Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Brauche kurz Hilfe bei Mathe-Aufgabe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Airbusfan1992
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 13.02.2019
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2019 9:52 pm    Titel: Brauche kurz Hilfe bei Mathe-Aufgabe Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe mich hier gerade neu registriert, im März habe ich meine BU in Hamburg. Aktuell bereite ich mich natürlich vor und komme gerade bei folgender Aufgabe nicht weiter. Kann mir jemand kurz erklären, wie man hier genau auf den richtigen Lösungsweg kommt? Vielen Dank im Voraus. Smile

Zwei Flugzeuge fliegen in dieselbe Richtung. Während das erste mit einer Geschwindigkeit von 580 Km/h reist, folgt ihm ein zweites mit 620 km/h. In wie vielen Minuten wird das hintere Flugzeug das vordere überholen, wenn es derzeit 12 Km hinter ihm fliegt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AsPilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2019 10:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Der Abstand beträgt aktuell 12km. Die Flugzeuge fliegen gleich schnell, nur das eine ist 40km/h schneller.

Diese 40km/h sind die relevante Geschwindigkeit, weil diese 40km/h "nutzt" das schnellere Flugzeug um den Abstand von 12km abzubauen. Die anderen 580km/h der 620km/h werden "verwendet", um mit dem anderen Flugzeug mitzuhalten.

Die Frage ist also eigenlich: Wie lange braucht ein Flugzeug mit 40km/h, um 12 km weit zu fligen?

s = v*t => t = s/v = 12000m / (40/3.6)m/s ~ 18 Minuten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airbusfan1992
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 13.02.2019
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2019 10:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen vielen Dank. Hast Du noch einen Tipp, wie man am Besten 12.000/11,111 rechnet? Ich finde das recht schwierig (oder ich weiß gerade nicht, wie man das am Besten macht). Schriftlich dividieren ist eigentlich kein Problem für mich, aber durch eine so große Zahl musste ich bislang noch nicht mit einen Komma im Divisor teilen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AsPilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2019 10:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In Kilometern rechnen:

t = s/v = 12km/40kmh = 0.3h

Das dann mal 60 => 18 Minuten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airbusfan1992
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 13.02.2019
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Mi Feb 13, 2019 10:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.