Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Bewerbung direkt nach dem Abi, oder nach Studium?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Die Tipp-Ecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Aviation
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 14.01.2012
Beiträge: 3
Wohnort: Waldbreitbach

BeitragVerfasst am: Sa Jan 14, 2012 4:51 pm    Titel: Bewerbung direkt nach dem Abi, oder nach Studium? Antworten mit Zitat

Hallo, bin neu in diesem Forum und muss erst mal sagen, dass es wirklich sehr interessant ist, und man mit vielen Informationen versorgt wird!
Ich habe zwar noch ein Jahr bis zum Abitur, frage mich aber, ob es vielleicht besser ist, die Bewerbung nach einem abgeschlossenem Studium abzugeben.
Meiner Ansicht nach hat man sich dadurch ein zweites Standbein geschaffen, eine im Falle der Fluguntauglichkeit gute Alternative im Luftfahrtkonzern weiter zu arbeiten, und evtl. bessere Chancen auf ein Bestehen der Eignungstests. Ist letzteres so? Gibt es jemanden, der Erfahrungen gemacht hat oder etwas dazu gehört hat?
Würde mich über hilfreiche Antworten freuen Wink
Aviation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Airbus1988
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: Mo Jan 30, 2012 10:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ein abgeschlossenes Studium kann durchaus einen guten Eindruck vermitteln. Vor allem im persönlichen Gespräch, dass zeigt auch dass du den Biss hast dich durch sowas mal durchzukämpfen. Und natürlich hast du damit wie du selbst sagst ein zweites Standbein. Die Frage die sich mir stellen würde ist, ob du es solang abwarten kannst um Pilot zu werden.
Aber ob ein Studium dir jetzt hilft die Eignungstest zu bestehen ist schwierig zu sagen. Natürlich eignet man sich Methoden zur Problemlösung an usw. aber viele der Tests fragen entweder grundlegende Wissenskenntnisse, Motorische Fähigkeiten soziale Kompetenzen und ähnliches ab. Außerdem werden "soweit ich weiß" die Ergebnisse deiner Lebenserfahrung und dem Alter ungefähr angepasst. Das heißt wenn du studiert hast erwarten sie aétwas anderes von dir, als wenn du frisch vom gymnasium kommst.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aviation
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 14.01.2012
Beiträge: 3
Wohnort: Waldbreitbach

BeitragVerfasst am: Di Jan 31, 2012 2:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Deine Antwort hat meine eigentliche Frage beantwortet! Die Lebenserfahrung wird also bei den Tests berücksichtigt. Klar will ich so schnell es geht eine Ausbildung zum Piloten anfangen, nur wenn man evtl. die Chancen auf ein Bestehen erhöht, würde ich gerne studieren, ganz abgesehen davon, dass man ein Studium abgeschlossen und Alternativen hat. Aber eine Quote der studierten Bewerber und der unstudierten Bewerber, gibt es nicht?

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
captain-t
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 20.02.2011
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: Di Jan 31, 2012 3:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du halt ein Studium gemacht hast wird entsprechend bei der Motivation gebohrt - wieso willst du nach einem BWL oder wasweisichwas Studium zur Lufthansa. Geht es dir nur um Lebenserfahrung wuerde ich eher Auslandsaufenthalte, soziale Engagements oder aehnliches empfehlen.

Mir hat das Studium einiges gebracht fuer mich persoenlich und damit auch bei der FQ.
_________________
Verträume nicht dein Leben, lebe deine Träume!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cloudrider
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.10.2011
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: Sa Feb 04, 2012 3:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Diskussion ist schon oft geführt worden. Also ich bin Abiturient und habe die BU bestanden. Hier sehe ich absolut kein Problem, sondern mehr einen Vorteil, denn du hast in der Schule z.B. noch Physik, was du bei einem BWL-Studium nicht hättest.
Ob du jetzt in der FQ mehr Chancen hättest, weiß ich nicht. Klar magst du reifer etc. sein, aber die LH würde die Bewerbungen ganz bestimmt nicht so früh zulassen, wenn die meisten Abiturienten ihre Voraussetzungen nicht erfüllen würden Wink Ich denke, man ist sich auch durchaus der Altersunterschiede der Kandidaten bewusst.

Meine ganz persönliche Meinung ist, dass ich es auf jeden Fall vorm Studium versuchen würde. Denn ein Studium verlangt verdammt viel Arbeit und natürlich auch Motivation!!! Wenn dein eigentliches Ziel Pilot ist und du erstmal ein paar Jahre sonstwas büffelst, in der Hoffnung, das nie wirklich zu brauchen, solltest du echt verdammt hart sein. Wenn die Motivation nur halb da ist, wird ein Studium bestimmt nicht sehr angenehm. Am Ende freust du dich, wenn du vieles für nichts gelernt hast, denn du wirst Pilot.
Davon abgesehen, kostet es nicht nur viel Nerven, sondern auch Geld Wink
_________________
BU Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheJerry2912
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 03.04.2014
Beiträge: 5
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do Mai 22, 2014 8:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich befinde mich auch in der Position Smile Ich bin gerade im 2. Semester des Physik-Studiums. Seit der 12. Klasse war klar dass ich mich bei der LH bewerben will Smile Da die BU nur einmalig durchführbar ist, dachte ich mir: Ich will später nicht sagen müssen, dass ich es mit etwas mehr Vorbereitung geschafft hätte. Ich studiere jetzt nicht nur wegen der BU/FQ, sondern auch weil es mir Spaß macht und ich die Welt verstehen lerne und die Fahigkeiten zur analytischen Problemlösung, die man ohne Frage durch ein Physik-Studium erlangt/ausbaut, bringen mir in der BU/FQ , als Pilot und auch privat später sehr viel Smile

Ich habe geplant mich (ich bin momentan im 2. Semester) etwa im vierten oder vielleicht auch nächsten Semester für die BU im Zeitraum des 4./5. Semesters zu bewerben. Smile
_________________
Abitur: Check
Physik-Studium: In progress (3.Semester)
BU: folgt
FQ: folgt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Die Tipp-Ecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.