Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Lufthansa Piloten stimmen Streik zu
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 46, 47, 48  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 3:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, aus der Perspektive des Passagier ist das nachvollziehbar. Aber wieso wenn man einen A380 fliegt und super glücklich ist?
Nach oben
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 3:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wer Lufthansa fliegt, Bahn fährt oder Pakete mit der Post verschickt, ist selbst schuld Very Happy

Wobei, beide letzteren sollten keine Probs mehr machen. Wink

All das hätte nie privatisiert werden drüfen.
Erst fehlwirtschaften und dann grundlegende deutsche Infrastruktur verkaufen.
Auch bei Wasserwerken, Krankenhäuser, Straßen etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4686
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte ? All das nicht privatisieren, damit Steuerzahler dafür haften müssen, wenn sich dies staatliche Unternehmen nicht sonderlich um Wirtschaftlichkeit kümmert (wie alle staatlichen Unternehmen)? Und der Staat dies mit Protektionismus gegen andere Airlines versucht zu beheben, wofür die Bürger auch noch durch weniger Konkurrenz noch höhere Flugpreise zahlen müsen?
Ne, danke, lass mal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 3:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Tja wenn sich der Staat nicht drum kümmert, dann funktioniert halt gar nichts (siehe Bahn/Post) und Deutschland ist auch nich besser wie manche Entwicklungsländer.

Bei Infrastruktur sollte es nicht um Gewinnmaximierung drehen, sondern darum, dass das Land bestmöglich funktioniert.

Man sieht ja, wo das hinführt.
Muss nur mal die ortliche Wasserversorgung streiken, dann viel Spaß.
Oder unnötige OPs, damit Krankenhäuser schöner "wirtschaften" können.
Weniger Pflegepersonal, damit die Personalkosten in der Bilanz nicht so hoch sind, ...

Genau dafür zahl ich steuern, damit sowas nicht so ist, sondern das Geld an Beamte geht die nicht streiken dürfen und die Einrichtungen keinen totalen Gewinndruck haben, sondern Qualität an 1. Stelle steht und nicht Gewinnmaximierung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4686
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 3:53 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Und Ländern wo derart viele Beamte arbeiten stehen alle super da? Geh einfach mal ins nächste Amt und sie dort den Leuten bei der "Arbeit" zu und überleg mal, ob es sinnvoll ist Geld zu verwalten, für das man selber nicht mal mit seinem Job haften kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 4:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aktuell sind die meisten führenden Airlines staatlich gefördert. Wer sagt dass man keinen Investor in Deutschland, Österreich oder der Schweiz findet wenn man ein gutes Produkt hat?
Nach oben
gnarlberg
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.04.2013
Beiträge: 327

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 4:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

emirates ist null staatlich gefördert.



feuerfrei, ich hole popcorn
_________________
happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LH3591
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 4:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Etihad sagt dir was? Qatar und Turkish sind sogar teil/staatlich. Lass dir schmecken
Nach oben
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4686
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Di Jul 14, 2015 10:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

War bestimmt Sarkasmus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
n3toX
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2012
Beiträge: 1589
Wohnort: Beteigeuze

BeitragVerfasst am: Mi Jul 15, 2015 6:41 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Flugmensch hat folgendes geschrieben:
Tja wenn sich der Staat nicht drum kümmert, dann funktioniert halt gar nichts (siehe Bahn/Post) und Deutschland ist auch nich besser wie manche Entwicklungsländer.


Das stimmt doch gar nicht. Wie sieht es denn mit Lehrern im öffentlichen Dienst aus? Auch die haben schon gestreikt. Staatliche Kitas? Im Gegenteil, gerade weil diese Dinge nicht diversifiziert sind und dadurch quasi "Monopole" sind, ist ein Streik für Gewerkschaften sehr leicht und der Druck auf die Arbeitgeber sehr hoch. Wenn die Gewerkschaft zum Streik aufruft, steht alles still.

Wie soll das umgangen werden? Alles staatlich organisieren und Beamte einsetzen? Dass das auch schief geht, zeigt die Finanzmisere der Landesbanken etc.

Wie es auch anders gehen kann, zeigen private Unternehmen, wie z.B. Autohersteller, Einzelhandel, etc. pp.
Wen juckt es, wenn bei Edeka gestreikt wird? Wird halt bei Lidl, Aldi, DM etc. eingekauft. Da trifft es dann das Unternehmen, und nicht den Kunden. Das ist bei der Post, Lufthansa, o.ä. nunmal nicht so. Gerade bei der Post heißt es halt: Streik ist höhere Gewalt, juckt mich nicht. Kein Wunder, bei der Vormachtstellung, die solche Unternehmen im Gesamtmarkt haben.
Und wenn so ein Unternehmen in Schieflage gerät, dann ist es "too big to fail". Die Lösung ist nicht verstaatlichen, sondern Zerschlagen und privatisieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
d@ni!3l
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 4686
Wohnort: EDLW

BeitragVerfasst am: Mi Jul 15, 2015 6:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig, danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: Do Jul 16, 2015 10:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

n3toX hat folgendes geschrieben:


Wie soll das umgangen werden? Alles staatlich organisieren und Beamte einsetzen?


Das sag ich ja.
Grundlegende Infrastruktur gehört verstaatlicht mit Beamten.
Dafür zahlen wir Steuern und dafür wurden Staatsbedienstete eingeführt.
Dafür gibt es unter anderem einen Staat: Um uns bestmögliche Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Das macht den Wohlstand eines Landes mit aus.

Blöd mit Privatisieren, wenn mehrere Anbieter nicht möglich sind:
Es ist schlecht in eine Region 5 Wasserwerke oder 10 Krankenhäuser zu bauen und infrastrukturell auch Schwachsinn.

Das mit den Lehrern is doch der Punkt. Es sollen ja Beamte sein und keine Angestellten, dann hätte man das Problem nicht.
Kitas seh ich jetzt nicht unbedingt so wichtig an wie, Wasser, Strom, Gesundheit, Transport.
Da kann man drüber streiten, ob das Beamte sein müssen.
Bzw. bei Lehrern würde man auch drüber streiten können, weil es dem Land nicht großartig schadet, mal 1,2 Wochen keine Schule zu haben, anders als wenn die Post nicht kommt, oder kein Wasser mehr ankommt.

Deutschland hatte eigtl. eine ganz gute Struktur. Das Privatisieren ist schlicht ne Möglichkeit, um an schnelles Geld zu kommen mit Spätfolgen, die sich so langsam immer mehr in der Qualität unseres Landes auswirken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 46, 47, 48  Weiter
Seite 47 von 48

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.