Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Traumberuf Pilot?? -Wohl kaum!!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12 ... 16, 17, 18  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
kirax
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 14.10.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: vorne rechts

BeitragVerfasst am: Sa März 19, 2011 11:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Geld ist so viel wert, wie man dafür bekommt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mace
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.03.2007
Beiträge: 1284

BeitragVerfasst am: Sa März 19, 2011 11:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ImhO77 hat folgendes geschrieben:
Viel ist subjektiv, ich definiere viel nicht unbedingt vom Durchschnittseinkommen aus.
Ich finde nicht dass 5.000 Euro viel Geld sind. Dafür kann man mich jetzt von mir aus verdammen, aber ich habe in meinem Leben Dinge vor die sich damit nicht bewerkstelligen lassen, also ist es nicht viel für mich.


Wie kommt man dann darauf Verkehrsflugzeugführer werden zu wollen?!?Erst recht mit den ziemlich eindeutigen finanziellen Prognosen in der Branche...
_________________
"Die fetten Jahre sind vorbei"

SWISSAIR-STORY

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 12:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Wer sagt dass ich das mein ganzes Leben machen will? Dafür wäre ich wirklich zu schade.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chris360
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.03.2010
Beiträge: 340

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 12:26 am    Titel: Antworten mit Zitat

An eurer zurückgebliebenen Art und Weise, eine Diskussion führen zu wollen (Großbuchstaben verwenden?) erkennt man bereits euren geistigen Intellekt. Meine Gehaltsvorstellung hat weder etwas mit Realitätsverlust noch mit sonst etwas zu tun, sondern ist meine ehrliche Forderung bei dem Grad der Verantwortung und der Belastung, die dieser Beruf mit sich bringt. Wer das nicht teilt, in Ordnung, dann dürft ihr das sachlich und neutral darlegen.
Aber anhand meines Profils, meines Wohnorts und meiner Hobbies auf meinen Charakter und mein Menschenbild schließen zu wollen, grenzt an geistiger Verwirrtheit, Inkompetenz und mangelhafter Achtung eines Dritten gegenüber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aussie_Flo
Gast





BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 12:27 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das lasse ich mal unkommentiert, und grinse still in mich hinein (oder heule doch?).
Nach oben
Chris360
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.03.2010
Beiträge: 340

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 12:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Aussie_Flo hat folgendes geschrieben:

Hier allerdings muss ich dich eine Sache fragen: BIST DU VOLLKOMMEN GEISTESKRANK??? 10K im Monat (!!!) Brutto soll nicht "soooooo wahnsinnig viel" (selbst netto) sein?


Lern Du erstmal den Unterschied zwischen brutto und netto Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kirax
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 14.10.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: vorne rechts

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 12:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal hilft wirklich nur noch Grinsen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chris1993
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 15.12.2010
Beiträge: 233
Wohnort: Neumarkt in der Oberpfalz

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 12:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aussie_Flo hat folgendes geschrieben:
Das lasse ich mal unkommentiert, und grinse still in mich hinein (oder heule doch?).


Da bin ich dabei Wink
_________________
Dumm ist der der Dummes tut....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Aussie_Flo
Gast





BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 12:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Chris360 hat folgendes geschrieben:
Aussie_Flo hat folgendes geschrieben:

Hier allerdings muss ich dich eine Sache fragen: BIST DU VOLLKOMMEN GEISTESKRANK??? 10K im Monat (!!!) Brutto soll nicht "soooooo wahnsinnig viel" (selbst netto) sein?


Lern Du erstmal den Unterschied zwischen brutto und netto Laughing


Herr, schick Hirn vom Himmel! Und wenn du schon dabei bist, bitte eimerweise!!!
Nach oben
Ph1l1pp
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 69
Wohnort: Maintal

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 3:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Kommt mal runter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Skyblue
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 28.07.2005
Beiträge: 281

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 8:46 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Manchmal hat man wirklich den Eindruck das man hier im "Quatsch - Comedy Club" ist! Man merkt halt einfach das hier teilweise noch ziemlich viele Kids unterwegs sind.

Aber Spaß beiseite! Für all die Leute hier die meinen ein Jahreseinkommen von 40K oder 50K sei nicht wirklich all zu viel, oder sei das morgendliche Aufstehen nicht wert. Laut Bundesamt für Statistik lag das Durchschnitts-Nettoeinkommen (das ist das was übrig bleibt nachdem "Papa-Staat" sich bedient hat) im Land Niedersachsen bei 1147€ im Monat (davon ist aber noch keine Miete, Auto oder sonstige Unkosten bezahlt)!!! Das entspricht einem Bruttogehalt von ca. 2000€ im Monat oder einem Bruttojahreseinkommen von 24.000€! Dafür darf man in der Regel ca. 160 Stunden im Monat Schuften/Arbeiten plus 20 bis 40 Pendelstunden (Zeit um zum Arbeitsplatz zu kommen und wieder zurück) sind auch nichts ungewöhnliches. Und wenn man dann noch Pech hat, hat man einen Job bei dem nicht wirklich Freude aufkommt (aber immerhin noch besser als arbeitslos!) und ein Riesenarsch als Vorgesetzten oder Chef! Für viele Arbeitnehmer ist das leider bittere Realität - auch für die Leute die eine Pilotenausbildung gemacht haben und anschließend keinen Job bekommen haben und jetzt die nächsten zwanzig Jahre damit beschäftigt sind ihren Ausbildungskredit abzustottern. Aus der Traum vom Spitzengehalt als Pilot, dem schönen Eigenheim und dem tollen Auto!


Zuletzt bearbeitet von Skyblue am So März 20, 2011 9:17 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 9:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hat nie jemand das Gegenteil behauptet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12 ... 16, 17, 18  Weiter
Seite 11 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.