Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

0-QUOTE der FQ am 6 und 7 oktober
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte der DLR-FQ/FU
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Sicherheitssalamander
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.07.2008
Beiträge: 1924

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 8:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich wird aussortiert, aber die Leute müssen ja nicht so unfreundlich abgefertigt werden.

Ich glaube kaum das jemand rausfliegt nur weil er zwei Fragen auf dem Fragebogen vergisst, denn dann hätte man sich die FQ ja sparen können indem man ihn vorher rauswirft. Da kamen wahrscheinlich mehrere Dinge zusammen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uL
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.06.2008
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 11:28 am    Titel: Antworten mit Zitat

Tut mir echt leid für die ganze Gruppe, denn dass kein Einziger weiter kommt, ist mehr als bitter und dann wird man vielleicht noch mit unverständlichen Begründungen abgefertigt. Aber genau das ist finde ich der springende Punkt, denn es kommen so viele Faktoren bei der FQ zusammen, dass man in kurzer Zeit viel falsch oder auch viel richtig machen kann und man nimmt eigene Fehler nicht unbedingt immer selbst wahr, bzw. viele Dinge werden eben von anderen Personen, wie den Psychologen, einfach anders interpretiert, als man das selbst tut. Confused

Ich finde, dass es bei der FQ nicht "nur" darum geht seine Aufgaben und Tests zu meistern, sondern sich einfach als Person, das Gesamtbild, inkl. Gestik und Mimik, gut verkauft und wie man als Typ nach außen hin wirkt. Hierbei spielt eine gewisse Sympathie selbstverständlich auch eine große Rolle, wie im alltäglichen Leben eben und sowas nimmt man oft gar nicht bewusst wahr.

Was ich geschrieben habe, soll bitte niemand persönlich nehmen, denn das ist nur eine allgemeine Sichtweise von mir zu dem Ganzen. Ich wünsche allen auf jeden Fall das Beste, denn es gibt schließlich noch genug andere Wege, um ins Cockpit zu kommen und man soll sich auf jeden Fall nicht demotivieren lassen durch sowas, was im ersten Augenblick vielleicht schwer erscheint, aber nach 1-2 Wochen legt sich das schon wieder und man muss schließlich nach vorne schauen! Smile

Alles Gute weiterhin! Wink
_________________
- BU: 08./09. September 2008 Very Happy
- FQ: 04./05. Februar 2009 Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Diverflo
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 1:24 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich kann mich uL zum größten teil anschließen.
Es geht nicht NUR um die Lösung der gestellten Aufgaben. Ich denke zwar dass sie den größten Teil zur letztlichen Entscheidung beitragen, aber auch dein allgemeines Auftreten, wie man sich selbst verkauft ist entscheidend. Vorallem im Interview, falls man es bis dahin schaffen sollte. Ich kann wirklich jedem nur raten : Sei du selbst. Verstelle dich nicht. Und versuch, so schwer es klingen mag, einfach locker zu sein. Jedem dort ist bewusst, dass man aufgeregt und nervös ist. Verständlich. Es geht um den rest des Lebens. Mehr oder weniger. Es geht um die Erfüllung eines Traums. Da darf man natürlich nervös sein, das ist menschlich. Und genau das darf man auch zeigen. Nur muss man trotzdem die anderen Aspekte nicht außer Acht lassen. Selbst angesichts dieser Tests und der Nervosität sollte man konzentriert sein. Ich würde sagen, ein gutes Mittelmaß wäre perfekt.
Also haltet die Ohren steif!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quetzalcoatl
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 475

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 1:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hab ja geschrieben, dass ich locker und ohne erwartungen angereist bin.

heute siehts shcon besser aus bei mir, hab gut geschlafen und freu mich schon riesig auf meinen ausbildungsbeginn.
war halt doof, dass wir ausgerechnet alle so "versagen" mussten.

wenn man sich die statistiken mal anschaut, gibts schon viele parallelen. lezte woche auf einen schlag 5 bestanden. da kann man noch so gut sein, in der folgewoche gibts garantiert nen ausgleich. so ist das eben.

