Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Relevanz von Denkaufgaben aus "Textaufgaben" H/S

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Christi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 168
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: Do Feb 21, 2008 12:19 pm    Titel: Relevanz von Denkaufgaben aus "Textaufgaben" H/S Antworten mit Zitat

Hi,

da mir die Denkaufgaben aus dem Buch recht schwer fallen wollte ich euch fragen, ob denn diese Aufgaben bei P&P dran kommen könnten.

Vielen Dank,

Christi
_________________
PK 3/10 --> LX 320
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moonlight
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1357
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Do Feb 21, 2008 12:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei der BU brauchst du hauptsächlich Dreisatz, Prozentrechnung, Verhältnisrechnung, Geometrie und Trigonometrie. Auf die Denkaufgaben kannst du eigentlich verzichten. Als Gehirnjogging kanns aber net schaden Wink
_________________


~ Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann ~
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christi
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 168
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: Do Feb 21, 2008 3:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dangööö. Mich hat eben die angegebene Zeit in dem Buch sehr irritiert. Durch langes Nachdenken sehe ich schon eine Möglichkeit bei mir da drauf zu kommen, aber so schnell eben net. Naja hat sich ja eh erledigt!
_________________
PK 3/10 --> LX 320
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
terrathree
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 10.07.2015
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2015 9:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist die Info noch aktuell?!

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir in dem Buchbei einigen Aufgaben in diesem Abschnitt doch sehr schwer tue...

Eine absolute Blockade habe ich bei folgenden beiden Aufgabe:

1)
Ein Fahrrad fährt 25 km in derselben Zeit, in der ein Moped, das 20 km/h schneller fährt, 55 km zurücklegt. Wie lange dauert die Fahrt [des Fahrrades]?

2)
Stadt XY hat 3 Basketballvereine mit insges. 56 Spielern. In der Sommerpause wechseln 7 Spieler vom Verein A zu B und weitere 5 von Verein B zu C. Am Ende der Sommerpause hat Verein B doppelt so viele Spieler wie Verein A. Verein C wiederum hat doppelt so viele Spieler wie Verein B. Wieviele Spieler hatte jeder Verein ursprünglich?



Bei beiden Aufgaben komme ich auf absolut keinen zielführenden Ansatz. Vermutlich sind die Lösungen wieder so leicht dass es mir dann peinlich ist Laughing

Wäre dufte wenn jemand einen Lösungsweg hätte.

Danke schonmal Smile

LG
_________________
hard work beats talent, when talent doesn't work hard.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ladina
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 12.08.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 2:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1) Ich denke das geht so:

Gleichung mit 2 Unbekannten; Formel v = s / t

Gleichung für Fahrrad:
v = 25 / t

Gleichung für Moped:
v + 20 = 55 / t

Das v der zweiten Gleichung kann nun durch den Ausdruck 25 / t ersetzt werden, dann gibt es nur noch eine Unbekannte (nämlich t), nach der man auflösen kann:

25 / t + 20 = 55 / t
20 = 30 / t
t = 1.5

Das Fahrrad fährt also 1.5 Stunden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
terrathree
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 10.07.2015
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Mi Aug 12, 2015 4:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

aaah, super danke Idea
war ja wirklich gar nicht mal sooooo schwer Embarassed

nochmal danke!

LG
_________________
hard work beats talent, when talent doesn't work hard.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jopilot
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 06.05.2017
Beiträge: 3
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: Di Mai 16, 2017 2:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

terrathree hat folgendes geschrieben:

2)
Stadt XY hat 3 Basketballvereine mit insges. 56 Spielern. In der Sommerpause wechseln 7 Spieler vom Verein A zu B und weitere 5 von Verein B zu C. Am Ende der Sommerpause hat Verein B doppelt so viele Spieler wie Verein A. Verein C wiederum hat doppelt so viele Spieler wie Verein B. Wieviele Spieler hatte jeder Verein ursprünglich?


Ist zwar ein altes Topic, wollte aber doch noch meinen Lösungsweg posten.

Mein Anlauf wäre ein Gleichungssystem.

Aus den Informationen kann man folgendes entnehmen:

B = 2 * A

C = 2 * B = 2 * ( 2 * A) = 4 * A


Aus diesen Angaben kann man ein Gleichungssystem aufstellen.

I. 56 = A + (2 * A) + (4 * A) ---> 8 = A
II. 56 = 8 + B + (2 * B) -----> 16 = B
III. 56 = 8 + 16 + C ------> 32 = C

Diese Zahlen sind aber Ende Jahr. D.h nur noch die Transfers übertragen und dann komme ich auf eine Lösung von:

A = 15
B = 14
C = 27
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Mathematik-Übungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.