Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

ist das möglich???
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
ktmexc123
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.03.2008
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 5:52 pm    Titel: ist das möglich??? Antworten mit Zitat

also ich wollte euch fragen ,da ich schon sehr lange nachdenke mich bei austrian zu bewerben,ob es überhaupt möglich ist.?
also ich habe 4 jahre unterstufe
2 jahre HTL (jedoch das 2 jahr mit sehr schlechten noten abgebrochen,da es für ich die falsche schule war .
anschl eine lehre wobei ich in der berufschule immer lauter 1 er hatte.
die abschlußprüfung habe ich auch mit "Auszeichnng"bestanden.

Anschl hatte ich die Berufsreifeprüfung absolviert und bestanden!

Nun wollte ich fragen ob das für die bewerbung doch nicht zu heftig ist??

weil ich ja so in der 6 schulstufe schon sehr schlecht war..

ist es genug wenn ich sage ,dass es eine (für mich) falsche schule war?

mfg julian Idea
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tankman
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 1386
Wohnort: around the world

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 6:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das kann ich nicht beurteilen, ob die bewerbung zu schwierig ist oder nicht.
formal erfüllst du ja meines wissens jetzt die kriterien. kenntnisse (grundkenntnisse) der pyhsik, mathematik und in englisch sind natürlich gefordert - alles lässt sich vorbereiten, die aufnahmetests sind kein geheimnis.
welche lehre hast du gemacht wenn ich fragen darf?
_________________
die letzten worte eines kapitäns: junge, ich zeig dir was.. die des co's: das schau ich mir an
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktmexc123
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.03.2008
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 6:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

also habe ne doppellere fleischverarbeiter/einzelhandel da meine eltern selbst eine firma haben..
also mathe bi n ich sicher auf hak niveau da ich auch mit ner 2 abgeschlossen habe..
physik ja muss ich halt lernen..

aber ich kann mich einfach nicht überwinden diese bewerbung abzusenden ,da es ja nur eine chance gibt!!

würdet ihr euch vor dem absenden der bewerbung schon auf die bu vorbereiten
?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tankman
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 1386
Wohnort: around the world

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 7:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

gehst du ohne vorbereitung zu einer prüfung?
also gerade weil man nur eine chance hat würde ich persönlich alles menschenmöglich machen, mich hier vorzubereiten, auch mit kursen.
wenn nichts bringt, schadets eher trotzdem nicht.
_________________
die letzten worte eines kapitäns: junge, ich zeig dir was.. die des co's: das schau ich mir an
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyR
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge: 377

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 7:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ktmexc123 hat folgendes geschrieben:


aber ich kann mich einfach nicht überwinden diese bewerbung abzusenden ,da es ja nur eine chance gibt!!

würdet ihr euch vor dem absenden der bewerbung schon auf die bu vorbereiten
?


Hä? Weil du nur eine Chance hast willst du lieber gar keine?
Und vom Absenden der Bewerbung bis zur BU hast du noch genug Zeit, um dich gezielt vorzubereiten.
Wird eher ein bisschen schwierig, der Auswahlkomission zu erklären, warum man als Fleischer bzw. Einzelhandelskaufmann dann doch lieber Pilot werden will. Aber solang du deine Motivation gut darlegen kannst...
_________________
Woran erkennt man einen Piloten auf einer Party?
Er wird's dir erzählen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
eclipse500
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 7:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

e.

Zuletzt bearbeitet von eclipse500 am Di März 04, 2008 1:07 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
tankman
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.08.2007
Beiträge: 1386
Wohnort: around the world

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 7:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ja, natürlich gibt es auch die fälle.
ich denke, dass die chance vllt auch nicht besser sind. nur wenns nicht klappen würde, dann wäre ich persönlilch etwas sauer auf mich selbst, wenn ich nicht versucht hätte, mich da vorzubereiten. Very Happy
sprich, dann kann man wenigstens auf wen anderen sauer sein hehe
_________________
die letzten worte eines kapitäns: junge, ich zeig dir was.. die des co's: das schau ich mir an
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktmexc123
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.03.2008
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 7:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

an tankman?

bist du bereits pilot?

würde mich intressieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktmexc123
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.03.2008
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 7:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin extrem motiviert!!!

aber der grund des post ist ob es möglich ist sich zu bewerben bzw ob es sinnmacht, da ich ib der 6 schulstufe wegen schlechter noten (wahl der falschen schule) abgebrochen habe..

und erst im 2 bildungsweg mein abi/matura nachgeholt habe..

da ich jetzt 22 bin sollte ich mich bald bewerben..
wie lange dauert es bis ich zur bu eingeladen werde vom absenden der bewerbung??

wenn man alle kriterien erfüllt kommt man automatisch zur bu?
oder kann man auch eine absage bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyR
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge: 377

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 8:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du es Ihnen genau so erklärst, dann zeigt doch die Tatsache, dass du dich durchgebissen hast jetzt dein Abitur nachzuholen UM dann Pilot zu werden, wie motiviert du bist und dann sollte das vorherige nicht sehr schlimm sein.

Bei mir hats ca. 2 Wochen gedauert, bis mir ein BU Termin zugeteilt wurde, der lag dann noch ca 2 Monate entfernt.

Ich habe noch nie von jmd gehört, der nicht zur BU eingeladen wurde, obwohl die Kriterien erfüllt waren.
_________________
Woran erkennt man einen Piloten auf einer Party?
Er wird's dir erzählen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ktmexc123
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 02.03.2008
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 8:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das war auch der grund warum ich es getan habe...

und wenn sage ,dass ich 4 mal abends von 18-22 uhr in der woche den kurs besuchte und nebenbei noch 40 h arbeitete ..u d das ganze in 1,5 jahren durchgezogen habe, würde es auch gut ankommen ,meine motiv. zu erkennen ..oder? mfg julian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FlyR
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.10.2007
Beiträge: 377

BeitragVerfasst am: Mo März 03, 2008 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde einfach mal sagen "GO for it", du hast doch nichts zu verlieren.

Wünsch dir viel Erfolg Wink
_________________
Woran erkennt man einen Piloten auf einer Party?
Er wird's dir erzählen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.