bald darf ich dann das ruhrgebiet von oben erkunden. wer will schon inner wüste fliegen? Laughing Very Happy

und hätte ich eine andere begründung bekommen, dann könnte ich das wohl jetzt besser akzeptieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bolle
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 59
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 2:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sicherheitssalamander hat folgendes geschrieben:
Ich glaube kaum das jemand rausfliegt nur weil er zwei Fragen auf dem Fragebogen vergisst, denn dann hätte man sich die FQ ja sparen können indem man ihn vorher rauswirft. Da kamen wahrscheinlich mehrere Dinge zusammen.


naja überleg mal... der kollege ist im interview gewesen... hat ne halbe stunde mit denen gequatscht... die haben ihn das ganze machen lassen, weil jeder bewerber beurteilt wird und nicht einfach abgeblockt werden darf wegen 1-2 formfehler... aber er ist nunmal mit der begründung rausgefallen, dass sie nicht wissen, wie schusselig er ist, wenn er erstmal in der ausbildung im stress ist... hinzu kommt, dass wir einfach mal ne bomben truppe waren und irgendwer musste rausfliegen, sonst wären ja noch mehr durch (bei uns waren es halt 5 leute, die es gepackt haben).
und zu ihm gesagt haben sie es dann eben so, dass es einfach nur diese 2 formfehler waren....

und dass die Leute bei der FQ unfreundlich abgefertigt werden kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen... Immerhin hat die LH nen Ruf zu verlieren, ebenso wie das DLR... Nur Leute, die patzig werden muss man auch in ihre schranken weisen... (soll jetzt nicht beleidigend sein).
_________________
ABI: 07/2007 -> passed Smile
BU: 30.06. & 01.07.2008 -> passed Smile
FQ: 29.09. & 30.09.2008 -> passed Very Happy
Medical: 14.10.2008 -> vorerst raus -.-
Gutachten: 18.11.2008 -> wieder drin Smile

>>> voraussichtlich 379. NFF-Kurs <<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
a340600
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 2:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da kann ich meinen Vorredner absolut bestätigen. Bei uns ist auch nur einer weitergekommen. Bei allen anderen haben die Leute vom DLR vernünftig erklärt warum es nicht reicht. Ich persönlich empfand die Psychologen und den Auswahlkapitän als sehr freundlich und vor allem fair. Ich denke es ist einfach gemein ihnen unfaires und unüberlegtes Handeln zu unterstellen, denn sie sind es einfach nicht. Die LH braucht anscheinend nicht mehr so dringend Leute sodass sie jetz noch genauer durch ihre "Schablone schauen" und wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass bei 25% Bestehensquote auch mal 10 auf einmal dabei sind die nicht bestehen kann man sich dann ja ausrechnen. Ihr habt euch wahrscheinlich allesamt nachher noch gegen die Psychologen aufgehetzt weil jeder eine gewisse Wut empfand und dadurch in meinen Augen ein sehr unsportliches Verhalten an den Tag gelegt. Betrachtet die Sache mal objektiv und mit ein bisschen Abstand. Jeder für sich. Ich denke dann sieht die Sache schon ein wenig anders aus.
Liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin.
_________________
===>378. NFF <===
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sicherheitssalamander
Moderator
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.07.2008
Beiträge: 1924

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 2:32 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht haben sie ihn im Interview damit unter druck gesetzt um seine Belastbarkeit zu testen. Wenn sie ihn schon nicht vor der FQ hätten rauswerfen können dann ja nach dem ersten Tag.

Du glaubst doch nicht im Ernst das jemand der an sich perfekt geeignet wäre nur wegen zwei vergessenen Fragen rausfliegt, weil man davon ausgeht das er bei der Ausbildung auch alles vergessen würde.

Wie uL schon geschrieben hat präsentiert man sich den Psychologen dort über zwei tage und menschen haben die eigenart sehr vielschichtig zu sein.
Jeder bildet sich von anderen bewusst und unterbewusst eine Meinung. Es gibt z.B. menschen die mir auf anhieb unsymphatisch sind, wo ich aber nicht sagen könnte woran das liegt. Man kann nunmal schlecht begründen warum man das gefühl hat das ein Bewerber nicht in das LH schema passt.

Zitat:
und dass die Leute bei der FQ unfreundlich abgefertigt werden kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen... Immerhin hat die LH nen Ruf zu verlieren, ebenso wie das DLR... Nur Leute, die patzig werden muss man auch in ihre schranken weisen... (soll jetzt nicht beleidigend sein).


