Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Ein paar Fragen zum Thema "Pilot bei Swiss"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Swiss (Stufe I bis V)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
ViniusDelSol
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 27.03.2018
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2019 4:17 pm    Titel: Ein paar Fragen zum Thema "Pilot bei Swiss" Antworten mit Zitat

Hallo liebe Boardler!

Ich habe ein paar Fragen zum Berufsbild Pilot bei Swiss. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen:
1) Ist es möglich, in Südddeutschland (nicht direkt an der Grenze, sondern sowas wie Karlsruhe/Stuttgart/Augsburg/München) zu leben, aber als Pilot für die Swiss zu fliegen?
2) Wieviel % muss man vom Bruttogehalt abziehen, um als Pilot bei Swiss auf sein Nettogehalt zu kommen?
3) Ist es richtig, dass das Einstiegsgehalt bei etwa 70k€ liegt?

Vielen Dank schon mal für eure Antworten! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SineD
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.02.2010
Beiträge: 79
Wohnort: BRN / LSZB / LSMB

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2019 6:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zu Punkt 1 kann ich nichts sagen, meine Vermutung tendiert jedoch zu nein. Rein aus dem Aspekt der Anfahrt, nicht aus Sicht von Swiss. Ob eine Stationierung an einem der genannten Flughäfen möglich ist, weiss ich jedoch nicht.

Die Frage aus Punkt 2 verstehe ich, da ich selbst erst im vergangenen Jahr in die Schweiz gezogen bin verstehe ich die Frage. Diese hängt jedoch stark von Alter und Kanton ab. Hierzu empfehle einfach mal den Lohncomputer heranzuziehen. Der in meiner Situation recht gut funktionierte https://www.lohncomputer.ch/

Der Unterschied zwischen Deutschland und Schweiz ist jedoch, dass vom Nettolohn noch die Krankenkasse bezahlt werden muss, denn dies liegt vollständig beim Arbeitnehmer. Wenn du weiterhin in Deutschland wohnen möchtest muss beachtet werden, dass du neben den Steuern in der Schweiz, Steuern in Deutschland zahlen musst. Die in der Schweiz bezahlten Steuern werden jedoch miteingerechnet. Genaue Zahlen kann ich hier aber nicht geben, genauso wenig kenne ich die Situation mit der Krankenkasse nicht als Grenzgänger.

Bei Punkt 3 kannte ich zwar eine Zahl, diese habe ich aber leider wieder vergessen. Im Kopf habe ich 68.000 oder 78.000 wobei das erste meiner Meinung nach recht wenig wäre.
_________________
LH:
BU : 05.06.2014 [✔]
FQ : 02.02.2015 [X]

Swiss
Stufe I : 25.09.2019 [✔]
Stufe II: tbd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 742
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2019 10:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

1.) Das ist schon möglich und es gibt Kollegen die das machen, auf Kurzstrecke musst du allerdings oft nach Kloten fahren oder benötigst noch eine Wohnung in Flughafennähe. Auf Langstrecke ist lediglich die Frage ob du müde noch 2h Auto fahren willst. Prinzipiell steht dem aber nichts entgegen, ob es der Fitness im Flugdienst zuträglich ist sei dahingestellt.

2.) Wenn du in Deutschland lebst musst du etwa 25% abziehen (inkl. Krankenversicherung) würde ich jetzt aus dem Bauch heraus sagen. Dazu ggf. noch das Darlehen der Ausbildung.

3.) Das Gehalt kannst du hier sehen www.pilotjobsnetwork.com

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ViniusDelSol
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 27.03.2018
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Di Okt 01, 2019 2:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten! Vielleicht finde ich ja noch mehr direkt über die Airline raus. Oder gerne auch über (ehemalige) Flugschüler der Swiss, die hier noch was posten wollen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Swiss (Stufe I bis V) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.