Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Assesment Center "Aviation Business - Piloting and...
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
freeed
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Dez 01, 2007 4:52 pm    Titel: Assesment Center "Aviation Business - Piloting and... Antworten mit Zitat

Hey Leute!

Will mich jetzt definitiv in Saarbrücken an der HTW für den Studiengang "Aviation Business - Piloting and Airline Management" bewerben.

Damit ich das dafür notwendige Assesment Center bestehe, würde ich mich gerne darüber informieren.
Kann mir also jemand Informationen über den Test-Ablauf und die eingesetzten Tests geben, der das ganze durchlaufen hat?
Will mich gut bzw optimal darauf vorbereiten, damit ich dort genommen werde.
Wäre echt super wenn mir jemand dabei behilflich sein kann (der evtl auch das Ganze schon studiert)....

mfG, Freeed
Nach oben
Papa.Kilo
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 10.07.2007
Beiträge: 58
Wohnort: SL

BeitragVerfasst am: So Dez 02, 2007 12:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

die anforderungen orientieren sich stark an der LH BU. das soll heißen dass die tests zwar nicht identisch sind aber das selbe wissen/können abfragen.
richtig gezielt auf die eizelnen tests, wie bei der LH, kannst du dich nicht vorbereiten.
ich kann dir auch keine ratschläge geben wie du dich darauf vorbereiten sollst. kopfrechnen trainieren und englisch lernen ist das einzige.

ich hab gesehen du hast die BU nicht bestanden. tut mir leid. daher solltest du vll. mal nachfragen an was es gelegen hat und deine schwachpunkte aufarbeiten bevor du 500€ in den sand setzt.

ich muss auch noch dazu sagen dass ich den test schwieriger fand als die BU!!

grüße
PK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Masquerade
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.12.2007
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Mi Mai 21, 2008 3:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hab ich das richtig gelesen, dass beim Bewerbungsverfahren schon 1200 Euro fällig sind???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
freeed
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 23, 2008 12:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

du musst zuerst 595€ für das Assessment bezahlen, dann wird dir gesagt ob du bestanden hast und im Juli steht dann fest, ob du unter den ersten 60 bist. Ist das der Fall wird das Medical gemacht, das du ebenfalls nochmal bezahlen musst. (500-1000€)
Die anfallenden Kosten für das Bewerbungsverfahren sind dann später Teil des Gesamtpreises.
Nach oben
TuBE
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: Mo Jun 02, 2008 8:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin moin,

dann will ich hier auch mal meinen senf dazugeben...

1. ich war bei der BU und bin durchgeflogen
2. ich war bei dem assessment und habs geschafft

das erstmal dazu. bei der BU war ich meiner meinung nach gut vorbereitet, durch skytest, mathe englisch üben, physik etc....
wie war ich bei dem assessment vorbereitet? fast null. 10min bis 15 min nochmal skytest gemacht, das wars.
zum ablauf: erstmal ein ganz anderes feeling als bei der LH. wir waren nur zu zweit an dem tag (maximal haben die aber auch nur für 4 leute platz) und haben beide bestanden. die tests waren zwar LH ähnlich, aber eben doch nicht ganz. einer war sackschwer (finde ich) andere dagegen wieder auf spaß ausgelegt (wettrennen gegen den comp zB- rote und grüne tasten kloppen so schnell es geht)
insgesamt kann ich sagen, dass ich bei dem Assessment viel lockerer war als bei der LH, weil ich schon ungefähr wusste was auf mich zukommt (auch durch einen erfahrungsbericht, für den ich mich an dieser stelle noch einmal bedanke)
dennoch hatte ich nach der BU ein eher gutes, nach dem Assessment gemischte gefühle.
woran es bei der LH gescheitert ist weiß ich bis heute nicht, vielleicht nur an einer sache....? keine ahnung, wie gesagt mein gefühl war gut.

ein tipp: lasst euch nen erfahrungsbericht geben, dann wisst ihr was etwa drankommt, geht locker ran. ist echt nicht schlimm und die damen dort sind sehr nett (haben mich sogar mitmachen lassen obwohl ich keine kohle dabei hatte Very Happy)

so far,

ich freu mich über rückmeldung, gerne auch über mail (sportmensch@web.de) oder icq (311-998-402) oder msn (siehe mail)

also, bei fragen meldet euch und sonst viel glück!! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
vielflieger
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 25.08.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Aug 25, 2008 4:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

bin auch am überlegen ob ich mich bei eac für den Studiengang 2009 bewerben soll. Ich habe in diesem Forum schon viele ANtworten gefunden. Hab aber auch noch ein paar fragen dazu...

Welche referees habt ihr bei eurer bewerbung angegeben??? Ich habe dieses Jahr abitur gemacht. Muss ich mich an einen Lehrer meiner ehemaligen Schule wenden? Oder meinen Zivildienstchef? Welche rollen spielen die eigentlich?

Gibt es den erfahrungsbericht noch von dem ich in einem anderen thread mal gelesen habe noch? Wäre sehr dankbar dafür.

Vielen dank schonmal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
an
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.03.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So März 22, 2009 4:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo. Habe nun bald mein Assesment und es wäre super wenn mir jemand einen Erfahrungsbericht zukommen lassen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ilam
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 17.03.2008
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: So März 22, 2009 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, habe in zwei Wochen das Assessment und wäre sehr dankbar wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte, da ich noch nichts hilfreiches gefunden habe. Ich habe bei der Bundeswehr die flugpsychologische Untersuchung schon positiv durchlaufen. Weiss jemand ob das Assessment ähnlich ist?

mfg

Ilam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
freeed
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 23, 2009 7:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also, an alle, die jetzt das Assessment haben oder in naher Zukunft hin gehen: die Untersuchung ist der der Lufthansa sehr ähnlich, sind auch Tests am Computer, die das Gleiche abverlangen wie die der LH.
Mehrfacharbeit, Auffassungsvermögen, Gedächtnis, Logik, Mathe (Kopfrechnen) usw
Nach oben
an
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.03.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo März 23, 2009 8:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

danke für die Rückmeldung. Wie schauts mit Englisch und Physik aus ? Wie hattest du dich auf den Test vorbereitet ? Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
freeed
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 23, 2009 10:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

EDIT

Zuletzt bearbeitet von freeed am So Sep 06, 2009 7:25 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
an
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 22.03.2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2009 9:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

kommt auch ein Test dran, der dem OWT bei Skytest ähnlich ist ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-Studiengänge Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.