Ich war nicht dabei. Ich kann den tatsächlichen Ablauf nicht beurteilen. Nachdem was quetzalcoatl geschrieben hat hätte man aber aus sicht des auswahlkapitäns anders handeln können. Ich gehe auch davon aus das keiner im Interview patzig geworden ist. Mal davon abgesehen das da nicht die LH sonder ein Pilot der LH sitzt und die sind halt nicht repräsentativ für die LH.

Ich mag es einfach nicht wenn leute ungerechtfertigt unfreundlich sind. Ich finde man sollte seine laune soweit im Griff haben das man diese nicht auf unbeteiligte überträgt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
quetzalcoatl
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 475

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 2:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

genau @sicherheitssalamander.

gerade nem 19jährigen muss man nich den mut nehmen, nur weils beim ersten assessment center nicht geklappt hat.

hätte freundlicher gewesen sein können, ich habe NIEMALS behauptet, dass die psychos unfreundlich gewesen wären. gegenteiliges habe ich hervorgehoben. von der seite nichts zu beanstanden. aber komisch war die stimmung schon, das muss einfach mal so gesagt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
erks
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 02.02.2008
Beiträge: 74
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 3:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hey leute ich weiss nicht was ich sagen soll bin echt geschockt es tut mir leid für euch alle...
alles gute für eure zukunft. ich weiss es ist leichter gesagt als getan aber lasst den kopf nicht hängen!
_________________
BU (31.1/01.02) --> checked
ABI (2008) --> checked
TOEFL(2008) --> checked
FQ (19.11/20.11) --> failed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
a340600
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 06.12.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 4:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Lasst euch bitte von sämtlichen Statistiken hier nicht verrückt machen. Geht da hin und zieht euer Ding durch. Klar ist es schade für diejenigen die raus sind aber die dies noch vor sich haben: Think positive. Geht vom schlechtesten Fall aus, umso größer ist die Freude wenns klappt.
_________________
===>378. NFF <===
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheMaD
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 13.03.2008
Beiträge: 280

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 10:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Was ist denn mit "10 Minuten Selbsteinschätzung" gemeint? Muss man da nach jedem Spiel seine Eigene Leistung beschreiben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melanie M.
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 180
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2008 10:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

quetzalcoatl hat folgendes geschrieben:


wenn man sich die statistiken mal anschaut, gibts schon viele parallelen. lezte woche auf einen schlag 5 bestanden. da kann man noch so gut sein, in der folgewoche gibts garantiert nen ausgleich. so ist das eben.



Nein, so ist das eben nicht! Dieses ständige "Ich hab nicht bestanden weil die im moment weniger Leute brauchen" kann ich langsam nicht mehr hören. Das ist doch blödsinn! Rolling Eyes Die LH steuert ihren Bedarf nicht über die anzahl der Leute, die sie bestehen lässt sondern über die Anzahl der FQ's. Und diese wird derzeit wieder runtergefahren, um sie dem Bedarf anzupassen.
Ich weißt nicht was genau es war, aber irgendetwas wird Ihnen wohl an deinem Verhalten oder an deiner Performance nicht 100 %ig gefallen haben und das ist der einzige Grund, warum sie dich nicht genommen haben. Deswegen wirst du kein schlechter Pilot, aber die LH findet halt nicht dass du für ihren Konzern geeignet bist. Aber da kann keine Quote und auch sonst nichts was dafür. Wink Bei den anderen ist es übrigends auch nicht anders.
Du bist halt wie du bist, und das wollten sie nicht - kein Grund sauer auf die Auswahlkommission oder auf einen bestimmten Auswahlkapitän zu sein Wink
Sucht die Fehler nicht immer an anderen, das bringt euch nicht weiter. Wenn die dort den Eindruck hatten, dass du zu egozentrisch agiert hast, nimm dir das zu Herzen und behalte das beim nächsten mal im Hinterkopf. Denn andere empfinden das eigende Verhalten oft ganz anders als man selbst. Cool

Also, nicht ärgern - kopf hoch Wink
_________________
Lieber locker vom Hocker als hektisch übern' Ecktisch Wink

First Officer A320, LH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Erfahrungsberichte der DLR-FQ/FU Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 2 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.