Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

S&P oder TOpilots für Ready entry?????????????

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
skyscraper87
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 23.05.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 8:35 pm    Titel: S&P oder TOpilots für Ready entry????????????? Antworten mit Zitat

Hey leude, hab lang gesucht, jedoch nichts passendes gefunden. Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen!

Also ich überlege, welchen Vorbereiter ich wählen soll. Ab intio gibt es viele Themen drüber, jedoch keine konkreten für Ready entries. Also welcher Vorbereiter wäre denn für einen Ready entry ratsam? (abgesehen von der Entfernung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
aspect
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 26.04.2008
Beiträge: 198
Wohnort: Villach - Austria - Europe

BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 8:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hello! also es kommt wahrscheinlich auch einwenig darauf an von wo nach wohin du wechseln möchtest! Arrow
ich hab gehört bzw aus 1.hand, dass TP germanwings piloten für die lh fq "fit" machen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lh4139
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.09.2004
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: So Mai 25, 2008 4:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Skyscraper87, egal ob ready Entrie oder ab initio ich würd dir nur ToPilots und S&P empfehlen!!
In meiner FQ Vorbereitung waren auch 3 ready entries dabei von denen 2 bei der Hansa genommen wurden. Die machen eigentlich die gleiche vorbereitung wie die initos, außer das der Sim wegfällt und die Streitgespräche anderst sind. So nach dem Motto, zickige Passagierin die sich weigert ihren Koffer, der als Handgepäck zu groß ist ,abzugeben da er nur im Frachtraum befördert werden kann..........

Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skyscraper87
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 23.05.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Mai 25, 2008 5:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hey, danke für die Anworten. Ist denn die Vorbereitung für die GU bei Topilots besser oder bei S&P?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
alexandert
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 27.06.2007
Beiträge: 117
Wohnort: Gablitz

BeitragVerfasst am: So Mai 25, 2008 6:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Ich kann dir leider nicht sagen wo sie besser ist, aber im Jahr 2008 sind soweit ich weiß bereits alle Seminare bei S&P ausgebucht - vl hilft dir das bei deiner Entscheidung!

Lg Alex
_________________
BU 22./23. Mai Smile
PIT 04.-06. Juni Sad

Medical: 05. Nov.
PPL-Start: 17. Nov.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Kommerzielle Vorbereitung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.