Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Swiss kündigt Kollektivvertrag
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Hamkumst
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.07.2012
Beiträge: 174

BeitragVerfasst am: Mo Sep 22, 2014 7:00 pm    Titel: Swiss kündigt Kollektivvertrag Antworten mit Zitat

http://www.austrianaviation.net/news-international/news-detail/datum/2014/09/22/basel-swiss-kuendigt-kollektivvertrag.html

Gruß
_________________
BU 26.07.2016 Very Happy
PIT 12-14.10.2016 Very Happy
FQ 6-7.3.2017 Very Happy
AUA FO A320
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bearbus
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 12:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Im Moment kann man wohl nur raten einen grossen Bogen um Swiss zu machen, bis die Situation geklärt ist. Wer jetzt einen über sechs Jahre bindenden Darlehensvertrag für die SAT unterschreibt, der lebt offensichtlich in einer Traumwelt. Zumal alle neuen SAT Schüler nur noch für SWU vorfinanziert werden...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MAWW
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 30.06.2014
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 12:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

was ist SWU?
Diese Situation verunsichert mich gerade auch ein wenig. Aber letztlich benötigt die Swiss ja neue Leute, insofern halte ich das Risiko dort immer noch für überschaubar. Aber ich frage mich natürlich schon, was das für einen Neueinsteiger bei der Swiss bedeutet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bearbus
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 12:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

MAWW hat folgendes geschrieben:
was ist SWU?
Diese Situation verunsichert mich gerade auch ein wenig. Aber letztlich benötigt die Swiss ja neue Leute, insofern halte ich das Risiko dort immer noch für überschaubar. Aber ich frage mich natürlich schon, was das für einen Neueinsteiger bei der Swiss bedeutet.


Leute brauchen sie durchaus - nur zu welchen Konditionen? Langstreckenflüge zu schlechten Regionalpilotenbedingungen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 746
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 1:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:

Leute brauchen sie durchaus - nur zu welchen Konditionen? Langstreckenflüge zu schlechten Regionalpilotenbedingungen?


Kennst du die neuen Konditionen der European Piloten? Ihr schiebt hier Panik wegen Dingen die irgendwo in den Sternen stehen. Aber es steht jedem frei sich zu bewerben oder eben nicht. Andere freuen sich drüber wenn sich der eine oder andere dagegen entscheidet.

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aviation400one
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 2:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bearbus hat folgendes geschrieben:
MAWW hat folgendes geschrieben:
was ist SWU?
Diese Situation verunsichert mich gerade auch ein wenig. Aber letztlich benötigt die Swiss ja neue Leute, insofern halte ich das Risiko dort immer noch für überschaubar. Aber ich frage mich natürlich schon, was das für einen Neueinsteiger bei der Swiss bedeutet.


Leute brauchen sie durchaus - nur zu welchen Konditionen? Langstreckenflüge zu schlechten Regionalpilotenbedingungen?


Ein Swiss European F/O verdient im ersten Jahr CHF 4861 Monatlich + Zuschläge.

Man, das sind Konditionen, da stehe ich morgens nicht für auf. Rolling Eyes
Völlig unterbezahlt für einen F/O im ersten Jahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bearbus
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 2:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Erstens gibt es bei Swiss keine Zuschläge und zweitens rechne mal Steuern, Sozialabgaben und Krankenversicherung und Kredit usw weg, dann wirst du in der hochpreisigen Schweiz blöd aus der Wäsche gucken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flugmensch
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.04.2011
Beiträge: 712

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Is es denn wirklich so, dass nur noch für Swiss European vorfinanziert wird?
Quelle?
Erfahrungen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexh
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.03.2007
Beiträge: 746
Wohnort: Lkr. Waldshut

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 10:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hat jemand von euch belegbare Beweise fùr das was ihr erzählt? Die Infos sind teils falsch, teils nicht (mehr) aktuell. Das Gehalt von PPJN für Swiss European ist veraltet, und Zulagen gibt es sehr wohl, wenn auch nicht in dem Maße wie angeblich bei LH. Aber wenn man jetzt allen ernstes nicht mal mehr Swiss empfiehlt, was dann? LH mit Wartezeiten die nahtlos bis zur bald nicht mehr vorhandenen ÜV reichen? Bleibt mal realistisch, nicht jeder hat eine Alternative B die die Gehälter eines Swiss-Piloten locker übertrifft. Rolling Eyes. Für mich persönlich wäre selbst das alte European-Gehalt ein Aufstieg gewesen im Vergleich zum Job vorher (erst Recht für einen Deutschen). Also haltet den Ball flach!
Der Weltuntergang steht auch für Swiss-Piloten nicht unmittelbar bevor, auch wenn das manche von euch gerne hören würden um dann vor Schadenfreude ins Fäustchen zu lachen (so kommt es jedenfalls rüber).

