Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Aktuelle Situation
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6217
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2019 7:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

werdenderpilot hat folgendes geschrieben:

Ich habe bei den beiden Links aber leider keinen guten Vergleich zwischen den beiden finden können. Nur, dass die Eurowings keine sonderlich "guten" Arbeitsbedingungen hat. Very Happy
Ich würde aber warscheinlich die Austrian vorziehen.


Klar würde ich die AUA einer EW vorziehen.
Aber der Sprung von AUA zur LH ist einfach gewaltig, und diese Chance sollte man sich nicht entgehen lassen (Nicht nur finanziell, - obwohl Beispielsweise ein CPT bei der LH als Einstiegsgehalt um ca 1/3 mehr verdient als der AUA - und das hat schon was. Ein LH Copilot verdient im Einstiegsgehalt ca 10 % mehr als ein AUA Copi) Wink
_________________
**Der Weg ist das Ziel**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werdenderpilot
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 17.10.2013
Beiträge: 45
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2019 10:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ah vielen Dank flapfail!
Diese hohen Gehälter der Lufthansa sind leider der Grund warum sich so viele in der Öffentlichkeit über Pilotenstreiks aufregen mit der begründung die Piloten "jammern auf hohem Niveau" oder warum so viele junge Leute bevor sie auf dieses Board stoßen ein so dermaßen verzerrtes Bild vom Pilotenberuf haben. So war ich zumindestens Very Happy
Naja Pilot ist aber immernoch mein Berufswunsch.

MFG werdenderpilot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Austrian777
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2019 2:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Keepo hat folgendes geschrieben:
werdenderpilot hat folgendes geschrieben:
Sierra_Mike hat folgendes geschrieben:

...Ich schätze, auch die zweite Frage ist auf die EFA-Ausbildungswege bezogen...


...Die sicherste Variante ist die Ausbildung bei der AUA...


...Weiterhin gibt es noch die Ausbildung bei der Swiss, bei der du momentan durch die staatliche Subventionierung noch einmal deutlich weniger bezahlst...



Hi,
weiß jemand wie es mit Mehrfachbewerbungen aussieht? Ich habe immernoch nicht verstanden ob die Swiss und die Austrian eigene Ausbildungen, Auswahlverfahren und Finanzierungsmodelle anbieten, oder ob das einfach alles durch die EFA gemacht wird.
Ich würde mich nämlich, aufgrund der Subventionierungen, lieber erst bei der Swiss und Austrian bewerben und falls ich beim Auswahlverfahren rausfliege dann bei der EFA. Wenn man dann bei der EFA noch die getrennten ATPL und MPL Auswahlverfahren mit im Betracht zieht hat man dann theoretisch ja ganze vier Anläufe einen Ausbildungsplatz zu bekommen.
Ist das so richtig wie ich es mir gerade vorstelle? Ich habe bisher nichts darüber hier im Forum gefunden.
Vielen Dank im Voraus, für die Antworten


Du kannst dich natürlich auch erstmal bei Swiss und AUA bewerben. Jedoch glaube ich, dass sofern du bei AUA rausfliegst, du gleichzeitig auch nicht mehr den MPL Pfad wählen kannst (Nicht 100% sicher, frag da lieber nochmal nach). Sogesehen hast du dann quasi 3 Anläufe: Swiss, EFA ATPL und AUA bzw. EFA MPL.


Bezüglich EFA Bewerbung nach negativem Assessment bei der AUA: Wenn du entweder BU oder FQ negativ bist, ist der MPL keine Möglichkeit mehr. Wenn du die AUA BU bestehst, allerdings Stufe 2 (den PIT, 3 tägiger Simulator) verhaust, wird dir die positive BU angerechnet und du kannst direkt zur MPL FQ (so hab ich das zumindest verstanden).

MPL hat halt den Vorteil, dass du eine Chance auf einen LH Cockpitsitz hast. ATPL ist eher für EW vorgesehen, wo man eventuell (?) schneller auf den linken Sitz kommt (nur eine VERMUTUNG; Kommentar von Insidern/Konzenmitarbeitern wäre hilfreich).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6217
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2019 3:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Austrian777 hat folgendes geschrieben:


ATPL ist eher für EW vorgesehen, wo man eventuell (?) schneller auf den linken Sitz kommt (nur eine VERMUTUNG;).


Das ist - DERZEIT - richtig, kann sich aber von Jahr zu Jahr auch ändern
(Bei LH wartet man derzeit ca 16-18 Jahre auf den linken Sitz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
obstsalat
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2019 9:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

werdenderpilot hat folgendes geschrieben:
Diese hohen Gehälter der Lufthansa sind leider der Grund warum sich so viele in der Öffentlichkeit über Pilotenstreiks aufregen
OT, aber anyway: Nee, diese Leute zeigen nur deutlich, dass sie gar keine Ahnung haben, warum die Piloten gestreikt haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6217
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

dutchroll hat folgendes geschrieben:


Ich weiß ja nicht, von wem genau die Aussage stammt, bis 10/2019 seien alle NFF in einem Arbeitsverhältnis, aber man darf durchaus Zweifel daran haben. Im gesamten Jahr 2018 werden nur rund 200-250 NFF einen PPV-dotierten Arbeitsvertrag erhalten, blieben noch rund 550-600 für 2019. Die Trainingskapazitäten dürften auch im Sommer 2019 ein limitierender Faktor werden, sodass ich nicht davon ausgehe, dass alle NFF überhaupt trainingsseitig aufgenommen werden können. .


Das ist Richtig.

Ausserdem gibt es seit Oktober 2019 neuerlich einen Einstellungsstopp bei LH sodass mehr als 150 NFF der ALTEN Warteliste immer noch nicht aufgenommen werden konnten, und daher mittlerweile mehr als 5 Jahren auf eine Anstellung warten.
Und seit Sommer 2019 kommen - neu - fertige MPL - Schulabgänger der EFA dazu welche auch nur einen Platz daher auf der Warteliste bekommen können, da sie sich hinten anstellen müssen Rolling Eyes
_________________
**Der Weg ist das Ziel**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hoherflieger
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.09.2018
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 5:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was passiert denn nun mit den MPL sowie den ATPL-Schülern, wenn sowohl Eurowings als auch LH nicht mehr einstellen und AUA mehr oder weniger voll ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AsPilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 7:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hoherflieger hat folgendes geschrieben:
Was passiert denn nun mit den MPL sowie den ATPL-Schülern, wenn sowohl Eurowings als auch LH nicht mehr einstellen und AUA mehr oder weniger voll ist?


Ja, die Frage stellen wir uns hier in Bremen auch regelmäßig Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hoherflieger
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.09.2018
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 8:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bekommt ihr darauf keine Antworten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AsPilot
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: Di Okt 22, 2019 9:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Quatsch, wo denkst du hin. Warum mit den Kunden kommunizieren, wenn man in der Zeit auch eine weitere #yourflyingfuture Instagramstory produzieren könnte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nadoooo
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 15.03.2018
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: Mi Okt 23, 2019 8:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würd mal provokant sagen, die MPL ist nur eine Methode, die Schüler an einen Arbeitgeber zu binden, so dass sie sich keinen anderen Arbeitgeber suchen können, wenn es nach der Ausbildung kein Rating gibt.
_________________
T2B in progress
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hoherflieger
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 08.09.2018
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi Okt 23, 2019 8:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Oder alles wird vereinheitlicht und jeder kann überall hin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.