Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht

 Wiki  ChatChat  FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 

LH-Theorieausbildung jetzt durchgehend, PHX erst nach ATPL?!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Daniel Jackson
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 625

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 1:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Armin Guenther hat folgendes geschrieben:

EDIT: Würde denn die CItation CJ1 auch sofort mit dem ersten MPL Lehrgang kommen?


Zumindestens habe ich das so verstanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TXL
Gast





BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 1:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schade, hätte die Cheyenne besser gefunden....aber erstmal bu bestanden haben Rolling Eyes
Nach oben
Typhoon88
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 949

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 1:51 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ja schade kann ich eig auch nur sagen Sad

vor allem wegen der kürzeren Phoenix-Phase ... wieviel kürzer wird diese eig sein? Hab mich eig am meisten auf die Phoenixphase gefreut :-/

Hm und Citation oder Cheyenne, die Cheyenne sieht ja geil aus, aber gibts da spezielle Vor- und Nachteile?

Und hat man von der MPL-Ausbildung sont eig überhaupt iwelche Vorteile??

mfg

Typhoon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moehl88
Gast





BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 2:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Sieht es nicht so aus, dass die Cheyenne eine Turboprop ist und die Citation ein Jet?

Nebenbei: VIel Erfolg übermorgen beim Medical Wink .
Nach oben
nffanwaerter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 293

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 3:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ Moehl88
Genau, so ist es.

Ich nehme an, dass dadurch das TR etwas schneller bzw. "einfacher" ist, oder? Sonst sehe ich da keine Vorteile, die Cheyenne wird doch sicherlich etwas billiger im Unterhalt sein, oder nicht?

Man selbst hat denke ich aus der MPL-Ausbildung keine richtigen Vorteile, oder? Für die LH ist das ganze wohl billiger - und wohl auch schneller, oder? Wird, wenn die Ausbildung nun billiger sein sollte, dann auch der Eigenanteil an der Ausbildung verringert? Was sagt denn nun eig. das LBA dazu? Ist das nun schon anerkannt, oder doch nicht? Und die Frage nach der Länge von PHX möchte ich hier auch nochmal stellen.

Fragen über Fragen Wink Vielleicht kann ja ein LFTler Licht ins Dunkel bringen!?

Vielen Dank!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TXL
Gast





BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 3:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube, dass auch die NFF-ler nicht viel mehr wissen. Ist bisher ja auch nur alles intern beschlossen, wenn ich das richtig verstanden habe. Aber gut, hat beides Vorteile und Nachteile. Mit MPL gehts schneller nach vorne, ohne gibts die Cheyenne und lange PHX Very Happy Very Happy
Nach oben
Typhoon88
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 949

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 3:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ja danke Moehl88 ^^

ich hätt noch tausend andere Fragen, aber die ganzen Details kann zur Zeit eh noch keiner genau klären denke ich mal. Auch die LFTler bekommen bestimmt nicht alles gesagt und kennen auch nicht den Grund und die Vorteile von LH. Lass ich mal auf mich zukommen.

Aber das mit der Phoenixfrage interessiert mich eig am meisten Wink denn die is die geilste find ich Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daniel Jackson
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 26.06.2006
Beiträge: 625

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 4:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das Einzige was ich so verstanden habe und uns gesagt wurde ist:

- merklich weniger Flugstunden in PHX und dafür mehr im Simulator (F33A Sims stehen in PHX schon bereit).

- Von den Kosten her, soll es kein sooo großer Unterschied sein.

- Die Ausbildung ist verstärkt auf ein Verkehrsflugzeug mit Zwei-Mann-Cockpit ausgelegt.

- Alle Kurse durchlaufen erst die 11 monatige Theorie hier in BRE, danach kommt PHX, im Anschluß Citation und dann Typerating.

- Mit dem Erwerb des MPL's sind PPL Privilegien nicht mehr vorhanden.

- Die Cessna Citation wird für die MPL Kurse die neue "Cheyenne" werden.

- Joa und das Ganze geht ab 2008 los.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nffanwaerter
Captain
Captain


Anmeldungsdatum: 14.05.2007
Beiträge: 293

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 4:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, danke. Also wird PHX gar nicht so viel kürzer?
Wenn es gar nicht so viel billiger ist - welche Vorteile bringt das der LH? Rein interessehalber...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SeaJohn
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 53
Wohnort: BaWü

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 4:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

soweit ich das verstanden habe wird die Phoenixphase rein zeitlich nicht eingeschränkt. Es werden weiterhin 6 Monate in Phoenix verbracht. Allerdings wird die "reale" Flugstundenzahl auf der Bonnie kleiner. Es wird jetzt einfach mehr Zeit in den Simulatoren verbracht, die in Phoenix sind, deswegen gibt es zeitlich auch keine großen Unterschiede.

Die ganze Sache wurde uns so verkauft: die krasse Thermik in Arizona macht der Bonnie ganz schön zu schaffen. Wenn du also IFR fliegst, kannst du die Werte im POH vergessen, weil du bei den Werten für 0 ft/min vertical speed einfach immer noch steigst.
Wenn du mich fragst ist das alles aber auch eine Kostenfrage. Die Simulatoren sind recht einfach zu bedienen, keine Unterhaltskosten, etc. Zusätzlich sollen auch die Kapazitäten erhöht werden. Und es ist wesentlich einfacher die Leute durch den Sim zu schleusen, als in der Luft zu haben.

Soweit der aktuelle Informationsstand, kann auch gut sein, dass ich etwas verplant habe, lass mich hier gern korrigieren.

Gruß SeaJohn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SeaJohn
Senior First Officer
Senior First Officer


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 53
Wohnort: BaWü

BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 4:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Upps, DanielJackson war schneller. Wir haben aber keine all zu großen Differenzen, von daher denke ich kommt das ganz gut hin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TXL
Gast





BeitragVerfasst am: So Sep 02, 2007 4:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Naja wenn man dann die Bremenzeit am Stück hat, dann müssten ja rein theoretisch auch doppelt soviele Kurse meistens da sein. Staut sich dass dann nicht irgendwie bzw. gibt Platzmangel? Beim Infotag standen ja schon allein die Schüler bis weit draußen vor der Kantine Very Happy
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pilotenboard.de :: DLR-Test Infos, Ausbildung, Erfahrungsberichte :: operated by SkyTest® :: Foren-Übersicht -> Lufthansa-Ausbildung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 3 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.