Gruß Alex
_________________
Stur lächeln und winken, Männer! Lächeln und winken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aviation400one
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Mi Sep 24, 2014 8:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Alexh hat folgendes geschrieben:
Hat jemand von euch belegbare Beweise fùr das was ihr erzählt? Die Infos sind teils falsch, teils nicht (mehr) aktuell. Das Gehalt von PPJN für Swiss European ist veraltet, und Zulagen gibt es sehr wohl, wenn auch nicht in dem Maße wie angeblich bei LH. Aber wenn man jetzt allen ernstes nicht mal mehr Swiss empfiehlt, was dann? LH mit Wartezeiten die nahtlos bis zur bald nicht mehr vorhandenen ÜV reichen? Bleibt mal realistisch, nicht jeder hat eine Alternative B die die Gehälter eines Swiss-Piloten locker übertrifft. Rolling Eyes. Für mich persönlich wäre selbst das alte European-Gehalt ein Aufstieg gewesen im Vergleich zum Job vorher (erst Recht für einen Deutschen). Also haltet den Ball flach!
Der Weltuntergang steht auch für Swiss-Piloten nicht unmittelbar bevor, auch wenn das manche von euch gerne hören würden um dann vor Schadenfreude ins Fäustchen zu lachen (so kommt es jedenfalls rüber).

Gruß Alex


Alex, genau so sehe ich das auch.

Seit dem die Schulung ausgesetzt wurde gibt es keine bessere Möglichkeit als die Swiss, um schnell und sicher in ein Airliner Cockpit zu kommen und fair bezahlt zu werden.
Man kann genau so gut im Deutschen Bermuda Dreieck wohnen um dort wenigstens günstige Lebenshaltungskosten zu haben.
Außerdem kann man ja immer noch wo anders hin wechseln, wenn man das nach ein paar tausend Stunden für nötig hält.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MAWW
NFFler
NFFler


Anmeldungsdatum: 30.06.2014
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Mi Sep 24, 2014 9:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

die vielen persönlichen Bewertungen der Swiss etc sind sicherlich interessant, helfen einem Bewerber aber auch nicht wirklich weiter.
Für jmd. der dort einen Ausbildungsvertrag unterschreibt ist es ja schon ein Thema, welche Konditionen einen nach 2 Jahren auf der Linie erwarten. Immerhin muss man Schulden zurückzahlen etc.
Und so wie ich das verstehe, weiß man als Neueinsteiger bei der Swiss derzeit nicht was einen erwartet? Oder gibt es dazu Informationen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bearbus
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 18.02.2006
Beiträge: 762

BeitragVerfasst am: Mi Sep 24, 2014 9:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Alexh hat folgendes geschrieben:
Hat jemand von euch belegbare Beweise fùr das was ihr erzählt? Die Infos sind teils falsch, teils nicht (mehr) aktuell. Das Gehalt von PPJN für Swiss European ist veraltet, und Zulagen gibt es sehr wohl, wenn auch nicht in dem Maße wie angeblich bei LH. Aber wenn man jetzt allen ernstes nicht mal mehr Swiss empfiehlt, was dann? LH mit Wartezeiten die nahtlos bis zur bald nicht mehr vorhandenen ÜV reichen? Bleibt mal realistisch, nicht jeder hat eine Alternative B die die Gehälter eines Swiss-Piloten locker übertrifft. Rolling Eyes. Für mich persönlich wäre selbst das alte European-Gehalt ein Aufstieg gewesen im Vergleich zum Job vorher (erst Recht für einen Deutschen). Also haltet den Ball flach!
Der Weltuntergang steht auch für Swiss-Piloten nicht unmittelbar bevor, auch wenn das manche von euch gerne hören würden um dann vor Schadenfreude ins Fäustchen zu lachen (so kommt es jedenfalls rüber).

Gruß Alex


Und was für Zulagen sollen das genau sein? Erklär uns das doch mal bitte im Detail.

Auf der deutschen Seite darf natürlich jeder leben, aber dann darfst du auch in Deutschland deine vollen Steuern zahlen und Krankenversicherung (und zwar Arbeitnehmer UND Arbeitgeberanteil).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Luftfahrt-News und -Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.