Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

MEP / MEP IFR

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Flugschulen / ATPL-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 12:45 pm    Titel: MEP / MEP IFR Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe eine Frage zur ATPL Ausbildung: vielen Anbieter bieten ja den ATPL mit einem MEP VFR und IFR Modul an. Klarerweise sind die MEP Stunden, vor allem mit DA42, schön teuer. Bei sämtlichen Ausschreibung lese ich nichts von MEP, lediglich ATPL/CPL mit MCC.

Ist ein MEP also in irgendeiner Hinsicht eine Voraussetzung um den ATPL gewerblich nutzen zu können?

Danke!
_________________
>>> Pilotenboard Wiki <<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChuckN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 3:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Du benötigst MEP bei nahezu allen Bewerbungen!
Gibt da sogar eine osteuropäische Fluggesellschaft, die einen JOC fordert.
Hast du nicht alle Anforderungen erfüllt?
Tschüß! Die Schlange an Bewerbern reicht bis zum Horizont.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 4:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch für General Aviation oder Werksverkehr?

Beispiel wo nichts davon steht:
https://career.be-lufthansa.com/mobile/index.php?ac=jobad&id=42471

Ein Genosse hat bei meiner Flugschule einen Deal für ein ATPL Paket ohne MEP ausgehandelt. Das haben offensichtlich schon viele Leute gemacht um die Kosten zu reduzieren. Außerdem ist man nochmal günstiger wenn es um den Unterhalt geht.
_________________
>>> Pilotenboard Wiki <<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3200
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 4:45 pm    Titel: Re: MEP / MEP IFR Antworten mit Zitat

CptSolo hat folgendes geschrieben:
ich habe eine Frage zur ATPL Ausbildung: vielen Anbieter bieten ja den ATPL mit einem MEP VFR und IFR Modul an. Klarerweise sind die MEP Stunden, vor allem mit DA42, schön teuer. Bei sämtlichen Ausschreibung lese ich nichts von MEP, lediglich ATPL/CPL mit MCC.

Ist ein MEP also in irgendeiner Hinsicht eine Voraussetzung um den ATPL gewerblich nutzen zu können?


Zunächst kriegst du von der Flugschule keine ATPL, sondern eine CPL mit ATPL Theory Credit, mit der du nach Erlangen der Flugerfahrung eine ATPL beantragen kannst. Du kriegst weiterhin ohne CPL mit ME/IR keine ATPL ausgestellt.
https://www.caa.co.uk/Commercial-industry/Pilot-licences/Regulations/ATPL/Requirements-for-issue-of-an-ATPL-%28A%29,-airline-transport-pilot-licence-%28aeroplanes%29/
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 313

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 5:04 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, dennoch steht in der LH Ausschreibung CPL IR. Was ja auch ohne MEP geht.
_________________
>>> Pilotenboard Wiki <<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChuckN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 206

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 5:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

CptSolo hat folgendes geschrieben:
Stimmt, dennoch steht in der LH Ausschreibung CPL IR. Was ja auch ohne MEP geht.


Ja, die Marketing-Abteilungen schreiben auch immer "Ready for take-off?".
Da sitzen halt Leute, die haben nicht so viel Ahnung von der Materie.

Sofern AUA eine(n) Airbus/Embraer/Dash mit nur einem Triebwerk besitzt, könnte auch SEP/IR genügen. Very Happy Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3200
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 5:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

CptSolo hat folgendes geschrieben:
Stimmt, dennoch steht in der LH Ausschreibung CPL IR. Was ja auch ohne MEP geht.

Klar, eine CPL kann man mit nur SEP machen, sogar ohne IR. Nur nicht das Upgrade zur ATPL.

ChuckN hat folgendes geschrieben:
Sofern AUA eine(n) Airbus/Embraer/Dash mit nur einem Triebwerk besitzt, könnte auch SEP/IR genügen

Kolbentriebwerk
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CaptArcher
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 23.08.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: So Sep 17, 2017 1:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist ja schon etwas älter, trotzdem:

Schlicht gesagt: Du brauchst, um ein Typrating auf einem Flugzeug machen zu könnenwelches Zweimann Cockpit hat, ein ME/IR. Da Du kein IR ohne passendes Classrating haben kannst, ist es meist ein MEP was da drunter liegt.

Wenn Du dann ein 737 oder A320 Rating hast, kannst Du Dein MEP verfallen lassen. Das IR hat ja dann Jetpower...Aus diesem Grund wird Dich keine Airline einstellen ohne gültiges ME/IR.

Bei integrated ATPL Kursen ists so, dass der Gesetzgeber verlangt, dass Du am Ende Deiner Ausbildung einen CPL(A) mit gültigem ME/IR hast, ein MCC und natürlich die ATPL Theorie...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Flugschulen / ATPL-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.