Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Akustische Kopfrechenaufgaben

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Die Tipp-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
i_kan
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 20.11.2006
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Sa Apr 05, 2008 7:03 pm    Titel: Akustische Kopfrechenaufgaben Antworten mit Zitat

Wie lernt ihr die akustischen Matheaufgaben? Bei Skytest versteht man doch kaum die Zahlen bei der Stimme.

Auf welchen Einstellungen habt ihr Skytest für die akustischen Aufgaben?

Geschwindigkeit?
Zahlenbereich?
Anzahl der Zahlen?
Rechenoperationen?
Eingabezeit?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moranepilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 356
Wohnort: Im Süden

BeitragVerfasst am: Mi Apr 09, 2008 9:10 am    Titel: Antworten mit Zitat

Geschwindigkeit: 3
Zahlenbereich: <1000
Anzahl der Zahlen: 3
Rechenoperationen: 2
Eingabezeit: 5 Sek./Operator
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HighSky
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: Fr Apr 11, 2008 3:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@moranepilot: was hast du denn so für ergebnisse bei den oben genannten einstellungen ? die Zeit ist ja wirklich nicht viel. wäre schon ein bisschen sehr wenig zeit wenn man für aufgaben mit 3 zahlen nur 10 sek pro aufgabe hat. weißt du (oder jemand anderes ) etwas näheres bzgl. der zeit ?
Lg HighSky
_________________
BU: 10./11. Juni Very Happy juhu!
FQ: 8./9. September:Sad Interview failed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moranepilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 356
Wohnort: Im Süden

BeitragVerfasst am: Sa Apr 12, 2008 9:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,
Hab momentan so ca. 60% Richtige. Zugegeben: Rechnungen wie 814-567+388 sind in der Zeit schwer schaffbar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
i_kan
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 20.11.2006
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: So Apr 13, 2008 4:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Irgendwie komme ich mit den akkustischen Aufgaben überhaupt nicht klar. Wie macht ihr es?

Erst alle Zahlen durchhören, dann rechnen? oder direkt wenn die erste und zweite Zahl genannt wurde schon rechnen und die dritte Zahl so nebenbei mithören?

Sind es immer 3 Zahlen oder auch mal nur 2 ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
moranepilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 12.09.2007
Beiträge: 356
Wohnort: Im Süden

BeitragVerfasst am: So Apr 13, 2008 5:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Je nachdem. Wenn der erste Teil der Rechnung sehr einfach ist, merke ich mir diese gleich z.B. 23² oder 349 - 249 etc. Ansonsten alles anhören und dann ausrechnen.

Es sind auch mal nur 2 Zahlen.

lg

P.S.: Nicht aufgeben. Übung macht den Meister. Ich hab eigentlich zuerst darauf geachtet bei den optischen sehr gut zu sein und bin erst relativ spät zu den akustischen übergegangen. Fällt dann nicht mehr soooo schwer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HighSky
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: Mi Apr 16, 2008 1:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mache es auch so, dass ich mir alle 3 zahlen merke und dann ausrechne. Ich habe es schon versucht während der Ansage zu rechnen, aber dann komm ich irgendwie durcheinander (wenns nicht total einfach ist ), besonders wenn man + oder - Aufgaben mit 3 3stelligen Zahlen hat.
Dagegen fällt einem dann das optische Kopfrechnen wirklich leicht wenn man das ganze sehen kann Wink
Ihr kennt doch bestimmt diesen jessie's oma trick bei mulitiplikationen von 2 2 stelligen zahlen( erst die einer, dann überkreuz, dann die zehnerstellen). Ich finde es wirklich schwer diesen bei den akustischen aufgaben anzuwenden, besonders wenn man dann noch ne 3 stellige zahlen abziehen muss, aber man merkt schon ,dass man besser wird wenn man das ganze oft übt.
_________________
BU: 10./11. Juni Very Happy juhu!
FQ: 8./9. September:Sad Interview failed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flieger-hans
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 10.03.2008
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: Mi Apr 16, 2008 5:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hab irgendwo gelesen, dass die visuellen Kopfrechenaufgaben in der BU nach der Hälfte der Zeit bzw 5 Sek. mit einem Signalton (der die halbe Zeit markiert) ausgeblendet werden..richtig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HighSky
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: Do Apr 17, 2008 10:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hab noch nichts davon gehört, dass die visuellen Aufgaben vor Ablauf der Zeit ausgeblendet werden.
Sorry, hab gerade gemerkt, dass ich bei meinem Betrag oben etwas verwechselt habe. Jessies Oma ist das nicht und dieser trick funktioniert ja auch nur im selben 10er Bereich, die sache mit dem überkreuz multiplizieren auch, wenn es sich nicht um den selben 10er bereich handelt
_________________
BU: 10./11. Juni Very Happy juhu!
FQ: 8./9. September:Sad Interview failed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Double T
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 18.01.2008
Beiträge: 39
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: Do Apr 17, 2008 4:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Zahlen werden nach dem Ertönen des Piep-Tons ausgeblendet. Man kann aber natürlich noch das Ergebnis eintippen.
_________________
384.NFF
Citation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ersin
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 29.10.2009
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: Do Okt 24, 2013 11:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das Thema ist schon ziemlich alt.

Sind diese Werte für den SKY Test vergleichbar mit dem Nivau in der BU ?


Geschwindigkeit: 3
Zahlenbereich: <1000
Anzahl der Zahlen: 3
Rechenoperationen: Alle außer Radizieren
Eingabezeit: 10-15 Sek./Operator
_________________
Have a nice day
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Die Tipp-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.