Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Erfahrungsbericht Medical Class 1 AMC Stuttgart

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Medical-Zone
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Tilmantaubert890
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 21.11.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So Nov 24, 2019 10:41 pm    Titel: Erfahrungsbericht Medical Class 1 AMC Stuttgart Antworten mit Zitat

Nachdem ich immer nur ,,mitgelesen'' habe hier im Forum möchte ich jetzt auch mal einen Beitrag leisten Wink

Da ich im April eine ATPL - Ausbildung bei der FFH machen werde, musste ich mich natürlich um ein Medical Class 1 kümmern. Nach mehreren Berichten fiel meine Wahl auf das AMC in Stuttgart.

Los ging es um 8 Uhr, das Gebäude war leicht zu finden und ziemlich modern.
Als erstes stand die Urinprobe auf dem Programm, das wohl ,,unangenehmste'' an diesem Tag. Nach kurzer Wartezeit ging es dann zum EKG. Im selben Zimmer wurde mir ebenfalls Blut abgenommen und Blutdruck gemessen. Da ich weiß, dass viele beim Arzt einen relativ hohen Blutdruck haben (Weißkitteleffekt) - ich gehöre glücklicherweise nicht dazu, möchte ich euch hiermit beruhigen. Die Damen sind alle sehr nett, sollte der Blutdruck zu hoch sein wird später nochmal gemessen. Nach EKG, Blutabnahme und Blutdruckmessung ging es wieder ins Wartezimmer.

Nun stand bei mir die erste Augen Untersuchung an. Verzeiht mir wenn ich etwas vergesse (es waren sehr viele Tests). Es ging los mit einem ganz normalen Sehtest (Kreise und Öffnungen), sollte jeder kennen. Danach schaute man in verschiedene Geräte hinein. Einmal wird hier euer Sehvermögen im Dunklen getestet, zudem nochmal ein Sehtest mit den Kreisen. Dann gab es ein Gerät, wo Ihr nur auf eine Spirale schauen solltet - was hier getestet wurde kann ich Euch leider nicht sagen. Die berühmten Augentropfen gibt es im AMC Stuttgart anscheinend nicht mehr, man sagte mir sie haben dafür jetzt ein Gerät was in euer Auge ,,reinschauen'' kann.
Meine Augen machten keine Probleme und ich konnte alle Tests ohne Probleme und Fehler machen. Also wieder ins Wartezimmer und wartttteeeen...... Rolling Eyes


Dann ging es weiter mit einem Gespräch mit dem Fliegerarzt. War ganz entspannt, er fragt euch etwas zu euer medizinischen Vorgeschichte und zu Krankheiten in euer Familie. Bei mir nur ein harmloser Heuschnupfen. Weiterhin schaut er schon mal auf eure Ergebnisse in den Test die ihr schon gemacht habt. Danach füllt er gemeinsam mit euch den Antrag für das LBA aus und schickt ihn ab. Direkt nach dem Gespräch ging es für mich in das Nebenzimmer zu einer Allgemeinärztin. Hier fand eine ganz normale Untersuchung statt - abhören, Puls messen, abtasten, Reflexe testen usw...
...wieder Wartezimmer

Nun ging es zum Hörtest. Ganz simpel, Ihr geht in eine schalldichte Kammer und setzt euch Kopfhörer auf. Nun hört ihr verschiedene Töne in verschiedenen Frequenzen, dabei müsst ihr immer einen Knopf drücken sobald Ihr einen Ton hört.
... und wieder warten Cool

Jetzt stand nochmal eine Augenuntersuchung an.
Es ging um das periphere Sehen. Ihr schaut in eine Halbkugel hinein und auf vier Punkte. Dann leuchten immer Punkte irgendwo in der Halbkugel weiß auf und ihr müsst wieder einen Knopf drücken, sobald Ihr einen dieser Punkte seht. Pro Auge waren das gefühlt 30 min ... wahrscheinlich aber nur 5 Minuten oder so..

Nun nochmal zum Augenarzt der mir sagte meine Augen sind top und dann ein langes Warten bis zu Aushändigung des Medicals.

Am Ende des Tages war ich 700 Euro leichter und hab das AMC in Stuttgart mit einem guten Gefühl verlassen - Medical Class 1 in der Hand, es kann endlich losgehen. Ich kann euch das AMC in Stuttgart nur empfehlen, die Ärzte und Schwester sind super nett und kompetent. Zudem kann man im Wartezimmer direkt auf die Startbahn schauen und sich somit die lange Wartezeit etwas versüßen.

Falls ich etwas vergessen habe sorry Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChrisWe
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 11.11.2019
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Mi Nov 27, 2019 5:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kann dem uneingeschränkt zustimmen. Super Praxis.
Kleiner Tipp von mir: Zu Messezeiten sind die Hotels rund um den Flughafen gut ausgebucht, dementsprechend solltet ihr frühzeitig buchen, falls vonnöten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daddl23
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 19.06.2019
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi Nov 27, 2019 7:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zustimmen kann ich dem auch. Allerdings das Zimmer in dem der Hörtest gemacht wird, würde ich auf gar keinen Fall "schalldichte Kammer" bezeichnen. Für mich war das ein einfacher Raum mit schrecklichen Kopfhörer! Ich habe jeden Schritt, jedes Gespräch oder sonst noch jedes Geräusch von ausserhalb gehört. Shocked Very Happy
Da wurde bei meiner vorherigen Tätigung (ausserhalb der Luftfahrt) professionnelleres Equipment benutzt, welches den Namen "schalldichte Kammer" definitif verdient hatte.

Sonst alles in allem kann ich dem Ganzen zustimmen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
max_1997
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 01.12.2018
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Do Nov 28, 2019 5:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für Deinen Erfahrungsbericht! Smile Ich bin nächste Woche auch in Stuttgart dran.
LG Max
_________________
sheesh
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Medical-Zone Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.