Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Studium Luftfahrttechnik, Flugsimulatorkurs - Pilot möglich?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
FlightMaster1993
Navigator
Navigator


Anmeldungsdatum: 11.12.2013
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 10:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das stimmt.
_________________
___________________________

Eyes on the prize Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Fr Aug 25, 2017 10:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke dein Flugsimulatorkurs ist in der Branche nicht viel mehr Wert, als dass er dazu dienen könnte, deine Motivation zu argumentieren. Das kann jemand mit einem PPL oder einen Flugsimulator zuhause oder gar einem Luftfahrtstudium aber auch.

Vorteil bei der Jobsuche würde ich mir dadurch keinen erwarten.
_________________
>>> Pilotenboard Wiki <<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptHGH
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 23.10.2016
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Mo Aug 28, 2017 9:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem ich meine Bewerbungen auf die eingangs erwähnten Stellen bei der Austrian Airlines weggeschickt habe,
habe ich schnell Rückmeldung in Form von 2 medizinisch-psychologischen Fragebögen erhalten.
Die wollen u.a. einen Bluttest sowie einen Urintest sehen.

Das Dumme daran ist nur, mein Hausarzt wollte mir kein Blut und auch kein Urin abnehmen, mit der Begründung, dass ich für den Pilotenjob psychisch nicht in der Lage dazu sei.

Was kann ich tun?
Ich bitte um Hilfe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Mo Aug 28, 2017 9:25 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde mal damit anfangen darüber nachzudenken WARUM dir das dein HAUSARZT sagt. Der Weg zu einem anderen Arzt wäre z.B. auch eine Option.

Wieso beurteilt dein Hausarzt deine Berufseignung?
_________________
>>> Pilotenboard Wiki <<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mo Aug 28, 2017 10:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Er muss der AUA ja etwas kritisches erzählt haben, denn solche Tests verlangen die nicht von jedem Bewerber im Vorfeld.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptHGH
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 23.10.2016
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Mo Aug 28, 2017 10:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Ich würde mal damit anfangen darüber nachzudenken WARUM dir das dein HAUSARZT sagt. Der Weg zu einem anderen Arzt wäre z.B. auch eine Option.
Wieso beurteilt dein Hausarzt deine Berufseignung?


Im selben Jahr (2015), in dem ich meinen Abschluss von der Universität erhalten habe, ist meine Großmutter gestorben.
Aus diesem Grund befand ich mich in den letzten 2 Jahren in keinem guten psychischen Zustand und hatte mehrere versch. Arbeitgeber innerhalb von 2 Jahren.

Zitat:

Er muss der AUA ja etwas kritisches erzählt haben, denn solche Tests verlangen die nicht von jedem Bewerber im Vorfeld.


Was kritisches hab ich Ihnen nicht erzählt.
Solche Tests werden also nicht von jedem Bewerber verlangt?
Das wundert mich nun. Ich bin davon ausgegangen, dass dies ein Standardverfahren ist.



Ich nehme an, ihr seit beide Piloten von Beruf.
Was würdet ihr davon halten, wenn ich euch beiden mein Bewerbungsanschreiben (vielleicht auch mit Lebenslauf) zukommen lasse?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptSolo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.07.2015
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: Mo Aug 28, 2017 10:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt fühle ich mich auch langsam gefoppt und frage mich ob du überhaupt Antworten in deinem eigenen Thread liest
_________________
>>> Pilotenboard Wiki <<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mo Aug 28, 2017 11:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

CptHGH hat folgendes geschrieben:
Was kritisches hab ich Ihnen nicht erzählt.
Solche Tests werden also nicht von jedem Bewerber verlangt?
Das wundert mich nun. Ich bin davon ausgegangen, dass dies ein Standardverfahren ist.

Vieeel später zum Medical vor Ort, und nicht vom Hausarzt. Bei AUA soweit mir bekannt erst nach Bestehen der anderen Tests.
ES SEI DENN man gibt ihnen über Fragebögen o.ä. Indizien, das vorab prüfen zu wollen. Bei der LH war es meist die Sehstärke, bei der Swiss wird man mit den Angaben vom Fragebogen, und seien sie nur veralteter irrelevanter Pipifax (Musterung), nach der ersten Stufe genervt (oder abgelehnt).

CptHGH hat folgendes geschrieben:
keinem guten psychischen Zustand

Hast du das irgendwo, und wenn auch nur indirekt z.B. im Lebenslauf, anklingen lassen?
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptHGH
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 23.10.2016
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Mo Aug 28, 2017 12:57 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Hast du das irgendwo, und wenn auch nur indirekt z.B. im Lebenslauf, anklingen lassen?


Nein, davon habe ich im Anschreiben und auch im Lebenslauf nichts erwähnt.
Wenn ich so etwas erwähnen würde, dann würden meine Chancen eingestellt zu werden meiner Meinung nach sinken. Oder etwa nicht?

Ich sende dir per PN meinen anonymisierten Lebenslauf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schienenschreck
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.09.2008
Beiträge: 3196
Wohnort: ZZ9 Plural Z Alpha

BeitragVerfasst am: Mo Aug 28, 2017 1:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

CptHGH hat folgendes geschrieben:
Wenn ich so etwas erwähnen würde, dann würden meine Chancen eingestellt zu werden meiner Meinung nach sinken.

Psychische Angelegenheiten? Ja, ins Bodenlose.
_________________
...mit Lizenz zum Fliegen
Idea Pilotenboard Wiki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CptHGH
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 23.10.2016
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Mo Sep 04, 2017 9:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe die medizinisch-psychologischen Fragebögen
an eine Kontaktemail-Adresse gesendet und warte nun auf Rückmeldung.

Wie lange kann das dauern, bis man eine Antwort erhält?
(sofern man überhaupt eine Antwort bekommt.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChuckN
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.05.2013
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: Mo Sep 04, 2017 11:14 am    Titel: Antworten mit Zitat

CptHGH hat folgendes geschrieben:
Ich habe die medizinisch-psychologischen Fragebögen
an eine Kontaktemail-Adresse gesendet und warte nun auf Rückmeldung.

Wie lange kann das dauern, bis man eine Antwort erhält?
(sofern man überhaupt eine Antwort bekommt.)


24 Stunden oder auch mehr als 1 Jahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.