Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

Düse am Triebwerk?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Nick_19
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 30.04.2010
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: So Jun 20, 2010 9:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
quatsch, durch diese Düse kommt die Luft heraus, mit der dann der Schub des Triebwerks erzeut wird, damit sich das Flugzeug am Boden nach vorne bewegt (so ähnlich wie die Leerlaufdüse beim Vergaser). Idea


Das ist totaler Quatsch
Natürlich gibt es diese Düse auch, die ist allerdings 2,85 Meter groß im Durchmesser und direkt darüber gelegen.

Was wir meinen ist dieses kleine zusätzlcihe Ding, was außen an dem Triebwerk drangebaut ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
V25
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.03.2009
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: So Jun 20, 2010 10:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Um den wilden Spekulationen ein Ende zu bereiten: Sollte ein Drain Mast sein. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadowhunter91
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 29.07.2009
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: So Jun 20, 2010 10:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Pascal hat folgendes geschrieben:
Ich tippe eher mal auf ein Überlauf/Ablaufrohr für Treibstoff. Hat nicht nur der A380


Ne, Treibstoff hier abzulassen wäre viel zu gefährlich.
Der wird ganz außen am Flügel abgelassen, um nicht in die Nähe der Triebwerke zu kommen und auf dem Bild ist auch Rauch zu sehen.

Ich glaub auch, dass das Prinzip theoretisch andersherum auch gehn würde, denn ein Körper (z.B. Auto) wird durch den Fahrtwind, der auf die Front trifft, genauso gebremst, als durch den Unterdruck am Heck (deswegen verlaufen die meisten Heckscheiben auch nicht senkricht nach unten, sondern leicht geneigt und gekrümmt).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6438
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Mo Jun 21, 2010 8:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Shadowhunter91 hat folgendes geschrieben:
Pascal hat folgendes geschrieben:
Ich tippe eher mal auf ein Überlauf/Ablaufrohr für Treibstoff. Hat nicht nur der A380


Ne, Treibstoff hier abzulassen wäre viel zu gefährlich.
.


Warum das? Damit hätte man doch gleich einen Nachbrennereffekt und das Flugzeug würde so nach einem Notfall schnelleer am Boden sein. ausserdem ist es doch viel umweltfreundlicher, den Sprit gleich nach dem Ablassen zu verbrennen, als ihn auf die Erde regnen zu lassen Rolling Eyes
_________________
**Berufspessimist**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
korelio
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 638

BeitragVerfasst am: Mo Jun 21, 2010 9:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Warum das? Damit hätte man doch gleich einen Nachbrennereffekt und das Flugzeug würde so nach einem Notfall schnelleer am Boden sein. ausserdem ist es doch viel umweltfreundlicher, den Sprit gleich nach dem Ablassen zu verbrennen, als ihn auf die Erde regnen zu lassen Rolling Eyes


Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das ein Nachbrenner sein könnte, beim A380 Surprised
Guck dir mal die moderne Triebwerkstechnik bei Arrow VERKEHRSFLUGZEUGEN an...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
korelio
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 19.11.2009
Beiträge: 638

BeitragVerfasst am: Mo Jun 21, 2010 9:04 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Warum das? Damit hätte man doch gleich einen Nachbrennereffekt und das Flugzeug würde so nach einem Notfall schnelleer am Boden sein. ausserdem ist es doch viel umweltfreundlicher, den Sprit gleich nach dem Ablassen zu verbrennen, als ihn auf die Erde regnen zu lassen Rolling Eyes


Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das kleine Ding ein Nachbrenner sein könnte, beim A380 Surprised. Dieses Röhrchen müsste aber gewaltige Kräfte aushalten können, und man munkelt, dass man allein mit diesen Röhrchen einen TO vollziehen kann Rolling Eyes
Guck dir mal die moderne Triebwerkstechnik bei Arrow VERKEHRSFLUGZEUGEN an...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pascal
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 26.01.2007
Beiträge: 1525

BeitragVerfasst am: Mo Jun 21, 2010 6:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es geht ja nicht um Fuel Dumping (bewußtes Ablassen von großen Mengen Kerosin) sondern eher um einen Ablauf von kleinen Mengen des Triebwerks.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Triopas
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.06.2009
Beiträge: 305

BeitragVerfasst am: Mo Jun 21, 2010 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was da rauskommt sieht aus wie Kondenswasser (in Nebelform).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Domte
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 07.08.2007
Beiträge: 2395

BeitragVerfasst am: Mo Jun 21, 2010 9:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Triopas hat folgendes geschrieben:
Was da rauskommt sieht aus wie Kondenswasser (in Nebelform).

Wasserdampf Question
_________________
Speed is life - Altitude is life insurance!

Anything that is unrelated to elephants is irrelephant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Triopas
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 10.06.2009
Beiträge: 305

BeitragVerfasst am: Mo Jun 21, 2010 11:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jo, umgangssprachlich Wasserdampf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 22.05.2007
Beiträge: 1348

BeitragVerfasst am: Di Jun 22, 2010 12:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

haha flapfail, manchmal schreibst du auch echt lustige sachen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flapfail
Goldmember
Goldmember


Anmeldungsdatum: 23.03.2008
Beiträge: 6438
Wohnort: OGLE-2005-BLG-390Lb

BeitragVerfasst am: Di Jun 22, 2010 8:05 am    Titel: Antworten mit Zitat

O.B. hat folgendes geschrieben:
haha flapfail, manchmal schreibst du auch echt lustige sachen Very Happy


ja ich weiß, manchesmal kann ich´s einfach nicht lassen Wink
aber einige hier kennen mich ja schon lange genug, und verstehen wie ich´s meine Laughing
_________________
**Berufspessimist**

***方式是目标***
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.