU. Werde auch langsam Nervös^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maximum
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 25.07.2008
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2009 4:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

danke für den eb!!
meine frage: wo gibt es diese vokabellisten von denen du sprichst, hast du evtl nen link?
danke schonmal
geuß maximum
ps: ich hoff natürlich du hasts geschafft Cool
_________________
FQ failed - nicht motiviert genug...ist wohl deren Standardbegründung:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahornglider
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: So März 08, 2009 9:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Link habe ich nicht mehr. Sensation hat die irgendwo im Board reingestellt.
_________________
BU: 05./06.03.09 - BESTANDEN! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maximum
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 25.07.2008
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: So März 08, 2009 11:20 am    Titel: Antworten mit Zitat

ok thx hab ihn gefunden (dank des tipps dass sensation ihn reingestellt hat)
für alle die ihn auch haben wollen, hier der link:
http://rapidshare.com/files/131584291/Englisch.rar.html
_________________
FQ failed - nicht motiviert genug...ist wohl deren Standardbegründung:(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahornglider
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2009 10:52 am    Titel: Antworten mit Zitat

hat hier schon jemand den ersehnten brief bekommen?
_________________
BU: 05./06.03.09 - BESTANDEN! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ahornglider
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.10.2008
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2009 12:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

BESTAAAAAANDEN!

Hats echt nicht gedacht nachdem RMS so scheiße war ^^
_________________
BU: 05./06.03.09 - BESTANDEN! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte der DLR-BU/GU Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.