Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

SWISS // Strafregister - Wie oft auszuhändigen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
markus.m3
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Aug 16, 2010 9:49 am    Titel: SWISS // Strafregister - Wie oft auszuhändigen? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich stöbere in diesem Forum schon längere Zeit passiv herum, um wertvolle Informationen in mich aufzusaugen (was bei solch aktiven Mitgliedern bis jetzt blenden funktioniert hat Smile) und will nun eine für mich noch offene Frage stellen.

Folgende Thematik:

Ich war vor einem Jahren (mit 21) in eine ziemliche wilde Schlägerei verwickelt. Meiner Meinung nach Notwehr, aber man weiß ja nie was dabei rauskommt.

Fakt ist, dass ich dabei jemandem dem Arm gebrochen habe und es hierzu wahrscheinlich noch einen Prozess geben wird.
Jenachdem wie diese Verhandlung ausfällt wird das Strafregister dementsprechend damit belastet.

Meine Frage:
Muss ich das Strafregister nur bei Anmeldung vorlegen, oder wird dies mehrmals in Anspruch genommen?
Falls der Prozess nämglich negativ für mich ausfällt, mich aber schon bei der SWISS beworben habe (und bestenfalls bestanden), ist die Sache nicht so schön.

Kann es sein, dass ich nach der Ausbildung bei der SAT, das Strafregister nochmals vorlegen muss?

Sollte die Verhandlung positiv ausfallen -> umso besser.

Danke schonmal für eure Rückantwort und das Verständnis für meine peinliche Lage

Grüße
markus.m3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
markus.m3
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Aug 16, 2010 10:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

P.S: Mein Strafregister ist aktuellst "leer".
Aber wie gesagt, kann sich das in diesem Jahr noch ändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ImhO77
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 16.06.2010
Beiträge: 6373

BeitragVerfasst am: Mo Aug 16, 2010 10:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kann Dir keine klare Antwort geben, aber bei der LH musste man eine Erklärung über schwebende Verfahren abgeben. Denke mal das muss man bei Swiss auch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
markus.m3
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Aug 16, 2010 10:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

danke für die Rückantwort.
Nein, bei SWISS steht im Bewerbungsforumlar zur Ausbildung nur das Strafregister. Keinerlei Zusatzinformationen über laufenden Verfahren.

Zumal ist es noch kein laufendes Verfahren, sondern wurde nach meinem Stand erst polizeilich abgeschlossen.

Ich frage, weil hier während der Ausbildung natürlich massive Kosten entstehen und ein Abbruch bzw. ein "Nichtübernehmen" der SWISS fatale Folgen hätte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EDML
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 4194

BeitragVerfasst am: Mo Aug 16, 2010 12:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich ist das ein schwebendes Verfahren - da geht es nicht um eine laufende Gerichtsverhandlung sondern auch schon um die Ermittlungen davor durch die Polizei.

Da geht es übrigens weniger um die Fluggesellschaft sondern mehr um die Behörde, die die Lizenz ausstellt. Das LBA in Deutschland z.B. stellt Leuten mit Vorstrafen u.U. keinen CPL oder ATPL aus.

Wie das die Schweizer handhaben - keine Ahnung.

Gruß, Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
markus.m3
Bruchpilot
Bruchpilot


Anmeldungsdatum: 16.08.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Aug 16, 2010 1:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

EDML hat folgendes geschrieben:


Da geht es übrigens weniger um die Fluggesellschaft sondern mehr um die Behörde, die die Lizenz ausstellt. Das LBA in Deutschland z.B. stellt Leuten mit Vorstrafen u.U. keinen CPL oder ATPL aus.

Wie das die Schweizer handhaben - keine Ahnung.

Gruß, Marcus


Gut zu wissen, danke.

Hilft mir aber leider immer noch nicht weiter. Dass SWISS das Strafregister sehen will heißt ja auch schon, dass dies einwandfrei sein muss. Ist ja auch kein Problem, solange es nur das aktuelle Register ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hallo2
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 865
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Mo Aug 16, 2010 2:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

das Sinnvollste wird sein bei Swiss nachzufragen.
Ich denke hier kann dir keiner eine verlässliche Antwort geben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test, Lufthansa, AUA, ... :: Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte Foren-Übersicht -> Berufsbild Pilot Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.