Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Kann man noch Lotse werden?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Fluglotsen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
sbeach
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 83
Wohnort: Köln/Bonn

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 10:14 pm    Titel: Kann man noch Lotse werden? Antworten mit Zitat

Mal angenommen man fliegt bei der BU zum Piloten raus, was ja nicht so unwahrscheinlich ist Sad Kann man sich dann noch zum Fluglotsen bewerben? Bietet die LH dafür überhaupt eine Ausbildung an???
_________________
Nur wer ein Ziel hat, kann es erreichen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 523
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 10:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, du kannst dich nach einer vergeigten BU und FQ noch als Lotse bewerben.
Die werden aber nicht von der Lufthansa sondern von der DFS (Deutsche Flgsicherung) ausgebildet!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jan
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.04.2003
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 10:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde nicht sagen dass du noch Fluglotse werden kannst.

Schließlich muss man sich schon entscheiden können ob man nun Darsteller oder Pornoregisseur werden möchte.


Zuletzt bearbeitet von jan am So Mai 04, 2008 7:23 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jan
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.04.2003
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 10:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

mmmh der "*" war wohl schneller --->sehr dynamisches Forum Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
*
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 523
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 10:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

jan hat folgendes geschrieben:
mmmh der "*" war wohl schneller --->sehr dynamisches Forum Very Happy


Der *?????
Ich bin soweit ich weiss eine "sie"! Wink

Naja, was ich noch zum Thema sagen wollte: Der Lotsentest und der Pilotentest waren sich früher sehr ähnlich (als es z.B. noch das Kurvenzählen gab) unterscheiden sich jedoch mittlerweile schon etwas mehr. Bei den Fluglotsen gibt es z.B. keine Aufgaben in Mathe und Physik. Die GU dauert, wie die BU auch 2 Tage, dafür ist die HU mit 5 Tagen schon länger als die FQ! Bei den LOtsen wird extrem viel Wert auf Englisch gelegt!!!
Zudem ist die Durchfallquote auch höher als beim Pilotentest!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
funky
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.05.2003
Beiträge: 173
Wohnort: zwischen Frankfurt und Mannheim

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 10:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

* hat folgendes geschrieben:
Der Lotsentest und der Pilotentest waren sich früher sehr ähnlich (als es z.B. noch das Kurvenzählen gab) unterscheiden sich jedoch mittlerweile schon etwas mehr. Bei den Fluglotsen gibt es z.B. keine Aufgaben in Mathe und Physik. Die GU dauert, wie die BU auch 2 Tage, dafür ist die HU mit 5 Tagen schon länger als die FQ! Bei den LOtsen wird extrem viel Wert auf Englisch gelegt!!!
Zudem ist die Durchfallquote auch höher als beim Pilotentest!


*uff*.... ich dachte vielleicht, wenn man die Bu packt aber die FQ net, dann könnte man schon halb Fluglotse machen?!
*mist*
_________________
I don´t suffer from insanity, i enjoy every minute of it Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
*
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 523
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 10:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, beim Lotsentest werden ja doch etwas andere Anforderungen gestellt. Es kann also gut sein, dass du deren Tests bestehst, auch wenn es für die LH nicht gereicht hat!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
funky
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.05.2003
Beiträge: 173
Wohnort: zwischen Frankfurt und Mannheim

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 11:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

dann könnte das ja auch noch klappen Wink

hast du deine bu und fq schon hinter dir?
_________________
I don´t suffer from insanity, i enjoy every minute of it Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
*
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 523
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mi Jun 04, 2003 11:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, hab ich. Die BU erfolgreich, die FQ leider weniger erfolreich..... Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mo Jun 16, 2003 2:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wollte nur mal hinzufügen, dass es nicht stimmt, dass bei der dfs soooo viel wert auf englisch gelegt wird. es gibt zwar während der hu ein englisch interview, aber das sollte wirklich kein problem sein. man sitzt zwei leuten gegenüber die keine englischlehrer oder ähnliches sind. es handelt sich um den komissionschef von der dfs und einen aktuellen lotsen. die können in der regel schlechter englisch als die testkandidaten. also vor dem test braucht man echt keine angst haben wenn man ein bisschen englisch kann...da gibt´s wesentlich schlimmeres während der 5 tage.
wenn du mehr infos zum lotsenauswahlverfahren will, schau einfach mal im forum von fluglotse.com vorbei.
gruss
Nach oben
klaus
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 12.03.2003
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Di Jun 17, 2003 4:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Mit der Bewerbung bei der DFS schaut´s zur Zeit recht schlecht aus. Eine Bekannte von mir hat den Eingangs-Psychotest bestanden und wollte jetzt zur GU. Ihr wurde aber mitgeteilt, dass die DFS bis nächsten März (!!!) keine Auswahltest mehr durchführt. Kommt mir zwar übertrieben und unsinnig vor, scheint aber zu stimmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
USTA96
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: Di Jun 17, 2003 5:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das könnte stimmen, da ein Freund von mir sich vor geraumer Zeit...ich glaube Anfang des Jahres....bei der DFS beworben hat. Die DFS wollte sich dann 3 Monate vor Testbeginn melden, wobei bis jetzt noch nichts gekommen ist. Zudem haben wir am Flugplatz jemandem von der DFS und der rechnet auch erst mit einem Termin im nächsten Jahr.

MFG
USTA96
_________________
Wer aufhört besser zu sein, hört auf gut sein!

USTA96
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Fluglotsen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.